info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NoLimits24 |

Der Vatertag wird zum Erlebnis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Vatertag ist in seiner inhaltlichen Gestaltung in den letzten Jahren im Wandel. Statt früherer Runden mit dem Bollerwagen stehen bei vielen Vätern heute Zeit mit der Familie und extravagante Erlebnisse im Fokus.



Ursprünglich eine amerikanische Erfindung hat der Vatertag auch in Deutschland mittlerweile eine lange Tradition. Im Gegensatz zu unseren Nachbarländern feierten die meisten Väter (und auch die Nicht-Väter) in Deutschland in geselliger Runde ohne Frau und Kind(er). Ob beim gemeinsamen Grillen oder im Rahmen einer langen Tour mit dem Bollerwagen – im Mittelpunkt stand der ausgiebige Alkoholkonsum. Absurderweise greift gerade dieser Bestandteil der Vatertags-Gestaltung die religiösen Traditionen des christlichen Feiertags „Christi Himmelfahrt“ wieder auf. Bereits im 16. Jahrhundert gab es Prozessionen um die Felder als Bitte für eine gute Ernte. Der Abend klang dann in gemeinsamer Runde mit Trank, Tanz und Gesang aus.

 

In anderen Ländern wird der Vatertag schon seit langem traditionell vergleichbar wie der Muttertag gefeiert. Es gibt kleine Geschenke, Frühstück ans Bett und viel Zeit mit der Familie. Oft stehen gemeinsame Ausflüge im Mittelpunk der Vatertags-Planung.

 

Im Laufe der letzten Jahre erfährt die inhaltliche Gestaltung des Vatertags auch in Deutschland einen Wandel. Vermehrt verbringen die Väter jetzt die Zeit gemeinsam mit ihrer Familie, nutzen das Wochenende für einen gemeinsam Kurzurlaub oder planen ganz besondere Erlebnisse, um sich an ihrem Tag zu feiern. Hier stehen gerne besonders „männliche“ Freizeitaktivitäten im Vordergrund. Eine Fahrt im Panzer mit den Kumpels ist eine beliebte Vatertags-Unternehmung. Die Männer können unter sich sein und beim Steuern des Stahlkolosses die Führung über viele Tonnen Stahl übernehmen und ihre Kindheitsträume ausleben. Ein großes Angebot an Panzerfahrten und anderen spannenden Erlebnisgutscheinen findet man auf www.nolimits24.de.

 

Im großen Fuhrpark und mit zahlreichen Rennstreckenangeboten kann jeder echte Kerl seine PS-Träume ausleben. Ob sportlich im roten Ferrari oder klassisch im 60ger Jahre Mustang einen gemeinsamen Ausflug unternehmen oder gleich auf die Rennstrecke und einige Rundem im Rennwagen fahren – Hauptsache laute Motoren und das Gefühl vom Fliegen über den Asphalt. Hier ist für jeden das richtige Erlebnis dabei.

 

Wer mit seinen Jungs lieber einen entspannten Tag verbringen möchte kann bei einer Brauhaustour oder während eines Braukurses alles über das flüssige Gold erfahren. Ausgiebige Verköstigungen gehören selbstverständlich zum perfekten Bierevent am Vatertag.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Röhling (Tel.: 03612168540), verantwortlich.


Keywords: Vatertag, Männertag, Erlebnis, Tradition, Bollerwagen, NoLimits24,

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2556 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NoLimits24 lesen:

NoLimits24 | 21.06.2017

Feurige Erlebnisse zur Sommersonnenwende 2017

Bräuche zur Sonnenwende In vielen Kulturkreisen entwickelten sich spezielle Bräuche rund um den Mittsommer. Die besondere Bedeutung der Sonnenwenden geht bereits auf prähistorische Zeiten zurück. Die sich entwickelnden Bräuche gehen weit über...