Rankingverluste beim Webseiten-Relaunch minimieren dank künstlicher Intelligenz
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Papoomedia |

Rankingverluste beim Webseiten-Relaunch minimieren dank künstlicher Intelligenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


RelaunchApp von Papoomedia vereinfacht SEO-Arbeit / Künstliche Intelligenz analysiert bis zu 1 Millionen URLs pro Stunde.

Bonn, 26. April 2017 - SEO-Spezialisten kennen und fürchten das Problem von Rankingverlusten beim Relaunch. Insbesondere bei Unternehmenswebseiten mit viel Content sorgt die korrekte Weiterleitung "alter" URLs auf neue Webseitenstrukturen für viel Arbeit und birgt großes Gefahrenpotenzial. Werden die Such-Bots von Google nicht fehlerfrei vom alten zum neuen System weitergeleitet oder gehen URLs verloren, sind Rankingverluste in den Suchergebnissen die Folge. Damit die aufwändige SEO- und Redaktionsarbeit durch einen Webseiten-Relaunch nicht innerhalb kürzester Zeit zunichtegemacht wird, hat Papoomedia die weltweit erste "RelaunchApp" entwickelt, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) die Analyse und den Abgleich der alten und neuen Seite unterstützt. Die KI findet veränderte und verlorengegangene URLs, Bilder und Dokumente, stellt diese dar und sucht nach passenden Matches für automatisierte Redirects.



"Selbst führende Anbieter von SEO-Software bieten bislang keine Lösung zur automatisierten Erfassung und für den Abgleich von kompletten Webseiten an. Diese Lücke konnten wir nun mit dem Start unserer "RelaunchApp" schließen. Internet-, Onlinemarketing-, Full-Service-, SEO- und Digitalagenturen können Zeit und Aufwände bei umfangreichen Relaunch-Projekten sparen", sagt Dr. Carsten Euwens, Geschäftsführer von Papoomedia und Leiter des RelaunchApp-Teams.



Neue Lösung für SEO-Profis beim Webseiten-Relaunch

Die "RelaunchApp" von Papoomedia unterstützt Webmaster, SEO-Profis sowie Agenturen und Dienstleister beim automatischen Abgleich ihrer Relaunch-Projekte. Die künstliche Intelligenz der Anwendung erkennt ähnliche Texte auf unterschiedlichen Seiten und erstellt Redirects zu veränderten und verloren gegangenen URLs. Die automatische Texterkennung des KI-Algorithmus ist weltweit in allen Sprachen anwendbar.



Die künstliche Intelligenz ist ebenfalls in der Lage, Bilder in jedem Standardwebformat miteinander zu vergleichen und anhand der Bilderkennung automatische Redirects auf Bilder zu erzeugen. Ferner gleicht die "RelaunchApp" eine Fülle verschiedener Dateitypen (PDF, Word und Office-Dokumente, TXT, u.v.m.) automatisch ab. Die künstliche Intelligenz berücksichtigt natürlich auch schon vorhandene .htaccess-Dateien.



Künstliche Intelligenz analysiert bis zu 1 Millionen URLs im Eiltempo

Je nach Umfang der Datenmenge kann die künstliche Intelligenz der RelaunchApp ein Webseitenprojekt innerhalb kürzester Zeit analysieren. Bis zu 1 Millionen URLs können durch das System analysiert werden. Grenzen setzt nur die Leistungsfähigkeit des die Webseite hostenden Servers. Verlorene URLs, Dateien oder veränderte Inhalte können dadurch leichter wiedergefunden werden, so dass die händische Überprüfung vor allem bei großen Online-Portalen auf ein Minimum reduziert werden kann, bzw. eine Automatisierung überhaupt erst möglich wird.



Offene Testphase für SEO-Manager

Ab sofort steht die RelaunchApp online bereit und ist zum Ausprobieren für kleinere Projekte kostenlos verfügbar. Bis zu 301 URLs pro Monat können in der Free-Version analysiert werden. Für Journalisten bietet Papoomedia auf Anfrage einen Zugang ohne Einschränkungen an. Die Webapplikation "RelaunchApp" steht unter https://www.relaunchapp.com/ zur Verfügung.



Über Papoomedia:

Die Papoo Software & Media GmbH entwickelt und betreut AdWords- und Online Marketing Kampagnen, Software fürs Web, setzt Webdesign um, produziert Inhalte für Webseiten, betreibt Suchmaschinenoptimierung und Conversion-Optimierung. Der Schwerpunkt: wirtschaftlicher Erfolg im Internet und optimaler Service für die Klienten. Seit 13 Jahren spezialisiert sich die Papoo Software & Media GmbH darauf, Adwords- Kampagnen erfolgreich zu betreuen sowie erfolgreiche, suchmaschinenoptimierte und barrierefreie Internetpräsenzen mit dem preisgekrönten (drei Biene-Awards für barrierefreie Webseiten, ausgezeichnet durch die Aktion Mensch) CMS Papoo umzusetzen. Zuletzt wurden Paoomedia und seine 14 Mitarbeiter für den Launch des "Baustellenfinders" mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation ausgezeichnet.



Pressekontakt:

Mike Schnoor

Mobil: +49 172 9162510

E-Mail: presse-papoomedia@mikeschnoor.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Felix Kopinski (Tel.: 0228 629 17 642), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 551 Wörter, 4733 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Papoomedia


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema