info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Afilias |

DeviceAtlas legt zu lange Ladezeiten bei mobilen Websites offen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mobile Web Intelligence Report Q1 2017 zeigt, dass bekannte Nachrichten-Websites Leser aufgrund zu langer Ladezeiten auf Mobilgeräten verlieren


Mobile Web Intelligence Report Q1 2017 zeigt, dass bekannte Nachrichten-Websites Leser aufgrund zu langer Ladezeiten auf Mobilgeräten verlierenDublin, 23. ...

Dublin, 23. Mai 2017 - DeviceAtlas, Marktführer von Geräteerkennungssoftware, legt im aktuellen Mobile Web Intelligence Report offen, dass führende Nachrichten-Websites keine gute Performance auf mobilen Endgeräten erzielen. Die 50 der beliebtesten Zeitungs-Websites der Welt benötigen im Durchschnitt 10,5 Sekunden zum Laden - über 3-mal länger, als die meisten Besucher warten. Die langsamsten Websites brauchten 19-22 Sekunden, bis der Zugriff möglich war.

Der neue DeviceAtlas-Bericht zeigt, dass viele Internetauftritte von Zeitungen die sogenannte "Drei-Sekunden-Schwelle" überschreiten. Die Website "The Wall Street Journal" beispielsweise brauchte über 19 Sekunden, um auf einem Smartphone zu laden. Diese Verzögerung bei der Ladezeit führt unvermeidbar dazu, dass viele Besucher die Seite gleich wieder verlassen oder weniger Artikel lesen. Websites in Indien laden auf Mobilgeräten mit durchschnittlich 7,7 Sekunden am schnellsten. Ähnliche Websites in westlichen Ländern waren deutlich langsamer (12,2 Sekunden in Italien und 12,8 Sekunden in Spanien).

Für diesen Bericht wählte DeviceAtlas 50 der größten Tageszeitungen aus 18 Ländern aus und prüfte deren Websites auf ihre Leistung auf Mobilgeräten. Zu den Prüfungsbedingungen gehörte unter anderem der Zugriff auf die Websites mit einem Nexus 5X über ein Netzwerk mit einer Geschwindigkeit von 1,5 Mbit/s, um die typischen Bedingungen mit einem Smartphone nachzuempfinden.

Hier sind die wichtigsten Ergebnisse:
- 10,5 Sekunden - Durchschnittliche Ladezeit auf einem Mobilgerät
- 1,35 MB - Durchschnittliche Seitengröße auf einem Mobilgerät
- 30 % - Weiterleitung auf eine mobile Website (m-dot, mobile-dot, etc.)
- 19-22 Sekunden - Ladezeit der langsamsten Websites
- 2,7-5,3 MB - Seitengröße der größten Websites

Die neuesten Ergebnisse, die die Ladezeiten von Nachrichten-Websites auf Mobilgeräten offenlegen, sind Teil des im ersten Quartals 2017 veröffentlichten Mobile Web Intelligence Reports von DeviceAtlas. Der Bericht stützt sich auf Daten, die mithilfe der Google DoubleClick-Funktion erhoben wurden. Diese belegt, dass über 53 % der Websites, die mit einem Mobilgerät besucht wurden, verlassen wurden, wenn sie länger als 3 Sekunden zum Laden brauchten. Der Report beruht des Weiteren auf einigen Nutzungsstatistiken, die von Hunderttausenden Partner-Websites mithilfe einer Geräteerkennungssoftware erhoben wurden.

Einige der wichtigsten Ergebnisse des Reports:
- 5-5,1 Zoll ist zurzeit die beliebteste Bildschirmdiagonale
- Samsung hat bis zu 5 % seiner Onlineleser zwischen Q4 2016 und Q1 2017 verloren
- Der Browser von Samsung ist zur Zeit der dritthäufigst genutzte mobile Browser
- NFC-Handys generieren über 70 % des Internetverkehrs in Industrieländern, jedoch nur 25-40 % in Wachstumsländern

Der komplette Report steht hier zum Download zur Verfügung. Firmenkontakt
Afilias
Alan Wallace
3 Harbourmaster Place, International House 4th Floor
IFSC Dublin D01 K8F1
+1.215.706.5700.156
press@afilias.info
http://www.afilias.info/


Pressekontakt
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 - 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alan Wallace (Tel.: +1.215.706.5700.156), verantwortlich.


Keywords: DeviceAtlas, Afilias, Geräteerkennungssoftware, Mobile Web Intelligence Report, mobile Endgeräte, Zeitungs-Websites, Ladezeit, Drei-Sekunden-Schwelle, Smartphone

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 3777 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Afilias


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Afilias lesen:

Afilias | 18.09.2017

Device-Detection-Algorithmus von DeviceAtlas erhält Patent

Dublin, 18. September 2017 - Affilias Technologies hat erneut erfolgreich ein Patent für den Algorithmus angemeldet, der in seiner Geräteerkennungssoftware DeviceAtlas zum Einsatz kommt: Das Europäische Patentamt erteilte das Patent für den Kern ...
Afilias | 07.03.2017

DeviceAtlas gewinnt den IHS Markit Innovation Award 2017

Barcelona, 07. März 2017 - Afilias Technologies, Anbieter der marktführenden Geräteerkennungssoftware DeviceAtlas, erhält den IHS Markit Innovation Award 2017 auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Verliehen wird dieser von IHS Markit (Nasda...
Afilias | 28.10.2016

Rocket Fuel nutzt Geräteerkennungsfunktion von DeviceAtlas

Dublin - 27. Oktober 2016 - DeviceAtlas gibt die Bereitstellung von Ressourcen der Geräteerkennung für Rocket Fuel (NASDAQ: FUEL), einem führenden programmatischen Marketingplattformanbieter, der künstliche Intelligenz und Big Data für die Echtz...