info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netways GmbH |

OSDC 2017 – Letzte Tickets erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Für die Veranstaltung, sowie die Workshops am ersten Tag sind noch Restkarten verfügbar. Die Open Source Data Center Conference 2017 findet vom 16.-18. Mai in Berlin statt.



Nürnberg den, 09.05.2017

 

Zwei Wochen vor der Konferenz sind nur noch wenige Tickets erhältlich. Die Anmeldung zur Konferenzteilnahme sowie zu einem der drei Intensiv-Workshops am Vortag der Veranstaltung erfolgt über die offizielle Webseite unter: www.osdc.de

 

Die englischsprachige Konferenz ist eine der europaweit führenden Veranstaltungen zum Einsatz von OS-Software in großen IT-Umgebungen sowie Rechenzentren. Getreu ihrem Motto: „Simplifying Complex IT Infrastructures with Open Source“ ist die OSDC die Plattform, um sich über den neuesten Stand der aktuellen Entwicklungen im Data Center Bereich zu informieren. Das Vortragsprogramm konzentrieren sich 2017 auf die vier Themenbereiche:


CONTAINERS AND MICROSERVICES

CONFIGURATION MANAGEMENT

TESTING, METRICS AND ANALYSIS

TOOLS & INFRASTRUCTURE

 

Namhafte Referenten garantieren ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Vortragsprogramm zu neuesten Entwicklungen, Trendthemen, Case Studies, sowie dem aktuellsten Anwendungs-Know-how. Mit dabei sind zahlreiche Vertreter bekannter internationaler IT-Unternehmen, wie Elastic, Chef, CoreOS, Redhat, HashiCorp, Travis CL, Inuits und viele andere. Komplettiert wird die Konferenz mit dem Workshopprogramm am 16. Juni. Hier wird in Kleingruppen von maximal 12 Teilnehmern eine intensive, anwendungsbezogene Auseinandersetzung mit den Themen: „GRAYLOG – Centralized Log Management“, „MESOS MARATHON – Orchestrating Docker Containers“ und „TERRAFORM – Infrastructure as Code“ stattfinden.

 

Das gesamte Konferenzprogramm, detaillerte Informationen zu den einzelnen Workshops sowie alle weiteren Details zur Open Source Data Center Conference 2017 sind neben der Webseite auch über die neue OSDC-Konferenz-App jederzeit abrufbar.

 

Für die Konferenzteilnahme stehen die Buchungspakete SILBER (ohne Übernachtung) und GOLD (mit Übernachtung) zur Auswahl. Ebenso sind die Workshops über die Konferenzwebseite www.osdc.de buchbar.

 

 

ALLE DATEN IM DETAIL

Open Source Data Center Conference 2017

www.osdc.de

16.-18. Mai 2017

 

Veranstaltungsort

Mercure Hotel MOA

Berlin Stephanstrasse 41

D-10559 Berlin

www.hotel-moa-berlin.de

 

Pressekontakt

Pamela Drescher

Head of Marketing

+49 911 92885-0

pamela.drescher@netways.de

 

NETWAYS GmbH

Deutschherrnstr. 15-19

D-90429 Nürnberg

www.netways.de

 

Über NETWAYS

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 20 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software. NETWAYS ist DER Marktführer im Bereich Open Source Systems Management auf Basis von Icinga, Puppet und Elastic.

Zu unseren Kunden gehören Unternehmen und Organisationen aller Branchen wie die Deutsche Postbank AG, Volkswagen AG, Bayer AG, Daimler AG, Deutsche Telekom AG, ING-DiBa AG, Deutsche Welle, REWE Group, Rakuten, Audi AG, Continental AG, oder die GFK AG.

 

Die SaaS-Lösung NETWAYS Web Services (NWS) bietet eine Vielzahl an vorkonfigurierten Applikationen an. Operative Aufgaben wie Updates und Betrieb werden für den Nutzer über den NWS-Zugang zentral verwaltet.

 

 

NETWAYS hat sich darüber hinaus auch als Organisator verschiedener Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center einen Namen gemacht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Hackbarth (Tel.: 09119728850), verantwortlich.


Keywords: OSDC, letzte Tickets, open source, data center, conference, berlin, graylog, mesos, marathon, terraform,

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 4003 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Netways GmbH

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.
Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Dazu gehören Availability- und Performance Monitoring mit Icinga, Service- und Configuration Management, Cluster- und Loadbalancing Systeme für Open Source Rechenzentren sowie ergänzende Services wie Hosting, Betrieb und Servermanagement.
NETWAYS ist außerdem Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center Solutions.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netways GmbH lesen:

NETWAYS GmbH | 02.11.2017

Open Source Monitoring Conference 2017

Nürnberg den, 02.11.2017   Die Open Source Monitoring Conference (OSMC) richtet sich an Administratoren, Entwickler und Entscheider aus dem OS Umfeld, die Ihr Wissen erweitern und sich über neueste Software-Entwicklungen informieren wollen. Das br...
NETWAYS GmbH | 18.10.2017

Hackathon auf der Open Source Monitoring Conference 2017

            Nürnberg, den 17.10.2017 Die Open Source Monitoring Conference (OSMC) richtet sich vorrangig an Administratoren, Entwickler und Entscheider aus dem OS Umfeld. Das breit aufgestellte Konferenzprogramm bietet sowohl Einsteigern, als ...
NETWAYS GmbH | 20.09.2017

DevOpsDays 2017 – Programm online!

Nürnberg, den 12.09.2017   Die DevOpsDays Berlin sind Teil einer Reihe weltweiter Konferenzen zu verschiedenen Themen aus der Softwareentwicklung und zum Betrieb von IT-Infrastrukturen, sowie den Schnittstellen zwischen beidem. Hier liegt der Fokus...