info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Die Donaupriesterinnen - eine heterotope Provokation zur Stellung der Frau in der katholischen Kirche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Barbara Velik-Frank bietet in "Die Donaupriesterinnen" eine systematische Darstellung der Fakten rund um weibliche Priesterinnen.

Der Priester ist in der katholischen Kirche die Norm. Als im Jahr 2002 einige Frauen auf einem Donauschiff zu Priesterinnen geweiht werden, erfolgt kurz darauf sofort der Ausschluss dieser Frauen von der Kirche. Selbst bis heute gibt es vom katholischen Lehramt ein deutliches Nein zum Thema Weihung von Priesterinnen. Welche Stellung haben Frauen heute in der katholischen Kirche und gibt es in der Zukunft eine Chance auf Veränderungen? Barbara Velik-Frank erzählt in ihrem Sachbuch nicht nur die Geschichte der sieben Donaupriesterinnen und der Bewegung, die sie gegründet haben. Sie wirft auch einen Blick auf die katholische Kirche, zeigt den Status Qo und mögliches Entwicklungspotenzial auf.



Das Thema Frauen in der katholischen Kirche ist für viele emotional geladen. Barbara Velik-Frank gelingt es, in ihrem Buch "Die Donaupriesterinnen" dieses polarisierende Thema auf eine wissenschaftlich neutrale Weise zu untersuchen und die Konflikte auf eine interessante Weise zu beleuchten. Der Text analysiert die Situation der Frau in der katholischen Kirche aus diskurswissenschaftlicher Perspektive und zeigt Machtverhältnisse eines hierarchischen Systems auf. Vereinfacht gesagt: es geht um Denk- und Deutungsmuster, welche die aktuelle Konstellation bestimmen.



"Die Donaupriesterinnen" von Barbara Velik-Frank ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1133-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2326 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 23.04.2018

GELD - Sachbuch rund um die Geschichte des Geldes in der Menschengeschichte

Jeder Mensch muss sich im Laufe seines Lebens mit dem Thema Geld beschäftigen, doch die Vorstellungen rund um Münzen, Scheine und Konten laufen weit auseinander. Theoretisch weiß jeder, was Geld ist und wofür es gut ist, aber ein tief greifendes ...
tredition GmbH | 23.04.2018

Out of my hands - Die wahre Geschichte einer jungen Frau

Dorothea hatte ein Leben, von den viele andere Frauen nur träumen können: Sie hatte eine behütete Kindheit in einer Familie, die sie liebte. Daraufhin folgte eine solide Berufsausbildung und eine Heirat aus Liebe. Alles ändert sich, als sie mit E...
tredition GmbH | 23.04.2018

todesnah - ein spiritueller Roman setzt sich mit Selbstbestimmung und Wahrheit auseinander

Caro scheint entweder vom Pech verfolgt zu sein oder eine geheime Todessehnsucht in sich zu tragen. Für den Todesengel macht dies keinen Unterschied, denn warum seine Opfer zu ihm kommen, spielt keine Rolle. Als dieser Caro herausfordert, beschließ...