PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Der mobile Raumluftreiniger von refsta schafft dauerhaft geruchsfreie Räume

Von Refsta Handels GmbH

Belastete Luft wird mit dem mobilen Raumluftreiniger von refsta wieder sauber. Mithilfe der innovativen Plasma-Technologie ist das einfach möglich.

Spenge im Mai 2017 - Der refsta Raumluftreiniger ist ein wahrer Alleskönner. Der mobile Luftreiniger mit der innovativen Plasma-Technologie befreit die Luft von Feinpartikeln und Rauch, löst Keime, Viren, Pollen, Schadstoffe, Allergene, unangenehme Gerüche und Chloranisole auf. (Chloranisol-Geruch kann überall dort entstehen, wo Holz verbaut und mit Holzschutzmitteln behandelt wurde).

Die Vorteile auf einem Blick:
• Der refsta Raumluftreiniger gibt Sicherheit vor allen Keimen, Viren und deren Ausbreitung
• Sterilisiert und entkeimt die Atemluft
• Reinigt die Luft in allen Räumen, z. B. Chloranisole, Allergenen, Zigarettenrauch, Dämpfe etc.
• Durch die Raumzirkulation und dem energiesparenden Ventilator entsteht eine Heizkostenersparnis.

Der Raumluftreiniger ist vielfältig einsetzbar, z.B. in Privathaushalten (z.B. Fertighäuser), in Büroräumen und Lagerräumen, Arztpraxen, Wartezonen, Toilettenanlagen, Raucher-/ Hotelzimmer und Friseursalons.

Im Umluftbetrieb wird die Luft gereinigt und wieder in den Raum zurückgeführt. Ein Wärmeverlust tritt nicht auf. Der refsta Raumluftreiniger schafft dauerhaft geruchfreie Räume und schützt vor Schimmelpilzsporen und allergieauslösenden Stoffen. Das Ergebnis ist eine saubere Raumluft ohne Feinstaub. Die Strömungstechnik ist optimiert und leise. Die im Raumluftreiniger integrierte Plasma-Technologie ist in der Gastronomie, der Lebensmittelindustrie und in privaten Haushalten bereits seit Jahren im Einsatz. Die integrierte Plasma-Technologie beseitigt zuverlässig, rückstandsfrei, effektiv und nachhaltig Schadstoffe aus der Raumluft. Der Raumlüfter ist mit einem Edelstahl-Gehäuse oder in einem weiß lackierten Stahlgehäuse lieferbar.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stark Malte (Tel.: 05225 8791 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2243 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 4

Weitere Pressemeldungen von Refsta Handels GmbH

11.09.2017: Spenge, den 11.09.2017 - In jedem Haushalt ist es jeden Tag das gleiche, wohlvertraute Ritual. Das Frühstück, Mittagessen oder Abendessen genießen wir und erfreuen uns an gutem Essen. Dabei fallen viele organische Abfälle an, die bisher in einer Abfallbox gesammelt wurden. Dabei kann es auch sehr leicht zu unangenehmen Gerüchen kommen. Die Lösung für organischen Haushaltsabfall Unangenehme Gerüche im privaten Haushalt können mit dem SmartCARA Gerät sofort ausgeschaltet werden. Es garantiert Sauberkeit, Geruchslosigkeit und Hygiene in der Küche. Das Volumen des organischen Abfalls... | Weiterlesen

12.05.2017: Spenge im Mai 2017 - Küchen im modernen Gewand, ohne Schnörkel und störende Flächen sind jetzt noch besser realisierbar. Mit dem Enigma Flachlüfter von refsta. Der Enigma Lüfterbaustein von refsta weist zwei wesentliche Eigenschaften auf, die andere Flachlüfter nicht zu bieten haben. Im geschlossenen Zustand ist der Flachlüfter hinter der Oberschranktür verborgen. Im Gebrauch lässt sich der Glasschirm an der Unterseite der Haube ausschwenken. Ein Fettfilter sammelt im geöffneten Zustand während des Kochvorganges das emporsteigende Kondenswasser in einem Fettfilter. Ästhetisch... | Weiterlesen

03.05.2017: Spenge im Mai 2017 - Küchen in neuem Gewand präsentieren sich immer mehr in offener Gestaltung, ganz besonders im Herdbereich. Am Herd soll es aufgeräumt, hygienisch und funktional zugehen. Da ist die neue Schräghaube Brisa von refsta genau die Richtige. Elegant schwebt die Schräghaube über ein großzügig dimensioniertes Kochfeld. Die Regelung der Haubenfunktionen erfolgt über Touch Control Funktionen auf der gewölbten Glasfläche. Die Haube öffnet sich motorisch, die obere Glasfläche schwenkt nach oben und gibt den Bereich des Dunstabzugshauben-Filters frei. Es darf gekocht werden.... | Weiterlesen