info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FALK & Co |

FALK & Co beruft Philip Roth ins Management-Team

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mannheim/Heidelberg, 16. Mai 2017 - Die mittelständische Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Unternehmensberatungsgesellschaft FALK & Co hat das Management-Team neu aufgestellt. Stefan Träumer wird sich künftig wieder voll der Betreuung von Mandanten widmen und scheidet aus dem Gremium aus. ...

Mannheim/Heidelberg, 16. Mai 2017 - Die mittelständische Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Unternehmensberatungsgesellschaft FALK & Co hat das Management-Team neu aufgestellt. Stefan Träumer wird sich künftig wieder voll der Betreuung von Mandanten widmen und scheidet aus dem Gremium aus. Neu ins Management-Team wurde der Mannheimer Philip Roth berufen. Damit führt FALK & Co die eingeleitete Nachfolgeplanung konsequent fort.

Bei FALK & Co wird das Management-Team von den insgesamt vier Gesellschaftern bestimmt. Es verantwortet die laufende Geschäftsführung. Philip Roth ergänzt als neues Mitglied das erfahrene Team mit Dr. Alexander Düll, Gerhard Meyer und Dr. Martin Ziegler. Dabei zeichnen Dr. Alexander Düll für das Ressort Finanzen und Controlling, Gerhard Meyer für das Ressort Marketing und Außenauftritt sowie Dr. Martin Ziegler für das Ressort Personal verantwortlich. Philip Roth übernimmt das Ressort IT und Prozesse.

Philip Roth kam im Jahr 2013 durch die Akquisition der Mannheimer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft INTERTREU zu FALK & Co. Seitdem hat sich die Niederlassung Mannheim, die in der Eastsite ansässig ist, sehr erfolgreich weiterentwickelt.

"Vor diesem Hintergrund ist es nur konsequent, Philip Roth in das Management-Team von FALK & Co zu holen. Wir haben volles Vertrauen, dass er zum einen die erfolgreiche Arbeit von Stefan Träumer weiterführen wird. Zum anderen auch den eingeschlagenen Weg von FALK & Co sowie strategische Themen wie die Digitalisierung unseres Geschäfts vorantreiben wird", so Gerhard Meyer.

Philip Roth leitet neben seiner Position im Management-Team auch weiterhin gemeinsam mit Gerhard Müller die Niederlassung Mannheim. Seine Tätigkeitschwerpunkte liegen in der Wirtschaftsprüfung, der steuerlichen Gestaltungsberatung, der Unternehmensanalyse und -planung sowie der Unternehmensnachfolge. Er ist seit über vier Jahren geschäftsführender Gesellschafter bei FALK & Co und hatte diese Position zuvor 15 Jahre bei INTERTREU inne. In der IHK Rhein-Neckar ist der 52-Jährige außerdem als Mitglied im Steuerausschuss aktiv. Firmenkontakt
FALK & Co
WP StB Gerhard Meyer
Im Breitspiel 21
69126 Heidelberg
+49 (6221) 399-0
gerhard.meyer@falk-co.de
http://www.falk-co.de


Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Peter Verclas
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
06221-58787-35
06221-58787-39
peter.verclas@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de


Web: http://www.falk-co.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, WP StB Gerhard Meyer (Tel.: +49 (6221) 399-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2864 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FALK & Co


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FALK & Co lesen:

FALK & Co | 05.07.2017

FALK & Co legt im Jubiläumsjahr zweistellig zu

Heidelberg, 5. Juli 2017 - Die mittelständische Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Unternehmensberatungsgesellschaft FALK & Co erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Rekordumsatz. Mit einem Gesamtumsatz von 34,3 Millionen Euro konnte das Unterneh...
FALK & Co | 24.05.2017

Von Kindersplitting bis zur Begrenzung von Manager-Gehältern

Heidelberg, 24. Mai 2017 - Die Steuerpolitik der Parteien steht auf der Agenda des nächsten FALK Forums. Im Vorfeld der Bundestagswahl diskutieren Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle steuer- und finanzpolitische Themen - vom Kinders...
FALK & Co | 21.11.2016

Was der Mittelstand von jungen Gründern lernen kann

Heidelberg, 21. November 2016 - Nicht nur im Silicon Valley sind Start-ups gefragter denn je, auch durch die Metropolregion Rhein-Neckar weht ein neuer Gründergeist. Auf dem 14. FALK FORUM erklärte Business Angel Dr. Friedrich Georg Hoepfner erfahr...