info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Islam und Homosexualität - Sachbuch untersucht ein herausforderndes Verhältnis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dr. Muhammad Sameer Murtaza setzt sich in "Islam und Homosexualität" damit auseinander, ob eine homosexuelle Lebensweise mit dem Islam vereinbar ist.

Der erste Gedanke, der Menschen in den Kopf schießen könnte, wenn der Zusammenhang Islam und Homosexualität fällt, ist, dass diese beiden Dinge sich auschließen. Die überwältigende Mehrheit der Muslime ist überzeugt, dass eine homosexuelle Lebensweise nicht mit dem Islam vereinbar ist. Doch genauer befragt, können Menschen oft keine Quellen für ihre Ablehnung nennen. Der Islamwissenschaftler Muhammad Sameer Murtaza hat sich aus diesem Grund dazu entschlossen, die islamischen Quellen auf diese Thematik hin zu untersuchen. In seinem Werk "Islam und Homosexualität" kommt er zu einer differenzierteren Antwort, die zeigt, dass es für Homosexualität auch im Islam einen Platz gibt.



Die Thematik des Sachbuchs "Islam und Homosexualität" ist faszinierend aber gleichzeitig auch ein Tabuthema. Oft wird vermutet, dass Muslime generell gegen Homosexualität sind. Es herrschen sicher auch eine Vielzahl von Vorurteilen gegen den Islam, die von Eltern zu Kindern weiter vererbt werden. Murtazas Buch räumt mit all diesen Vorurteilen auf und zeigt mit nachweisbaren Quellen die Fakten. Schwule, lesbische und transgender Muslime werden dieses Buch ermutigend finden. Dr. Muhammad Sameer Murtaza lässt uns in seinem Buch über den Tellerrand hinaus blicken und wendet sich unmittelbar gegen vorherrschende Vorurteile. Ein wichtiger Appell für mehr Offenheit und Toleranz.



"Islam und Homosexualität" von Dr. Muhammad Sameer Murtaza ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0677-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2435 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 19.02.2018

Die Abenteuer von Mia und Tom - Spannendes Jugendbuch rund um Freundschaft und Konkurrenz

Manchmal läuft alles anders als geplant. Das müssen Mia und Tom an einem eigentlich wunderschönen Tag am eigenen Leib erfahren. Eine Meisterschaft sollte den Tag in etwas ganz Besonderes verwandeln. Der Tag wurde auch zu etwas Besonderem, aber nic...
tredition GmbH | 19.02.2018

Abenteuer Deutschland - Sachbuch mit biographischen Bezügen setzt sich mit Deutschland auseinander

Die deutsche Politik ist ohne Zweifel von Problemen geplagt und das vorliegende Sachbuch setzt sich kritisch mit der aktuellen Situation auseinander. Der Autor verließ in den 60er Jahren seine Heimat am Mittelmeer, wo er eine gesicherte Zukunft hät...
tredition GmbH | 19.02.2018

Glaube, Liebe, Hoffnung, Tod - fesselndes Sachbuch setzt sich mit den Weltreligionen auseinander

Die fünf Weltreligionen haben einiges gemeinsam, aber unterscheiden sich auch in vielen Punkten. "Glaube, Liebe, Hoffnung, Tod" macht sich den Glauben zum Thema und zeichnet die Religionen der Welt in der Reihenfolge ihrer Entstehung vom Beginn der ...