"Nie mehr süchtig sein"
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Benevento Publishing |

"Nie mehr süchtig sein"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


 

 

Zu einem Abschluss kommen wird das Thema Sucht niemals: Der Mensch ist und bleibt ein süchtiges Wesen, die Sucht ein sich stets wandelndes Phänomen.“



 Frei ist, wer frei von Sucht ist

Süchtig zu sein heißt, niemals genug zu kriegen, nie zufrieden zu sein und für wenige Stunden „Wohlbefinden“ den Preis zunehmender Unfreiheit zu bezahlen. Meist sind wir uns der eigenen Süchte gar nicht bewusst. Laut Studien sind rund 90 Prozent der Menschen in irgendeiner Weise „süchtig“, wonach kann leicht erfragt werden: Auf was möchten Sie auf keinen Fall verzichten? Auf Smartphone, Internet, Social Media Plattformen, Schokolade, Einkaufen, Arbeit, Spiele, Nikotin oder Alkohol? Doch ab wann wird ein süchtiges Verhalten gefährlich und nimmt dem Menschen seine Freiheit?

Jede Gesellschaft hat ihre Sucht, jede Droge ihre Zeit. Cannabis steigt in den letzten Jahren zur Volksdroge auf, ungeschlagen verbreitet bleibt der Alkohol, neu dazugekommen sind Verhaltenssüchte wie Internet-, Handy- oder Spielsucht. Wird eine Sucht nicht rechtzeitig bekämpft, führt sie zu zunehmenden psychischen und sozialen Problemen, zum Verlust der Freiheit und letztlich zur Vereinsamung. Suchtexperte und Leiter einer Suchtklinik, Reinhard Haller, hat sein 2007 erschienenes Standardwerk zum Thema an die raschen Entwicklungen der letzten Jahre angepasst und aktualisiert. Er analysiert die vielfältigen Ursachen der Sucht, beschreibt süchtige Verhaltensweisen im Alltag ebenso wie krankhafte Formen der Abhängigkeit und zeigt Wege zu ihrer Überwindung auf. Ein Buch für jeden, der sich selbst besser kennenlernen, eigene Schwächen überwinden und sein Leben in Balance genießen will.

Reinhard Haller ist Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik mit dem Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen. Als einer der renommiertesten Gerichtspsychiater Europas wird er immer wieder mit der Begutachtung in großen Kriminalfällen betraut. Seine Analysen von psychischen Störungen und spektakulären Verbrechen sind in den internationalen Medien gefragt. Haller hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten verfasst, vor allem zu den Themen Sucht, Selbstmord und Kriminalpsychiatrie, und ist Autor mehrerer Bestseller, zuletzt „Die Macht der Kränkung“ (Ecowin, 2015).

Das Buch "Nie mehr süchtig sein - Leben in Balance" von Reinhard Haller ist am 23.03.2017 bei Ecowin/ Benevento Publishing erschienen.

 

Über Benevento

Das Verlagshaus Benevento Publishing ist eine Marke der Red Bull Media House GmbH. Unter diesem Dach werden verschiedene Verlage vereint: Der Ecowin Verlag bringt jedes Jahr spannende Themen aus dem Bereich Sachbuch und schafft es regelmäßig auf die Bestsellerlisten. Seit 2014 ist der Servus Verlag als Ergänzung und Vertiefung für Servus TV und Print mit dabei. Mit dem Verlag Pantauro eröffnen sich dem Leser begeisternde Einblicke in die Welt von Red Bull. Der Benevento Verlag sucht weltweit nach außergewöhnlichen Geschichten mit internationaler Relevanz. Allen gemeinsam ist: Benevento Publishing – Bücher, die den Geist beflügeln!

 

Pressekontakt Ecowin/Benevento Publishing:

Sarah Hyden
Lessingstraße 6
A-5020 Salzburg
Tel: +43 662 2240 21584
E-Mail: Sarah.Hyden@beneventobooks.com

 

 



Web: http://www.beneventobooks.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Maier (Tel.: +43662224021482), verantwortlich.


Keywords: Sucht, Haller, Ecowin, Sachbuch, Droge

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3366 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Benevento Publishing


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema