info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Solvium Capital GmbH |

G.U.B. Analyse vergibt Note "Gut" für Solvium Container Select Plus Nr. 2

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission "Container Select Plus Nr. 2" der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 74 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil "gut" (B+++). Solvium Capital arbeitet offen mit Analysten zusammen. ...

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission "Container Select Plus Nr. 2" der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 74 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil "gut" (B+++). Solvium Capital arbeitet offen mit Analysten zusammen. Dabei stellt das Unternehmen den Analysten regelmäßig vertrauliche Unterlagen zur Verfügung, führt persönliche Gespräche und beantwortet Fragen der Analysten.

Anleger investieren mit dieser Vermögensanlage in 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer. Das Angebot sieht eine Mietlaufzeit von 36 Monaten vor, die Anleger zweimal um jeweils 24 Monate verlängern können. Bei maximaler Laufzeit und guter Geschäftslage ist eine Rendite von jährlich 5,05 % nach IRR erzielbar.

Der Kaufpreis je Container liegt bei 2.465 Euro. Die laufenden Auszahlungen betragen 10,40 Prozent pro Jahr und werden monatlich anteilig ausgezahlt. Am Ende der Mietlaufzeit von 3 Jahren winkt ein Bonus von einmalig 2 Prozent des Kaufpreises, abhängig von gutem Geschäftsverlauf. In der Vergangenheit hatte Solvium angekündigte Boni stets in voller Höhe gezahlt.

Die Container werden zu festgelegten Preisen von Solvium zurückgekauft. Abhängig von der Laufzeit liegen sie bei rund 80 bis rund 50 Prozent des Kaufpreises. Das Angebot mit dem Namen "Container Select Plus Nr. 2" sieht ein Mindestvolumen von rund 15 Millionen Euro vor und ging im Januar 2017 in den Vertrieb.

Über G.U.B.
G.U.B. Analysen bewerten seit 1973 Produkte des privaten Kapitalmarkts. Sie sind damit die ältesten Analysen dieser Art in Deutschland. Der G.U.B.-Chefanalyst, Stefan Löwer, beobachtet den Markt bereits seit 1990 und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Bewertung von geschlossenen Sachwertanlagen. G.U.B. Analysen erfolgen ohne vorherigen Auftrag des Initiators. Deshalb kann das Analyseteam frei entscheiden, welche Fonds analysiert werden und alle Urteile - auch negative Bewertungen - ohne rechtliche Restriktionen veröffentlichen. Mehr über G.U.B. finden Sie hier: http://www.gub-analyse.de/gub/ueber-uns Firmenkontakt
Solvium Capital GmbH
André Wreth
Englische Planke 2
20459 Hamburg
040 527 34 79 75
info@solvium-capital.de
http://www.solvium-capital.de


Pressekontakt
Fondswissen Beratung
Jürgen Braatz
Baumeisterstraße 2
20099 Hamburg
040 3 19 92 78 11
j.braatz@ratingwissen.de
http://www.ratingwissen.de


Web: http://www.solvium-capital.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, André Wreth (Tel.: 040 527 34 79 75), verantwortlich.


Keywords: Container Vermögensanlage Direktinvestment Analyse

Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 2847 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Solvium Capital GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Solvium Capital GmbH lesen:

Solvium Capital GmbH | 01.08.2017

Solvium emittiert neue Vermögensanlage in Standard-Tankcontainer für institutionelle und professionelle Anleger

Solvium bringt die Vermögensanlage Tankcontainer Invest 19-01 für institutionelle und professionelle Anleger in den Markt. Die Vermögensanlage bietet Anlegern den Kauf von bereits vermieteten Standard-Tankcontainern an, die im Schnitt 1,5 Jahre a...
Solvium Capital GmbH | 04.07.2017

Solvium Capital platziert kumuliert 150 Millionen Anlegerkapital

Kumuliert 150 Millionen Euro haben Anleger Solvium Capital für Direktinvestments in Container und Wechselkoffer bisher anvertraut. Davon hat das Unternehmen Direktinvestments mit einem Volumen von mehr als 30 Millionen Euro schon planmäßig beendet...
Solvium Capital GmbH | 23.05.2017

Neue Vermögensanlage in Wechselkoffer von Solvium in Risikoklasse 3

Die Vermögensanlagen "Wechselkoffer Euro Select 3 & 4 " von Solvium wurden vom renommierten Analysehaus DEXTRO Analyse mit der Note A bewertet und in die Risikoklasse 3 nach Wertpapier-Handelsgesetz (WpHG) eingestuft. Die beiden weitgehend ähnl...