info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
baramundi Software AG |

Junge Talente gesucht: baramundi Student Innovation Cup

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Augsburger Softwarehersteller ruft Studentenwettbewerb ins Leben


Augsburg, 12. Mai 2017 – Kluge und kreative Köpfe aufgepasst: Die baramundi software AG mit Sitz in Augsburg veranstaltet erstmals einen Wettbewerb für Studenten der Fachrichtung Informatik wie auch verwandter Studiengänge. Gesucht werden innovative, selbst implementierte sowie demonstrierbare Projekte für den RaspberryPi. Startschuss des Wettbewerbs ist der 24. Mai 2017.

Die baramundi software AG hat den Studentenwettbewerb „baramundi Student Innovation Cup“ ins Leben gerufen. Teilnehmen können alle aktuell an einer deutschen Hochschule oder Fachhochschule eingeschriebenen Studenten der Fachrichtung Informatik oder eines verwandten Studienganges wie beispielsweise E-Technik.

Worum geht es?
Gesucht werden innovative Projekte für den RaspberryPi, das Thema ist freigestellt. Voraussetzung ist, dass das Projekt selbst implementiert und demonstrierbar ist. Die Programmiersprachen Java oder Phyton sind erwünscht, grundsätzlich ist aber auch jede andere Programmiersprache zugelassen. 

Teilnahmevoraussetzungen und Ablauf des Wettbewerbs
Studenten können einzeln oder als Teams vom 24. Mai bis zum 18. Juni Projekte einreichen. Die Jury, bestehend aus Mitarbeitern der baramundi software AG, bewertet die eingereichten Projekte nach Kreativität und Innovation, Umsetzung sowie Nutzen für den Anwender. Die Finalisten stellen dann ihr Projekt Ende Juni in Augsburg bei baramundi vor. Diese Präsentation fließt dann in die finale Beurteilung für die Siegerprojekte mit ein.

„In der IT-Branche stehen wir vor spannenden Herausforderungen und Entwicklungen wie Internet of Things oder Industrie 4.0. Dafür benötigen wir Menschen, die mit Begeisterung neue Ansätze und Lösungen erarbeiten. Viele Studenten entwickeln bereits während des Studiums tolle und neue Ideen. Wir möchten mit dem baramundi Student Innovation Cup diese kreativen Köpfe kennenlernen und auf uns als potenziellen zukünftigen Arbeitgeber aufmerksam machen“, erläutert Uwe Beikirch, Vorstand der baramundi software AG.

Ausführliche Informationen zum Wettbewerb sowie Kontaktinformationen unter: https://www.baramundi.de/innovation-cup

 

Über die baramundi software AG
Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 2.000 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des unabhängigen, deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Unified-Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards. Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand aller Endgeräte optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen – auf PCs, Notebooks, Mobilgeräten oder in virtuellen Umgebungen.

Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

 

 

Ansprechpartner:

baramundi software AG

Nathalie Merkle

Beim Glaspalast 1

86153 Augsburg

Tel. +49 (821) 56 70 80

presse@baramundi.de

 

 

Pressekontakt baramundi software AG

AxiCom GmbH

Armin Koch

Infanteriestraße 11

80797 München

Tel. +49 (89) 80 09 08 18

armin.koch@axicom.com

 

 



Web: http://www.baramundi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nathalie Merkle (Tel.: +49821567080), verantwortlich.


Keywords: Junge Talente, baramundi Student Innovation Cup

Pressemitteilungstext: 499 Wörter, 4742 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: baramundi Software AG

Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des unabhängigen, deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Unified-Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.

Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand aller Endgeräte optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen – auf PCs, Notebooks, Mobilgeräten, Macs oder in virtuellen Umgebungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von baramundi Software AG lesen:

baramundi Software AG | 31.05.2017

Integration von DriveLock Device Control und Application Control in die baramundi Management Suite

Verwalten IT-Administratoren Endpoints mit der baramundi Management Suite, lassen sich dank der Funktionalitäten von DriveLock zukünftig sämtliche Wechseldatenträger sowie Anwendungen damit überwachen. „Der Schutz von Daten gehört zu den wich...
baramundi Software AG | 02.05.2017

Die baramundi Management Suite 2017 bietet Administratoren noch mehr Transparenz über alle Endpoints

Das Schaffen von Transparenz ist seit Beginn an eines der wesentlichen Ziele der baramundi Management Suite. Bisher werden mithilfe von baramundi Inventory Endpoints mit Betriebssystemen wie Windows, macOS, iOs und Android erfasst. Das neue Modul bar...
baramundi Software AG | 13.03.2017

Auszeichnung für baramundi-Vertriebspartner

Augsburg, 13. März 2017 – Alljährlich werden ausgewählte Partner der baramundi software AG für ihr hohes Engagement, exzellente Expertise sowie herausragende Support-Erfahrung als Competence Center of Excellence ausgezeichnet. Für das Jahr 201...