info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quinta GmbH |

Rückenschmerzen adé mit einer JENIMAGE Monitorhalterung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Jena, 16. Mai 2017 - Rückenschmerzen und brennende, schwere Augen sind nur zwei Auswirkungen, die der moderne Bildschirmarbeitsplatz auf den Menschen hat. Eine Monitorhalterung kann Abhilfe schaffen.

Die Arbeit mit und am Computer ist keinesfalls mehr aus dem Büroalltag wegzudenken. Immer länger sitzt der Nutzer am Schreibtisch, bemerkt oft nicht, wie sehr er seinem Körper damit schadet. Denn die ergonomische Bildschirmarbeitsplatz-Gestaltung hat längst noch nicht in allen Büros Einzug gehalten. Dabei ist es so einfach, die Gesundheit der Mitarbeiter zu fördern und zu unterstützen.



Eine Monitorhalterung bietet eine exakte Anpassung an die individuellen Bedürfnisse des Benutzers. So ist die optimale Höhe, Tiefe und Neigung wichtig für den korrekten Augen-Bildschirmabstand und somit auch für eine entspannte Sitzhaltung. Dadurch wird einer unnatürlichen Belastung der Nacken- und Rückenmuskulatur optimal vorgebeugt. Bereits bestehende Beschwerden werden wirksam gelindert. Da die Monitorhalterung neig- schwenk- und kippbar ist, wird eine flexible Ansichtsform ermöglicht, die Teil eines gesunden Arbeitsplatzes ist.



Unter der Marke JENIMAGE werden sowohl rein mechanische als auch federunterstützende Monitorhalterungen für ein bis vier Monitore angeboten. Mit bis zu drei beweglichen Elementen steht für jede Arbeitsplatzsituation eine optimale Lösung zur Verfügung. Ansprechendes Design, integriertes Kabelmanagement und eine fortschrittliche Leichtbauweise (Aluminium in Kombination mit hochwertigen Kunststoffen) zeichnen diese modernen Halterungssysteme zusätzlich aus.



Das komplette Sortiment der JENIMAGE Monitorhalterungen, die sowohl für die Tisch- als auch für die Wandmontage erhältlich sind, kann vom Fachhandel direkt über Quinta bezogen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Evelin Arndt (Tel.: 036415733855), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 2024 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Quinta GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quinta GmbH lesen:

Quinta GmbH | 19.05.2017

Ergonomischer Schultergurt von i-stay verteilt das Gewicht optimal

Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, dass der Inhalt der Tasche etwas üppiger ausfällt. Bücher, Unterlagen, viele Dokumente und ein Laptop können den Transportweg schnell zur Qual werden lassen. Viele vergessen allerdings, dass es nicht nur f...
Quinta GmbH | 17.05.2017

Kabellose Technologie mit der Contour RollerMouse Free3

Fast alle modernen Berufe erfordern heutzutage die Nutzung von Computern. Durch die stundenlange Arbeit am Bildschirmarbeitsplatz kommt es oft zur Überlastung der Hand-, Arm-, Nacken- und Schultermuskulatur. In Deutschland ist etwa jede vierte Krank...
Quinta GmbH | 09.05.2017

Offenes eBook-System bei Icarus Readern

Icarus ist der Meinung, der Benutzer sollte entscheiden, wo er seine Bücher bezieht. Bei anderen eReader-Marken ist man in Bezug auf den Bücher-Kauf oder das Ausleihen an das jeweilige System gebunden. Icarus lässt seine Nutzer frei entscheiden. S...