info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Altiplano Minerals |

Altiplano Minerals bestellt neuen Explorationschef

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Altiplano Minerals bestellt neuen Explorationschef

24. Mai 2017 - Altiplano Minerals Ltd. (TSX-V: APN) (APN oder das Unternehmen) freut sich, die Bestellung von Osbaldo Zamora Vega zum neuen Leiter des Bereichs Exploration (VP, Exploration) bekannt zu geben.

Herr Zamora hat einen Bachelorabschluss (B.Sc.) in Geologie von der Autonomen Universität San Luis Potosi (Mexiko), einen Masterabschluss (M.Sc.) in Geochemie von der Nationalen Autonomen Universität Mexiko und absolviert derzeit ein Doktoratsstudium (Ph.D.) in Wirtschaftsgeologie an der University of Alberta. Den Schwerpunkt seiner Forschungsaktivitäten bilden die Erzbildungsprozesse in der Bergbauregion Zacatecas in Mexiko, die als Region für den Silberbergbau internationalen Ruf erlangt hat.

Herr Zamora hat 17 Jahre Erfahrung als Geologe und ist in sämtlichen Bereichen des Edelmetallbergbaus, von der Exploration bis hin zur Förderung, bestens bewandert. Er war bereits für renommierte Großunternehmen wie PENOLES und Mauricio Hochschild als Explorationsgeologe tätig und auch aktiv an einem Bohrprogramm beteiligt, im Zuge dessen die Mine Pinos Altos entdeckt wurde. Er führte Arbeiten in der Mine La Cienega, einem untertägigen Bergbaubetrieb des Betreibers FRESNILLO PLC, durch, wo er für unterirdische Kartierungen, Präzisionsvermessungen (Grade Control), die Planung und Beaufsichtigung von Bohrprogrammen, die Protokollierung von Bohrkernen sowie die Erstellung von Geo-Modellen und Reservenschätzungen verantwortlich zeichnete. Außerdem hat er für Junior-Unternehmen wie Continuum Resources Mexico in Oaxaca (Mexiko), North Country Gold (im Projekt Three Bluffs in Nunavut/Kanada) und zuletzt Altiplano Minerals Ltd (Generierung neuer Projekte) gearbeitet.

CEO John Williamson erklärte: Ich freue mich sehr, dass Osbaldo das Team von Altiplano verstärken wird. Ich habe schon seit 2010 mit ihm in verschiedenen Projekten zusammengearbeitet (darunter auch in Projekten von Brilliant Mining in Afrika) und kann bezeugen, dass er eine große Willensstärke und eine hohe Arbeitsmoral besitzt und in der Lage ist, alle Projekten, an denen er arbeitet, in ihrem Wert zu steigern. Wichtig ist vor allem, dass es ihm gelingt, die geowissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Interessen in Einklang zu bringen. Ein Gleichgewicht zwischen diesen Interessen ist für die Projektevaluierung und den Projektausbau von großer Bedeutung.

Über Altiplano

Altiplano Minerals Ltd. (APN: TSXV) ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das auf die Evaluierung und den Erwerb von Projekten mit großem Ausbaupotenzial - von der Entdeckung bis hin zum Endstadium der Produktion - in Kanada und auch anderen Ländern spezialisiert ist. Die Unternehmensführung hat bereits mehrfach unter Beweis gestellt, dass sie Chancen nutzen, Herausforderungen erfolgreich bewältigen und Wertschöpfung für das Unternehmen generieren kann. Nähere Einzelheiten zu Altiplano finden Sie auf der Webseite www.altiplanominerals.com.

FÜR DAS BOARD:
John Williamson e.h.
President und CEO
Tel: (780) 437-6624

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Lisa May, Investor Relations
lisam@altiplanominerals.com
Tel: (778) 288-2737

Renmark Financial Communications Inc.
Laura Welsh: lwelsh@renmarkfinancial.com
Tel.: (416) 644-2020 oder (514) 939-3989
www.renmarkfinancial.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf Explorationsbohrungen, Abbauaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, Kontinuität der Mineralisierung, Unsicherheiten in Bezug auf den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und Rechtsansprüche, Verzögerungen aufgrund mangelnder Kooperation Dritter, Änderungen in der Regierungspolitik hinsichtlich der Exploration und Förderung von Rohstoffen, sowie die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Anleger, die nähere Informationen zum Unternehmen wünschen, werden auf die laufende Berichterstattung des Unternehmens unter www.sedar.com verwiesen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Altiplano Minerals, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 736 Wörter, 6033 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Altiplano Minerals lesen:

Altiplano Minerals | 12.12.2017

Altiplano erwirbt Anteile von Comet am chilenischen Joint Venture und kündigt Telefonkonferenz für die Aktionäre an

Altiplano erwirbt Anteile von Comet am chilenischen Joint Venture und kündigt Telefonkonferenz für die Aktionäre an 11. Dezember 2017 - Altiplano Minerals Ltd. (TSXV: APN) ) (APN oder das Unternehmen) gibt heute bekannt, dass das Unternehmen mit ...
Altiplano Minerals | 29.11.2017

Altiplano stockt eingelagertes Massenprobenmaterial auf 600 Tonnen auf und liefert erste 100 Tonnen des mineralisierten Materials zur Verarbeitung aus

Altiplano stockt eingelagertes Massenprobenmaterial auf 600 Tonnen auf und liefert erste 100 Tonnen des mineralisierten Materials zur Verarbeitung aus 28. November 2017 - Altiplano Minerals Ltd. (TSX-V:APN) (OTCQB:ALTPF) (FWB:9AJ1) (APN oder das Unt...
Altiplano Minerals | 23.11.2017

Altiplano erwirbt 50 % Beteiligung an der historischen Gold-Kupfer-Mine Farellon in Chile - Einlagerung von 200 Tonnen Material aus Kupfer-Gold-Ader für erste Massenproben

Altiplano erwirbt 50 % Beteiligung an der historischen Gold-Kupfer-Mine Farellon in Chile Einlagerung von 200 Tonnen Material aus Kupfer-Gold-Ader für erste Massenproben 22. November 2017 - Altiplano Minerals Ltd. (TSX-V:APN) (OTCQB:ALTPF) (FWB:9A...