info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Group Ten Metals Inc. |

Group Ten Metals erwirbt weitere Schürfrechte bei Black Lake neben Projekt Goldlund von First Mining Finance in Ontario (Kanada)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Group Ten Metals erwirbt weitere Schürfrechte bei Black Lake neben Projekt Goldlund von First Mining Finance in Ontario (Kanada)

Vancouver (British Columbia), 6. April 2017. Group Ten Metals Inc. (TSX-V: PGE, FSE: 5D32) (Group Ten oder das Unternehmen) freut sich, den Erwerb einer ungeteilten 100-Prozent-Beteiligung an fünf Abbauschürfrechten beim Projekt Black Lake / Drayton im Nordwesten von Ontario mittels direkten Absteckens bekannt zu geben. Diese strategische Ergänzung verbindet das Projekt Goldlund von First Mining Finance (TSX-V: FF) im Westen mit dem Projekt Black Lake / Drayton von Group Ten im Osten. Die Integration dieses 928 Hektar großen Landpakets erhöht den Landbesitz des Unternehmens in dieser äußerst vielversprechenden und aktiven Bergbau- und Explorationsregion auf insgesamt etwa 8.900 Hektar (89 Quadratkilometer oder 35 Quadratmeilen).

Michael Rowley, President und CEO von Group Ten, sagte: Wir freuen uns, uns ein solch vielversprechendes Land neben dem fortgeschrittenen Projekt Goldlund gesichert zu haben. First Mining Finance erklärte, dass Goldlund ein Kernaktiva sein wird und dass es zurzeit ein 27.000 Meter umfassendes Bohrprogramm beim Projekt durchführt. Unser Konzessionsgebiet Black Lake / Drayton verläuft 30 Kilometer entlang des Streichens in Richtung Nordosten weiter und weist dieselbe Geologie der Deformationszone Sioux Lookout auf, wie jüngste und historische Arbeiten zeigen. Der kontinuierliche Erfolg von First Mining und des benachbarten Treasury Metals bietet wertvolle Einblicke in die geologische Modellierungs- und Explorationsstrategien, die unsere Fähigkeit verbessern werden, ein effizientes Feldprogramm bei Black Lake / Drayton durchzuführen.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/39409/06_05_2017 - Group Ten Metals Stakes Additional Black Lake-Drayton Claims_DE_PRCOM.001.jpeg


1 Historische Resultate nicht unabhängig bestätigt
- von Group

Ten Metals Inc.
2 Die Zahlen der Goldlund-Mineralressource
- basieren auf dem

Technical Report and Resource Estimation Update
on

the Goldlund Project Bericht datiert auf den 7.
Februar 2017; verfügbar unter dem First Mining
Profil auf
sedar.com

3 Die Mineralressourcenschätzung des Projektes
- Goliath basiert auf
dem
Technical Report and Updated Resource Estimate
for
the Goliath Gold Project Bericht vom 28.
August 2015; verfügbar unter dem Treasury

Metals Profil auf sedar.com

Die neuen Schürfrechte umfassen fünf historische Goldvorkommen, die in der Datenbank des Ministeriums für die Entwicklung des Nordens und Bergbau von Ontario (Ontario Ministry of Northern Development and Mines) aufscheinen und können wie folgt zusammengefasst werden:

MineralvorkoHistorische Ergebnisse
mmen

HochgradigerOberflächen- und Splitterprobennahmen
Erzgang im Jahr 1991 ergaben bis zu 136,84 g/t
Au

Erzgang WW Schürfproben im Jahr 1951 ergaben bis
zu 22,39 g/t
Au

Island 406 Schürfproben im Jahr 1981 ergaben bis
zu 3,42 g/t Au und 52,56 g/t

Ag
Erzgang Schürfproben im Jahr 1951 ergaben bis
Forster zu 3,73 g/t

Ag
Erzgang Schürfproben im Jahr 1951 ergaben bis
Diorite zu 0,93 g/t
Au

Obwohl diese Proben historische Informationen darstellen, die vom Unternehmen nicht auf unabhängige Weise verifiziert wurden, zeigen sie dennoch das Vorkommen einer Mineralisierung und bieten vorrangige Zielgebiete für zukünftige Explorationsarbeiten.

Das Projekt im Überblick
Das Projekt Black Lake / Drayton besteht aus einer über 30 Kilometer langen Schürfrechtegruppe im Grünsteingürtel Abrams / Minnitaki Lake aus dem Archaikum entlang des nördlichen Randes der Subprovinz Wabigoon. Dieser äußerst aktive Goldgürtel beherbergt eine Reihe bekannter Lagerstätten, einschließlich Goliath (Treasury Metals), Goldlund (First Mining Finance) und Rainy River (New Gold), die kürzlich allesamt beträchtlichen Erweiterungen unterzogen wurden.

Der Grünsteingürtel Abrams-Minnitaki Lake liegt südlich und parallel zum Birch-Uchi-Gürtel, einem weiteren Grünsteingürtel aus dem Archaikum, der einige der hochgradigsten Goldproduzenten der Welt beheimatet, einschließlich der Red Lake-Minen von Goldcorp. Trotz seiner Nähe zum Gebiet Red Lake und zum Birch-Uchi-Gürtel wurde der Grünsteingürtel Abrams / Minnitaki aufgrund der Bodenschicht und des eingeschränkten Zugangs über Straßen erst in den 1990er Jahren erkundet. In den vergangenen beiden Jahrzehnten führten die Errichtung neuer Straßen und verbesserte Explorationstechniken bei zahlreichen Projekten in diesem Gürtel zur Beschreibung mehrerer hochgradiger Goldreserven mit mehreren Millionen Unzen.

Das Projekt Drayton / Black Lake beinhaltet eine Archivdatenbank mit 20 historischen Vorkommen, mehreren hochgradigen Großproben, über 120 Bohrlöchern sowie geologischen, geochemischen und geophysikalischen Daten. Obwohl 43 Prozent der früheren Bohrlöcher eine Gold- oder Kupfermineralisierung durchschnitten haben, konnten sie die mineralisierten Zonen, die in diesem Gebiet nunmehr besser verstanden werden, nicht adäquat erproben.

Group Ten führte Ende 2016 als erste Phase eines größeren, 2.000 Meter umfassenden Bohrprogramms ein bescheidenes, sieben Bohrlöcher auf 530 Metern umfassendes Bohrprogramm durch, um Ziele zu erproben, die im Rahmen von Modellierungsarbeiten zu einem früheren Zeitpunkt in diesem Jahr erstellt worden waren (siehe Pressemitteilung vom 7. März 2016). Die Ergebnisse dieser Arbeiten, die voraussichtlich im April 2017 veröffentlicht werden, werden eine weitere Orientierungshilfe für zukünftige Explorationen darstellen.

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung hinsichtlich des Projektes Black Lake / Drayton wurde von E. Max Baker, Ph.D., P.Geo., Project Manager des Projektes Drayton / Black Lake und eine qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, geprüft und gebilligt.

Über Group Ten Metals Inc.
Group Ten Metals Inc. ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb, die Erschließung und die Weiterentwicklung von Platingruppenmetall-, Gold-, Nickel- und Kupferlagerstätten in Nordamerika gerichtet ist. Zu den Kernaktiva des Unternehmens zählen ein großer Landbesitz neben und entlang des Nickel-Kupfer-Platingruppenmetallprojektes Wellgreen von Wellgreen Platinum im Südwesten von Yukon sowie das Goldprojekt Black Lake / Drayton im Gebiet Rainy River im Nordwesten von Ontario.

Im Namen des Board of Directors
GROUP TEN METALS INC.
Michael Rowley
Michael Rowley
President, Director
info@grouptenmetals.com

Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen und enthalten Aussagen bezüglich Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten, die die Zukunft betreffen. Es muss darauf hingewiesen werden, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Risiken und Ungewissheiten beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe des Unternehmens, die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Die Leser sollten die Hinweise bezüglich der Risiken lesen, die in der Management Discussion and Analysis der geprüften Finanzerklärung des Unternehmens beschrieben werden, welche bei der British Columbia Securities Commission eingereicht wurde.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Group Ten Metals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1210 Wörter, 8588 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Group Ten Metals Inc. lesen:

Group Ten Metals Inc. | 01.03.2017

Group Ten Metals schließt Privatplatzierungen in Höhe von 1,96 Mio. $

Group Ten Metals schließt Privatplatzierungen in Höhe von 1,96 Mio. $ 27. Februar 2017 - Vancouver, BC - Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FSE: 5D32) (das Unternehmen oder Group Ten) gibt bekannt, dass das Unternehmen die zwei zuvor angekündigte...