info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Manganese X Energy Corp. |

Manganese X Energy berichtet über aktuellen Stand der metallurgischen Arbeiten und eine mögliche Zusammenarbeit mit dem National Research Council Canada an einem metallurgischen Projekt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Manganese X Energy berichtet über aktuellen Stand der metallurgischen Arbeiten und eine mögliche Zusammenarbeit mit dem National Research Council Canada an einem metallurgischen Projekt

11. April 2017: Montreal, Quebec, Kanada. Manganese X Energy Corp. (das Unternehmen) (TSX-V: MN) (FWB: 9SC2)(TRADEGATE:9SC2)(OTC PINK: SNCGF) hat von SGS-Lakefield die ersten Ergebnisse der chemischen Analysen, mineralogischen Charakterisierungsarbeiten und Bewertungen für die Vorkommen Sharpe Farm und Moody Hill im unternehmenseigenen Mangankonzessionsgebiet unweit von Houlton-Woodstock (New Brunswick) erhalten. Auf Grundlage der ersten Bohruntersuchungsergebnisse lieferte die chemische Analyse der roten und grauen Mischproben einen Mangangehalt von 9,42 % bzw. 10,45 %. Aus den XRD- (X-ray diffraction) und den Qemscan-Tests (Quantitative Evaluation of Materials by Scanning Electron Microscopy) ging hervor, dass das Mangan in mehreren mineralogischen Formen - einschließlich von Carbonaten und Silikaten - vorliegt. Die Mangankonzentration dieser verschiedenen Manganminerale lag bei durschnittlich 23 % (grau) und 27 % (rot). Es wurden einzelne Werte von bis zu 45 % Mn erzielt. Zusätzlich zur Ermittlung der mineralogischen Zusammensetzung der eingereichten Proben wurde auch ein PMA-Test (Particle Map Analysis) durchgeführt, der die Größenmessung der einzelnen Mineralpartikel und die Bestimmung der Freisetzungseigenschaften ermöglichte. Diese Informationen werden eine wertvolle Unterstützung bei der Bewertung von Vorschlägen von verschiedenen Forschungseinrichtungen für die Aufbereitung des Erzes zur Herstellung eines marktfähigen Mangankonzentrats bilden.

Neben Anfragen an kommerzielle Labore hat das Unternehmen auch Gespräche hinsichtlich einer möglichen Zusammenarbeit mit dem National Research Council Canada (NRC) aufgenommen. Der NRC hat Expertise im Bereich der Mineralaufbereitung für die Energie-, Bergbau- und Umweltsektoren und könnte das Unternehmen möglicherweise bei der Entwicklung zu einem bedeutenden Lieferanten für die nordamerikanische Lithiumionenbatteriebranche unterstützen.
Qualifizierter Sachverständiger und Qualitätssicherung/-kontrolle
Roger Dahn, B.Sc., P.Geo (New Brunswick),Vice President of Exploration von Manganese X Energy, ist für diese Pressemeldung als qualifizierter Sachverständiger des Unternehmens im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 zuständig und hat den Inhalt auf seine Genauigkeit geprüft.
Über Manganese X Energy:
Manganese X Energy hat es sich zur Aufgabe gemacht, Manganbergbauprojekte mit großem Potenzial vor allem in Nordamerika und andere potenzielle Projekte rund um den Globus zu erwerben und auszubauen. Das Unternehmen hat die Absicht, die Lithiumionenbatteriebranche und andere alternative Energiesektoren sowie die Stahlindustrie mit Mehrwertstoffen zu versorgen. Außerdem ist unser Unternehmen bemüht, neue Methoden, die aus umweltfreundlichen grünen bzw. emissionsfreien Verfahren entwickelt werden, einzusetzen und gleichzeitig Mangan zu geringeren, wettbewerbsfähigen Kosten herzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.manganesexenergycorp.com.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website unter www.manganesexenergycorp.com.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

Martin Kepman
CEO & Director
martin@kepman.com
1-514-802-1814

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, in denen auch Aussagen in Bezug auf zukünftige Explorationserfolge des Unternehmens enthalten sind. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen des Unternehmens, auf die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt Bezug genommen wird, abweichen. Diese und andere Risiken wurden in den Unterlagen, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (SEDAR) vorlegen muss, veröffentlicht. Anlegern wird empfohlen, sich im Vorfeld einer Transaktion in Zusammenhang mit den Wertpapieren des Unternehmens diesbezüglich zu informieren. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Das Unternehmen ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Informationen, aus welchen Gründen auch immer, zu aktualisieren. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manganese X Energy Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 678 Wörter, 5767 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Manganese X Energy Corp. lesen:

Manganese X Energy Corp. | 25.05.2017

Manganese X Energy Corp. meldet Beginn des Frühlingsbohrprogramms und wartet auf Eingang der Ergebnisse der metallurgischen Laugungstests

Manganese X Energy Corp. meldet Beginn des Frühlingsbohrprogramms und wartet auf Eingang der Ergebnisse der metallurgischen Laugungstests 25. Mai 2017: Montreal, Quebec, Kanada. Manganese X Energy Corp. (das Unternehmen) (TSX-V: MN)(FWB: 9SC2)(TRAD...
Manganese X Energy Corp. | 11.05.2017

Manganese X Energy gibt Abschluss der von Kingston Process Metallurgy durchgeführten Konzeptstudie und die Umsetzung der Empfehlungen bekannt

Manganese X Energy gibt Abschluss der von Kingston Process Metallurgy durchgeführten Konzeptstudie und die Umsetzung der Empfehlungen bekannt 11. Mai 2017: Montreal, Quebec, Kanada. Manganese X Energy Corp. (das Unternehmen) (TSX-V: MN) (FWB: 9SC2)...
Manganese X Energy Corp. | 25.04.2017

Manganese X Energy: Beginn des Frühlingsbohrprogramms und Update zur möglichen Akquisition

Manganese X Energy: Beginn des Frühlingsbohrprogramms und Update zur möglichen Akquisition 25. April 2017: Montreal, Quebec, Kanada. Manganese X Energy Corp. (das Unternehmen) (TSX-V: MN)(FWB: 9SC2)(TRADEGATE:9SC2)(OTC PINK: SNCGF) hat das Ausschr...