Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Scientific Metals Corp meldet Namensänderung in US Cobalt Inc. (USCO)

Von Scientific Metals Corp.

Scientific Metals Corp meldet Namensänderung in US Cobalt Inc. (USCO) 24. Mai 2017 - VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - Scientific Metals Corp. (das Unternehmen) (TSXV: USCO) (Frankfurt: 26X) (OTCQB: SCTFF) gibt bekannt, dass das Unternehmen seinen Namen in US Cobalt Inc. geändert hat. Mit Wirkung zum Handelsbeginn am 25. Mai 2017 wird das Unternehmen unter dem neuen Namen sowie unter dem neuen Börsenkürzel USCO in den Handel an der TSX Venture Exchange starten. Wayne Tisdale, CEO des Unternehmens, erklärt: Wir freuen uns sehr, die Umfirmierung von Scientific Metals Corp. in US Cobalt Inc. bekannt zu geben. Mit dieser Änderung wollen wir den Fokus unserer Geschäftstätigkeit in unserem Paradeprojekt, dem Kobaltprojekt Iron Creek im US-Bundesstaat Idaho, auch nach außen hin sichtbar machen. Wir sind überzeugt, dass die Nachfrage nach heimischem Kobalt, der nach ethischen Grundsätzen gefördert wurde, auch weiterhin stark zunehmen wird. Vielen Leuten ist nicht bewusst, dass das exponentielle Wachstum bei der Nachfrage nach Lithiumionen-Batterien direkt mit der steigenden Nachfrage nach Kobalt korreliert. Kobalt ist ein wesentlicher Bestandteil der Batterien, die den Strom für sämtliche Gebrauchsgüter - von Elektroautos bis hin zur Unterhaltungselektronik - liefern. Darüber hinaus ist auch die Kobalt-Versorgungskette von Marken wie Apple, Tesla, GM und Microsoft in den Blickpunkt gerückt. Mehr als 50 % der weltweiten Kobaltressourcen kommen aus der demokratischen Republik Kongo (DRC). Die Situation im DRC ist - was die Menschenrechte und den Umgang mit den Arbeitskräften betrifft - äußerst bedenklich. Das Unternehmen ist gut aufgestellt, um eine Lösung für dieses Dilemma anzubieten. Es steht außer Frage, dass President Trump und seine Regierung die Entwicklung amerikanischer Lösungen für solche Probleme stark unterstützen, und wir freuen uns darauf, Teil dieser Entwicklung zu sein. Wir haben vor kurzem eine 1,7-Millionen-$-Finanzierung abgeschlossen, die es uns ermöglicht, unsere Explorationsaktivitäten bei Iron Creek auch 2017 fortzusetzen. Wir möchten uns bei unseren Aktionären bedanken, dass sie unsere Vision teilen und unterstützen und freuen uns schon darauf, sie regelmäßig über die neuesten Entwicklungen in unserem Explorationsprogramm zu informieren. Die Namensänderung hat keinen Einfluss auf die Rechte der Aktionäre unseres Unternehmens und die bestehenden Aktionäre müssen im Hinblick auf die Namensänderung auch keinerlei Schritte setzen. Die Zertifikate der Stammaktien von Scientific Metals Corp. müssen wegen der Namensänderung nicht ausgetauscht werden. Für weitere Informationen zum Unternehmen und zum Thema Kobalt besuchen Sie bitte die Webseite https://youtu.be/HVQwpQy0_1k. Nähere Informationen erhalten Sie über: Scientific Metals Corp. Wayne Tisdale, President T: (604) 639-4457 E: info@scientificmetalscorp.com Webseite: www.scientificmetalscorp.com Hinweis für den Leser Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
24. Mai 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Scientific Metals Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 3881 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Scientific Metals Corp.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Scientific Metals Corp.


18.05.2017: Scientific Metals schließt Privatplatzierung ab 18. Mai 2017 - VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - Scientific Metals Corp. (STM oder das Unternehmen) (TSXV: STM) (Frankfurt: 26X) (OTCQB: SCTFF) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen die am 17. Mai 2017 angekündigte nicht vermittelte Privatplatzierung von Einheiten (jede eine Einheit) abgeschlossen hat. Das Unternehmen hat insgesamt 2.000.000 Einheiten zu einem Preis von 0,85 $ pro Einheit begeben und damit einen Bruttoerlös von 1.700.000 $ erwirtschaftet. Jede Einheit setzt sich aus einer Stammaktie aus dem Unternehmensbestand und e... | Weiterlesen

17.05.2017: Scientific Metals kündigt Privatplatzierung an 17. Mai 2017 - VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - Scientific Metals Corp. (STM oder das Unternehmen) (TSXV: STM) (Frankfurt: 26X) (OTCQB: SCTFF) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen - vorbehaltlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange - eine nicht vermittelte Privatplatzierung von Einheiten (die Privatplatzierung) plant. Die entsprechenden Einheiten (jede eine Einheit) sollen zu einem Preis von 0,85 $ pro Einheit begeben werden und einen Bruttoerlös von bis zu 1.700.000 $ erwirtschaften. Jede Einheit setzt sich aus einer Sta... | Weiterlesen

26.04.2017: Scientific Metals meldet Update des Arbeitsprogramms beim Kobaltprojekt Iron Creek VANCOUVER (BRITISH COLUMBIA), 26. April 2017. Scientific Metals Corp. (TSXV: STM, Frankfurt: 26X, OTCQB: SCTFF) (STM oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen sein Explorationsprogramm 2017 beim Kobaltprojekt Iron Creek gestartet hat, wobei zunächst die Untertageanlagen saniert werden. Das Unternehmen finalisiert mit einem Vertragspartner Pläne hinsichtlich des Absteckens von Schürfrechten, um die Größe des Konzessionsgebiets mittels Abstecken zu erweitern, und wird mit dem A... | Weiterlesen