info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Farmingtons Automotive GmbH |

CeBIT 2017 - Podiumsdiskussion mit IndiKar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hannover, 22.03.2017 Die IndiKar Individual Karosseriebau GmbH nahm während der diesjährigen CeBIT, der weltweit größten Messe für Informationstechnik, an einer Podiumsdiskussion mit anderen Mitgliedern aus dem Bereich Automotive teil. ...

Hannover, 22.03.2017

Die IndiKar Individual Karosseriebau GmbH nahm während der diesjährigen CeBIT, der weltweit größten Messe für Informationstechnik, an einer Podiumsdiskussion mit anderen Mitgliedern aus dem Bereich Automotive teil. Eingeladen war je ein Vertreter der Volkswagen AG, des Fraunhofer Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik sowie des Start-ups tesyo technologies. Das Panel stand unter Schirmherrschaft der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Der Geschäftsführer der IndiKar, Herr Ronald Gerschewski und die weiteren Vertreter aus Wirtschaft und Forschung setzten sich mit der Digitalisierung und deren Bedeutung für KMUs auseinander. Aktuell ist es wichtiger denn je, die Digitalisierung für sich zu nutzen und Geschäftschancen schnell zu erkennen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Kontakt
Farmingtons Automotive GmbH
Ronald Gerschewski; Matthias Reckmann
Beekebreite 18-20
49124 Georgsmarienhütte
+49 (0) 54 01 / 490-0
+49 (0) 54 01 / 42705
info@welp-armouring.com
http://www.welp-armouring.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ronald Gerschewski; Matthias Reckmann (Tel.: +49 (0) 54 01 / 490-0), verantwortlich.


Keywords: WELP Armouring, Farmingtons Automotive, Indikar, CeBit 2017, Informationstechnik

Pressemitteilungstext: 146 Wörter, 1221 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Farmingtons Automotive GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Farmingtons Automotive GmbH lesen:

Farmingtons Automotive GmbH | 23.03.2018

Für ein Mehr an Sicherheit beim Rettungseinsatz

Welp Armouring präsentiert ersten gepanzerten Rettungswagen und Toyota Land Cruiser Polizeifahrzeug auf der Enforce Tac in Nürnberg Gemeinsam für mehr Sicherheit beim Einsatz in Krisengebieten. Zusammen mit der Wietmarscher Ambulanz und Sonderfahr...
Farmingtons Automotive GmbH | 02.03.2018

Premiere für gepanzerten Rettungswagen von Welp Armouring

Auf der Internationalen Fachmesse und Konferenz für Innere Sicherheit GPEC in Frankfurt feierten sie Premiere. Der erste gepanzerten Mercedes Benz Sprinter F-MSC Rettungswagen und das sondergeschützte Polizeifahrzeug F2-TLC 900 auf Toyota Land Crui...
Farmingtons Automotive GmbH | 01.09.2017

Erfolgreiche Auslieferung des neuen Lexus

WELP Armouring konnte erfolgreich einen Auftrag über fünf vollausgestattete gepanzerte Fahrzeuge für eine internationale Botschaft abwickeln. Die Fahrzeuge sind für den Einsatz in der Türkei, Nigeria und Somalia vorgesehen. Der Auftrag besteht a...