Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Volker Helm wird neuer Managing Director DACH & Nordics bei Quantcast

Von Quantcast

München, 29. März 2017__ Volker Helm verantwortet ab sofort als Managing Director DACH & Nordics die Geschäfte des Technologie-Unternehmens Quantcast im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) sowie in Skandinavien (Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen). ...
München, 29. März 2017__ Volker Helm verantwortet ab sofort als Managing Director DACH & Nordics die Geschäfte des Technologie-Unternehmens Quantcast im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) sowie in Skandinavien (Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen).

"Wir freuen uns, mit Volker Helm einen ausgewiesenen Experten des deutschen, aber auch internationalen Werbemarkts für uns gewonnen zu haben, der durch seine langjährige Agenturerfahrung sowohl die Bedürfnisse der Agenturen als auch der Werbetreibenden bestens kennt. Gleichzeitig danke ich Paco Panconcelli herzlich dafür, dass er in den vergangenen vier Jahren unser Deutschlandgeschäft erfolgreich aufgebaut und vorangetrieben hat. Er wird sich neuen Aufgaben widmen und das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Wir wünschen ihm für seine neuen Herausforderungen alles Gute", kommentiert Matt White, EMEA Managing Director, den Führungswechsel.

Zuletzt unterstützte Volker Helm Kinetic, den weltweit agierenden Marktführer für Out-of-Home-Media der WPP-Gruppe, bei seiner Digitalisierungs- und Internationalisierungsstrategie. Zuvor war er als CEO von Mediaplus, der Mediasparte der Serviceplan-Gruppe, für die Internationalisierung verantwortlich. Darüber hinaus arbeitete Volker über zehn Jahre für die WPP Gruppe, in deren Verlauf er drei Unternehmen der Agenturgruppe in Europa sowie international leitete: OgilvyOne, RMG Connect und Wunderman.

"Ich freue mich sehr, die Präsenz von Quantcast im digitalen Werbemarkt zu stärken und auszubauen. Quantcasts datengetriebene Marketingansätze bieten ein riesiges Potenzial, das weit über digitale Paid Media hinausgeht. Der Wechsel in die Daten- und Technologiebranche ist für mich nach Jahren der 1:1- Kommunikation im digitalen und klassischen Mediageschäft der nächste logische Schritt, denn Relevanz und Kundenzentrierung bilden das Herzstück jeglicher Kommunikation", sagt Volker Helm zu seiner neuen Funktion als Managing Director DACH & Nordics bei Quantcast.

Quantcast unterhält derzeit jeweils zwei Büros in der DACH-Region (München, Hamburg) und dem skandinavischen Markt (Stockholm, Kopenhagen), von denen aus die lokalen Werbetreibenden und Agenturen betreut werden. Firmenkontakt
Quantcast
Miriam Friedmann
Leopoldstrasse 23
80802 München
089 – 24 44 23 060
mfriedmann@quantcast.com
http://www.quantcast.de


Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 - 720 137 20
quantcast@elementc.de
http://www.elementc.de
29. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Miriam Friedmann (Tel.: 089 – 24 44 23 060), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2942 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Quantcast


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 2

Weitere Pressemeldungen von Quantcast


Aktuelle Studie: Kaufentscheidungsprozess von Verbrauchern ist hochindividuell, flexibel und wird durch Werbung beeinflusst

75 % der Kontaktpunkte sind digitale Kontaktpunkte / 86 % der deutschen Verbraucher starten mit einer Auswahlliste in ihre Customer Journey / Ob Verbraucher eine Marke ihrer Auswahlliste kaufen oder nicht wird von gesehener Werbung beeinflusst

07.03.2017
07.03.2017: München, 07. März 2017__ Für Marken ist es wichtig, Verbraucher während des Kaufprozesses - online wie offline - zu begleiten, um die Entscheidung zu beeinflussen. Digitale Touchpoints spielen dabei für die Verbraucher eine entscheidende Rolle: Insgesamt sind drei Viertel (75 %) aller Kontakte im Rahmen des Kaufentscheidungsprozesses digital (global 62 %). Zu dieser Erkenntnis kommt eine Tiefenanalyse des Technologieunternehmens Quantcast und des Meinungsforschungsinstitutes Basis Research zum Kaufentscheidungsprozess von Verbrauchern über sechs Länder und acht Produktkategorien hinweg.... | Weiterlesen

Verbraucher haben klare Markenliste vor Start des Kaufentscheidungsprozesses

Umfangreiches globales Forschungsprojekt von Quantcast gewährt spannende Einblicke in den Kaufentscheidungsprozess / Sichtbarkeit entlang der Customer Journey erhöht die Kaufwahrscheinlichkeit

21.11.2016
21.11.2016: München, 18. November 2016__ Marken sollten an jedem Punkt der Customer Journey sichtbar sein, online wie offline, wenn sie die Kaufentscheidung von Verbrauchern beeinflussen möchten. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie von Quantcast, die das auf Echtzeit-Daten und Echtzeit-Werbung spezialisierte Unternehmen exklusiv im Rahmen seiner jährlichen Supernova-Konferenz am heutigen Freitag in London vorstellte. Die umfangreiche, internationale Tiefenanalyse "The Road Less Travelled - New Insights on the Consumer Decision Journey" zeigt, wie sich der Kaufentscheidungsprozess der Verbrauch... | Weiterlesen

Bessere Werbung dank besserer Daten: Quantcast launcht #DataStories

Neue Microsite von Quantcast veranschaulicht den Mehr- und Nutzwert von Daten für Branding- und Performance-Kampagnen / Anschauliche und praxisnahe Beispiele zur Planung und Umsetzung datengetriebener Digitalkampagnen / Interaktives Quiz zur dmexco

09.09.2016
09.09.2016: München, 9. September 2016__ Raten Sie mal - Rey, Han Solo, Luke Skywalker oder Darth Vader - welcher Star Wars-Charakter begeistert die meisten weiblichen Fans? Oder welche Interessen haben eigentlich Land Rover-Fahrer? Das sind nur zwei Fragen, die Quantcast mithilfe seiner Zielgruppen-Insights Werbetreibenden beantworten kann. Daten haben die Werbebranche in den vergangenen Jahren nachhaltig verändert. Bessere, aktuelle und hochwertige, Daten ermöglichen unabhängig vom Marketingziel bessere Werbung - wenn sie nicht nur gesammelt, sondern auch analysiert und relevante Muster identifizier... | Weiterlesen