Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Nexiga & microm laden zum "Branchentag Versicherung 2017" nach Köln

Von Nexiga GmbH

Teilnehmer bekommen wertvolles Know-how von Branchenexperten vermittelt / GetTogether am Abend zuvor dient dem lockeren & entspannten Austausch über die Versicherungsbranche

Teilnehmer bekommen wertvolles Know-how von Branchenexperten vermittelt / GetTogether am Abend zuvor dient dem lockeren & entspannten Austausch über die VersicherungsbrancheBonn / Neuss, 27. April 2017_ Am 1. ...
Bonn / Neuss, 27. April 2017_ Am 1. Juni laden die beiden Spezialisten in Sachen Geomarketing, Nexiga GmbH und microm Micromarketing-Systeme und Consult GmbH, gemeinsam zum "Branchentag Versicherung 2017" nach Köln. Mit dem Event-Motto "Beste Vorsorge für die Kundenwertschöpfung" hat die Tagung ein klares Ziel: Branchen-News, Insider-Wissen und Trends zur effizienten Nutzung von Big Data und aktuellen Strategien in der Versicherungsbranche zu vermitteln.

In den denkmalgeschützten Räumen des Hotels im Wasserturm, im Herzen Kölns, transportieren hochkarätige Speaker in Vorträgen Best-Practice-Beispiele und geben hochwertige Tipps zur Individualisierung der Versicherungsleistung sowie zur innovativen Wertschöpfungssteigerung durch Geodaten. So erhalten Fachleute wertvolle Insights für ihre tägliche Arbeit. Bei der im Anschluss stattfindenden Diskussion können sich die Besucher gemeinsam mit den Experten über die neuen Erkenntnisse sowie über aktuelle Fragestellungen offen austauschen.

Neben Dirk Schneider, Geschäftsführer von Nexiga, und Rolf Küppers, Managing Director von microm, die einen Vortrag zum Thema Zielgruppenanalyse halten, sind Nils Hölting (LVM Versicherung), Stephan Vincent Nölke (Experte für auditive Kommunikation), Oliver Heimann (VdS Schadenverhütung GmbH), Dr. Tim Peters (Westfälische Provinzial Versicherung). Matthias Arnold (SINUS Institut) und David Vogelsänger (Digitalraum) mit dabei.

Zum zwanglosen Kennenlernen, besteht zusätzlich am Abend vor dem "Branchentag Versicherung 2017", am 31. Mai 2017 ab 19:30 Uhr im Brauhaus Früh am Dom, die Möglichkeit eines einführenden GetTogethers. Stilvolle Geselligkeit im Schatten des Doms lädt zu einem ersten Gespräch unter den Teilnehmern ein.

Weitere Informationen zur Tagung sowie die Anmeldung zur Veranstaltung finden Interessierte unter: www.branchenveranstaltung.de Firmenkontakt
Nexiga GmbH
Ina Wagner
Mozartstraße 4-10
53115 Bonn
+49 (0)228 8496-272
wagner@nexiga.com
http://www.nexiga.com


Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestr. 18
81371 München
089 - 720 137 20
nexiga@elementc.de
http://www.elementc.de
27. Apr 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Ina Wagner (Tel.: +49 (0)228 8496-272)">Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ina Wagner (Tel.: +49 (0)228 8496-272), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2639 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Nexiga GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 2

Weitere Pressemeldungen von Nexiga GmbH


Passantendichte in Wien: Das sind die begehrtesten Fußgänger-Hotspots in der Weltmetropole

Karte des Monats von Nexiga zeigt: Wien ist nicht nur in seinem Stadtzentrum bei Bummlern begehrt. Auch attraktive Subzentren und Konsumschwerpunkte ziehen Passanten an.

10.09.2018
10.09.2018: Bonn, 10. September 2018_ Wien ist die lebenswerteste Stadt der Welt. Das bestätigte erst zuletzt das internationale Beratungs-Unternehmen Mercer in seiner Studie zur Lebensqualität in Städten weltweit. Doch Wien ist nicht nur lebenswert, sondern auch lebhaft und zieht jedes Jahr Millionen von Menschen an, die die Stadt gerne zu Fuß erkunden: Die aktuelle Karte des Monats von Nexiga zeigt die Passantendichte für Wien, das heißt die Anzahl an Passanten klassifiziert je Straßensegment in 10 Klassen (0 = keine, 10 = 1A-Lage). Die Karte verhält sich wie eine Wärmebildkarte: blau gekennze... | Weiterlesen

Nexiga Kaufkraft-Karte 2018: Konsumkraftbarometer der Deutschen steht deutlich auf Wachstum

Jährliches Trendbarometer weist die Gesamtkaufkraft in Deutschland in Höhe von über 1.937 Milliarden Euro aus / Den Einwohnern Deutschlands stehen im Vergleich zum Vorjahr durchschnittlich 678 Euro mehr zur Verfügung

14.02.2018
14.02.2018: Bonn, 14. Februar 2018_ Einmal jährlich ermittelt Nexiga, Full-Service-Anbieter und Kompetenzführer für Geomarketing, die Kaufkraft deutscher Verbraucher. Die aktuelle Auswertung, die die prognostizierte Kaufkraft 2018 für ganz Deutschland auf Gemeinde-Ebene darstellt, verspricht rosige Zeiten: Lag die Kaufkraft 2017 noch bei 22.847 Euro pro Kopf, wird sie dem Trendbarometer zufolge 2018 schon bei 23.525 Euro pro Einwohner liegen. Somit hätten die Deutschen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im Schnitt 678 Euro mehr zur Verfügung, ein Plus von knapp drei Prozent. Wo steckt das Geld in... | Weiterlesen

Internetnutzung in Deutschland: Spitzenreiter ist NRW - Bayern und Thüringen sind hinten dran

Karte des Monats von Nexiga zeigt: Einwohner in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Niedersachsen verbringen überdurchschnittlich viel Zeit online. Thüringen schneidet eher schlecht ab, weite Teile von Bayern nur unterdurchschnittlich.

10.01.2018
10.01.2018: Bonn, 10 Januar 2018_ Die "ARD/ ZDF-Onlinestudie 2017" hat gezeigt, dass 50,2 Millionen Deutsche im Durchschnitt 149 Minuten am Tag im Internet surfen. Nexiga macht an dieser Stelle mit der aktuellen Karte des Monats deutlich, dass die Online-Nutzung aber nicht gleichverteilt ist in Deutschland, wenn diese auf Ebene der Kreise und kreisfreien Städte betrachtet wird. Denn: Während die Bundesbürger der Länder Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Niedersachsen am längsten und häufigsten online sind, hinken Bundesländer wie Bayern und Thüringen in Sachen Online-Nutzung hinterher. ... | Weiterlesen