info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Advantech-DLoG goes Android

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Advantech-DLoG ist ein geprüftes Mitglied der "TOPLIST der Telematik"

Germering, 12.05.2017.



Zukunftssicheres Betriebssystem, benutzerfreundliche Oberfläche - Advantech-DLoG stattet digitale Fahrzeugterminals der DLT-V72 Reihe mit Android aus.





Bei Fahrzeugterminals kann üblicherweise unter vielen Betriebssystemen gewählt werden, Android gehörte bisher nicht dazu. Advantech-DLoG ändert das jetzt: Um Anwendern aus Logistik und Lagerhaltung mehr Einsatzmöglichkeiten und Flexibilität zu bieten, hat Advantech-DLoG eine Android-Version für seine Logistikterminals der Reihe DLT-V72 entwickelt. Ein wesentlicher Vorteil: Die Grafik ist den meisten Smartphone-Nutzern vertraut und auch die Bedienung ähnelt dem kommerziellen Android. Darüber hinaus handelt es sich beim ADLoG-Android nicht um ein Google-Image, welches Google eine Hintertür in das System eröffnet hätte - ein Plus in Sachen Sicherheit.





Android ermöglicht durchgängige Logistikprozesse

Bislang war Android in der Logistik nur auf Handhelds verfügbar. Dank Advantech-DLoG kommt das Betriebssystem nun auf Fahrzeugterminals. Durch diesen erweiterten Anwendungsbereich kann der Nutzer seine komplette IT-Infrastruktur auf einem Betriebssystem aufbauen. Wenn Android durchgängig auf vorhandenen Handhelds und Terminals eingesetzt werden kann, lässt sich der Installations- und Wartungsaufwand wesentlich reduzieren, was Zeit und damit Kosten spart.





Zukunftssicheres Betriebssystem

Mit der Eigenentwicklung setzt Advantech-DLoG einerseits die Anforderungen des Logistikmarktes um und reagiert zum anderen auf die von Microsoft kommunizierte Strategie. Demnach will sich Microsoft auf Win10 konzentrieren; andere Betriebssysteme werden in absehbarerer Zeit nicht mehr unterstützt.

Vorerst wird Android als Betriebssystem für die Fullscreen-Versionen des DLT-V72 erhältlich sein. Android unterstützt alle Features des DLT-V72 und zeichnet sich durch sehr gute Roaming-Eigenschaften aus. Quelle: Advantech-DLoG


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 253 Wörter, 2273 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 18.05.2017

Truck-Pilotin Steffi Halm wird Markenbotschafterin für den TOPLIST-Anbieter Navkonzept

Mülheim an der Ruhr, 18.05.2017. Das Softwarehaus NAVKONZEPT hat einen Partnerschaftsvertrag mit REINERT Racing unterzeichnet. Seit Mai 2017 unterstützt der Telematik-Anbieter das erfolgreiche Renn-Team in seiner sechsten Saison. Mit der Partner...
Telematik-Markt.de | 18.05.2017

Anwenderfilm: "Wir hätten diesen Schritt schon früher gehen sollen"

Borken, 18.05.2017 (pkl). Telematik-Markt.de war vor Ort bei der Halisch GmbH im nordrhein-westfälischen Borken. Dort nutzt man TomTom WEBFLEET sowohl zur Auftragssteuerung als auch zu Arbeitszeiterfassung. Hierzu wurden mit dem TomTom-Vertragspart...
Telematik-Markt.de | 15.05.2017

Android-Hardware für Telematik "sinnvoll und betriebswirtschaftlich optimal nutzen"

Gorinchem/Emsbüren, 11.05.2017. Groeneveld ICT Solutions präsentiert auf der Münchner Fachmesse transport logistic die flexible Integration von zeitgemäßer Android-Telematik. Im Zuge der rasant fortschreitenden digitalen Vernetzung reist Groe...