info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Schluss mit der Fremdbestimmung - eine Autobiografie berichtet aus der Nachkriegszeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Roswitha Schulz flieht in "Schluss mit der Fremdbestimmung" vor dem Unrechtsstaat.

Die Autorin Roswitha Schulz verbringt ihre Kindheit in der Mark Brandenburg und beginnt ihre Autobiografie mit einem Rückblick in diese Zeit. Sie beschreibt das Leben in der Pfarrei und lässt die Leser an ihren Erinnerungen über die Entstehung der DDR teilhaben. Sie zeigt anhand ihrer eigenen Erlebnisse, wie sich Freude, Hoffnung und Enttäuschung in der DDR angefühlt haben und warum manche Menschen aus der DDR fliehen wollten oder geflohen sind. Ihr eigener Freiheitsdrang führt sie auf eine lebensgefährliche Flucht durch die Donau nach München, wo sie leider nicht das findet, was sie sich erhofft. Auch München wird von Kleingeistigkeit und Nazimief heimgesucht.



Die Erinnerungen in "Schluss mit der Fremdbestimmung" von Roswitha Schulz zeigen, dass die Nachkriegszeit voller Herausforderungen steckte und selbst die Flucht aus der DDR für viele Menschen nicht die Erfüllung ihrer Träume bedeutete. Dank ihres Berufs, der Liebe zu ihren Söhnen, Sport und einer erfüllenden Ehe liebt die Autorin ihr Leben trotz der Hürden, die sich ihr entgegengestellt haben. Doch dann bricht ein grausames Schicksal in Form einer Schlammlawine bei einem Jahrhundertunwetter über sie herein. Die spannende Lebensgeschichte von Roswitha Schulz liest sich stellenweise wie ein Abenteuerroman und bringt allen Lesern auf unterhaltsame und mitreißende Weise ein Stück deutscher Geschichte näher.



"Schluss mit der Fremdbestimmung" von Roswitha Schulz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0751-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2459 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 25.04.2017

Coconut Life - lebe lieber größenwahnsinnig

Fuck the Status Quo Hand auf's Herz: Führst Du eigentlich das Leben, das Du Dir wünschst? Wenn ja, zu wie viel Prozent? Manche Träume sind klein und schnell zu verwirklichen, andere benötigen Überwindung. Es kostet Kraft sich an das Umsetzen de...
tredition GmbH | 24.04.2017

Ba Gua Nei Gong - Band 3: zwölf Stehende Haltungen

Dieses Buch ist das dritte einer Reihe von Anleitungen zum Ba Gua Nei Gong. Es handelt sich dabei um ein komplettes System innerer Übungen, das in die im Westen recht unbekannte Kampfkunst Ba Bua Zhang eingebettet ist. Das System fördert die Selbst...
tredition GmbH | 21.04.2017

Ängste, Zwänge, Panikattacken, Depressionen - es kann jeden treffen! - Ratgeber von einem Betroffenen

Wie viele andere Menschen dachte der Autor bis zu seinem 35. Lebensjahr, dass psychologische Probleme wie Panikattacken und Depression ihn nie betreffen würden. Doch dann schlugen genau diese langsam aber sicher und gewaltig zu. In seinem autobiogra...