info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZWSOFT |

ZWCAD 2017 gleicht Leistung und Erschwinglichkeit aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Expert Voice

Jeffrey Heimgartner hat über 20 Jahre Erfahrung in der CAD-Industrie, er kennt die Landwirtschaft und das Bauwesen aus eigener Erfahrung. Vor seiner Arbeit bei Capstone war er der Eigentümer einer Industrie-Zeichnung und Design Firma, ATS. Er führt heute die Advanced Technical Services in der Capstone CAD. Er hat seinen Abschluss in Industrial Technology mit Fokus auf Computer Aided Drafting und Design. Er ist ein sehr erfahrener CAD Designer.





Ich konnte in der Vergangenheit verschiedene ZWSOFT-Produkte bewerten und überprüfen, einschließlich der mobilen CAD-Applikation CAD Pockets und des ZWCAD 2015. Natürlich war ich klar interessiert, als ich die neueste Version der ZWSOFT-CAD Aushängeschild-Lösung ZWCAD 2017 prüfen durfte. Als CAD-Manager schaue ich mir immer verschiedene CAD-Programme und Anwendungen als mögliche Lösungen an, die dieselbe oder vielleicht eine bessere Leistung bieten, aber wirtschaftlicher als die aktuell eingesetzten Lösungen sind.



ZWSOFT bietet CAD-Lösungen für Architektur, Entwicklung und Bau (AEC) und die MCAD-Industrie. ZWSOFT kündigte seine neueste Softwareversion in einer Pressenotiz am 1. Juli 2016 an. Darin heißt es, dass das ZWCAD 2017 "von einer komplett-neuen Hybridtechnologie angetrieben wird und es eine bekannte Schnittstelle mit einer 64-Bit-Systemunterstützung vereint, und der Benutzer dadurch mehr, schneller, einfacher und besser arbeiten kann." Einige der zusätzlichen Eigenschaften, welche ZWSOFT in dieser neuen Version, hervorhebt, die ich prüfen werde, sind:



1. Die Fähigkeit, Zeichnungen schneller zu öffnen

2. Größere Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit

3. Mehr Stabilität und weniger Flash-Probleme



Es gibt einige weitere Merkmale, die nicht neu für ZWCAD 2017 sind, aber trotzdem erwähnenswert sind, da sie die Gesamtleistung der Software verbessern. Eins ist die SmartMouse-Funktion. Mit dieser Funktion können Sie Maus-Bewegungen statt der Pull-Downs verwenden oder statt viele generelle Befehle in die Befehlszeile einzugeben, z.B. neu, Bogen, Kreis, löschen usw. SmartVoice ist ein sehr praktisches Merkmal, mit denen der Benutzer Sprachbemerkungen hinterlassen und somit bestimmte Anweisungen geben kann.



File Compare ist ein weiteres, sehr nützliches Merkmal, die verfügbar bleibt. Sie kann automatisch Unterschiede zwischen Zeichnungen hervorheben, somit können Sie sich sicher sein, was geprüft wurde und was nicht.



Nun zur Bewertung; wenn der Installationsablauf der 30-Tage Versuchsversion ein Hinweis auf die Benutzerfreundlichkeit ist, kann der Benutzer Gutes erwarten. Ich konnte in kürzester Zeit die 185-MB selbstentpackende Installationsdatei für ZWCAD 2017 herunterladen und den Setup-Assistenten sowie die Installation durchführen. Von Anfang des Ablaufs bis zum Öffnen und Gebrauch der Software, vergingen weniger als zehn Minuten.





Zeichnungen schnell öffnen

Ich begann meine Bewertung, indem ich untersuchte, ob ZWCAD 2017 tatsächlich Zeichnungsdateien schneller öffnen konnte als vorher. Ich nahm die größte Datei, die ich auf meinem Thumb-Drive hatte, es war etwas mehr als 17 MB. Zuerst öffnete ich die Datei mit der 2015-Version der ZWCAD I, diese kannte ich seit Jahren. Die Datei wurde in etwas mehr als 13 Sekunden geöffnet (13,09 exakt).



Dann öffnete ich diese Datei in der neuen ZWCAD 2017. Überraschenderweise wurde die Datei in weniger als acht Sekunden geöffnet (7,92 exakt). Das ist 39,5 Prozent schneller, dies passt zur Behauptung seitens ZWSOFT, dass die ZWCAD2017 durchschnittlich 40,18 Prozent schneller ist.



Zum Vergleich habe ich die Datei auf meiner Version der DraftSight 2015 und AutoCAD 2017 geprüft. Beide Programme öffneten die Datei in zwischen acht und neun Sekunden.



Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit

In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit bietet ZWCAD 2017 die klassische Benutzerschnittstelle mit Dropdown-Menüs, die vielen Benutzern bekannt sind, sowie die neueren Ribbon- und Symbolschnittstellen, die sich anscheinend zu einem Standard für CAD-Programme entwickeln.



Es ist einfach, zwischen beiden umzuschalten, somit kann der Benutzer gleich von der benutzten Schnittfläche aus anfangen und mit der Software arbeiten. Die Mehrzahl der CAD-Befehle und ihresgleichen sind den meisten CAD-Benutzern bereits bekannt, sie müssen nicht neulernen. Dies spart Zeit und Geld, dies ist sehr wichtig bei der Betrachtung preiswerter CAD-Lösungen, die trotzdem die Leistung bringen.

.

In Bezug auf Kompatibilität, können Sie mit ZWCAD 2017 DWG-Zeichnungen aus AutoCAD Version R12 zur Version 2017 öffnen oder speichern, ebenso DWT oder DXF. ZWSOFT unterzog sich 50,000 rigorosen Zeichnungstests, um seine DWG Kompatibilität zu gewährleisten. Die Software kann auch DGN-Dateien importieren, diese sind die Dateien zum Austausch für MicroStation®. ZWCAD 2017 wird sehr bald auch eine neue Kompatibilität mit Linux- und Mac-Plattformen vorstellen, was die Zusammenarbeit noch einfacher macht.



Mehr Stabilität und weniger Flash-Probleme

Ein Teil der verbesserten Stabilität von ZWCAD 2017 stammt aus einem Merkmal, das den früheren Versionen der Software fehlte: 64-Bit-Unterstützung. Diese neue Eigenschaft nutzt die Tatsache, dass immer mehr Computer jetzt mit 64-Bit-Systemen arbeiten. Dies hilft nicht nur beim Öffnen größerer Dateien, mit mehr als 100 MB, es erhöht im Vergleich zu früheren Versionen auch die Stabilität auf drastische Weise.



Bei seiner Vorstellung wagte es ZWSOFT zu sagen, dass ZWCAD 2017 eine ordnungskonforme Darstellung hat, während einige Softwareangebote Flash haben und das System verlangsamen. Bei einigen Anwendungen musste ich die Beschleunigungen der Grafikkarte und andere hinzugefügte Eigenschaften abschalten, um Verzögerungen in der Darstellung zu vermeiden. Ich kann klar sagen, dass ZWCAD diese Probleme während meiner Bewertung nicht hatte, auch nicht bei der Verarbeitung größerer 3D-Dateien.



Unterm Strich

ZWCAD kommt in zwei verschiedenen Ausgaben; Standard und Pro. Die Standard-Ausgabe vergleicht sich mit AutoCAD LT und die Pro-Ausgabe steht voll im Vergleich zur kompletten AutoCAD. Mit der budget-freundlichen Preisstellung von ZWCAD 2017, leistungsstarken Eigenschaften, ohne zwangsweise jährliche Upgrades und zeitlich unbegrenzten Lizenzen, ist es leicht verständlich, dass die Software-Kundenbasis von 320 000 im Jahre 2014 auf über 550 000 in 2016 wuchs.



Mit einem Listenpreis ab 580 € für eine unbegrenzte Lizenz, ist es schwer, die Leistung und Merkmale der ZWCAD 2017 zu überbieten, sie wird mit neuen Eigenschaften immer weiter entwickelt. Eine Aussage auf der Website unterstützt die Verpflichtung für eine fortwährende Verbesserung durch Forschung und Entwicklung, mehr als 20 Prozent des Umsatzes der Gesellschaft geht in den F&E-Sektor.



ZWSOFT hat ENGINEERING.com beauftragt,dieses Produkt zu bewerten. Sie machte keinen redaktionellen Beitrag zu dieser Bewertung, sie prüfte allein die technischen Daten. Alle Meinungen sind meine eigenen. "Jeffrey Heimgartner


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alan Ou (Tel.: +86-20-38289780), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1001 Wörter, 7637 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ZWSOFT


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ZWSOFT lesen:

ZWSOFT | 08.05.2017

Veröffentlichung von ZWCAD 2017 SP3: Dynamische Vorschau von 3D Modellierung und mehr

Guangzhou, China: April 6, 2017 - ZWSOFT, ein führender Zulieferer von CAD-Lösungen für die MCAD- und AEC-Industrie, kündigt heute dem Publikum die Verfügbarkeit von ZWCAD 2017 SP3 an, die neueste Erneuerung vom Flaggschiffsprodukt des Unternehm...