info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG |

Hochleistungstrennmittel für die Holzindustrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zeller+Gmelin auf der LIGNA 2017 in Hannover, vom 22.-26. Mai, Halle 26, Stand D51


EISLINGEN, 5. April 2017 – Innovative Trennmittel für die Holzbe- und verarbeitung präsentiert Zeller+Gmelin auf der diesjährigen LIGNA in Hannover (22.-26. Mai). Ein Highlight am Messestand D51 in Halle 26 ist das speziell für die Holzspanplattenindustrie entwickelte Multiboard-Sortiment: Die qualitativ hochwertigen Trennmittel für Holzwerkstoffe sorgen für eine hohe Prozesssicherheit und Kosteneffizienz sowohl bei Sprüh- als auch Walzenapplikationen. Im Fokus steht dabei das neue Multiboard Ultra, durch dessen Einsatz die Produktion von MDF-Platten mit Isocyanatverleimung nachhaltig optimiert werden kann.



Zeller+Gmelin ist einer der führenden Systemlieferanten für die Hersteller von Holzwerkstoffplatten. Auf der LIGNA 2017 präsentiert das 150-jährige Traditionsunternehmen mit Hauptsitz in Eislingen nun eine breite Produktpalette an leistungsstarken Holztrennmitteln für unterschiedlichste Produktionsverfahren und Einsatzbereiche. „Als langjähriger Forschungs- und Entwicklungspartner der holzverarbeitenden Industrie freuen wir uns, den Fachbesuchern der LIGNA ein innovatives Lösungsangebot vorzustellen, mit dem sie ihre Prozesse nachhaltig optimieren können“, so Markus Mühleisen, Produktmanager Holztrennmittel bei Zeller+Gmelin, über den bevorstehenden Messeauftritt. „Besondere Aufmerksamkeit verdient dabei unser Multiboard Ultra, das seine Vorteile sowohl in der qualitativen Zusammensetzung als auch in der praktischen Anwendung unter Beweis stellt.“

Multiboard-Sortiment für OSB-, MDF- und Faserplatten
Unter der Marke „Multiboard“ vertreibt Zeller+Gmelin eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Trennmitteln für die holzverarbeitende Industrie. Jedes Produkt wird dabei passgenau auf die spezifischen Herstellungsverfahren der Kunden hin entwickelt. Um in Sachen Effizienz immer wieder neue Maßstäbe zu setzen, sind am Stammsitz in Eislingen zirka 20 Prozent der beschäftigten Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung tätig.
„Unsere Multiboard-Produkte sind vielseitig einsetzbar, eignen sich aber vor allem für Herstellungsprozesse im Bereich OSB-, MDF- und Faserplatten“, erklärt Markus Mühleisen die wesentlichen Vorteile und betont: „Unabhängig vom Leimsystem haben wir für jeden Kunden die passende Systemlösung – egal ob Sprüh- oder Walzenapplikationen.“

Multiboard Ultra für kosteneffiziente Prozessqualität
Kunden, Partner und Interessenten können sich auf der LIGNA auch erstmals vom Multiboard Ultra überzeugen. Am Messestand von Zeller+Gmelin erfahren die Fachbesucher z. B. alles über schaumarme Holztrennmittel, die eine ausgezeichnete Lagerstabilität aufweisen und keinerlei Verschmutzungen auf dem Pressband und am Applikationssystem hinterlässt. „Unsere Kunden profitieren bei diesem Produkt von einer erstklassigen Human- und Umweltverträglichkeit, bei dem bereits geringste Applikationsmengen ausreichen“ äußert sich Markus Mühleisen zufrieden. „Darüber hinaus haben wir mit Praxistests bereits bewiesen, dass durch den Einsatz von Multiboard Ultra die Produktion von MDF-Platten mit Isocyanatverleimung nachhaltig optimiert werden konnte.“
 

((Bilder))

Bild1: Markus Mühleisen
BU: Markus Mühleisen, Produktmanager Holztrennmittel bei Zeller+Gmelin zum bevorstehenden LIGNA-Messeauftritt: „Unsere Multiboard-Produkte sind vielseitig einsetzbar, eignen sich aber vor allem für Herstellungsprozesse im Bereich OSB-, MDF- und Faserplatten. Unabhängig vom Leimsystem haben wir für jeden Kunden die passende Systemlösung – egal ob Sprüh- oder Walzenapplikationen.“
Downloadlink:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Zeller_Gmelin/Markus_Muehleisen.jpg
 
Bild2: Messestand Zeller+Gmelin
BU: Auf der LIGNA 2017 präsentiert das 150-jährige Traditionsunternehmen Zeller+Gmelin sein breites Sortiment an Hochleistungstrennmitteln für die Holzindustrie.
Downloadlink:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Zeller_Gmelin/Messestand-Ligna_1.jpg

Bild3: Multiboard Ultra im Einsatz
BU: Multiboard Ultra im Einsatz: Das Holztrennmittel bietet optimale Lösungen für Anwendungen in der Holzspanplattenindustrie.
Downloadlink:
http://pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Zeller_Gmelin/WEKO06_ZellerGmelin.jpg

Bild3: Multiboard Ultra
BU: Ein Highlight des Messeauftritts von Zeller+Gmelin ist das neue Multiboard Ultra, durch dessen Einsatz u.a. die Produktion von MDF-Platten mit Isocyanatverleimung nachhaltig optimiert werden kann.
Downloadlink:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Zeller_Gmelin/Z_G_Multiboard_neu.jpg


Über Zeller+Gmelin
Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG, 1866 gegründet, beschäftigt weltweit über 900 Mitarbeiter, wovon knapp die Hälfte am Stammsitz in Eislingen tätig ist. Mit seinen 16 Tochtergesellschaften agiert das mittelständische Unternehmen weltweit. Das Produktportfolio splittet in die Unternehmensbereiche Schmierstoffe, Industriechemie und Druckfarben. Die hochwertigen Produkte nehmen am internationalen Markt eine Spitzenstellung ein. Dabei bietet Zeller+Gmelin individuelle und ganzheitliche Lösungen aus einer Hand von Forschung und Entwicklung bis zur Produktion. Wie hoch der F&E-Anteil ist, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass rund 20 Prozent der Mitarbeiter in Eislingen in diesem Bereich beschäftigt sind, um die innovativen Produkte permanent an den Markt- und Kundenanforderungen weiterzuentwickeln und zu optimieren. http://www.zeller-gmelin.de

Bei Abdruck Beleg erbeten

Pressekontakt:

Laura Caruso
Marketing-Kommunikation
Schlossstraße 20
73054 Eislingen/Fils
Tel.: 07161 / 802 - 6970
E-mail: l.caruso@zeller-gmelin.de

Ralf M. Haaßengier
PRX Agentur für Public Relations GmbH
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Tel. +49 (0) 711-7189903
Mail: ralf.haassengier@pr-x.de
Internet: www.pr-x.de



Web: http://www.zeller-gmelin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfram Wiese (Tel.: 07117189903), verantwortlich.


Keywords: Messe, Trennmittel, Holz

Pressemitteilungstext: 598 Wörter, 5560 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG lesen:

Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG | 09.06.2017

Presswerk wird produktiver

Die konkrete Anforderung kam dabei aus der Automobilindustrie. Deren VDA Arbeitskreis, – zuständig für Umformschmierstoffe – forderte ein verbessertes Prelube. Prelubes sind Korrosionsschutzöle mit zusätzlicher Additivierung, so dass sie im P...
Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG | 19.05.2017

Gut geschmiert knetet besser

Rundkneten ist ein Freiformen zur Querschnittsverminderung an Stäben und Rohren aus Metall mit zwei oder mehreren Werkzeugsegmenten, die den Querschnitt ganz oder teilweise umschließen, gleichzeitig radial wirken und relativ zum Werkstück umlaufen...
Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG | 05.10.2016

„Alles lief wie geschmiert“

Zum offiziellen Festakt fanden sich rund 500 Gäste, Prominente aus Politik und Wirtschaft, in einem riesigen Festzelt ein, das auf dem Firmenparkplatz aufgebaut war. Ein Highlight war sicherlich der Auftritt von EU-Kommissar Günther Oettinger, der ...