info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MORESOPHY |

Versicherungsgruppe die Bayerische setzt auf Künstliche Intelligenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit kontextsensitiven Lösungen zu mehr Kundennähe in der digitalen Kommunikation

München, 29. Mai 2017. Die Versicherungsgruppe die Bayerische setzt für digitales Marketing auf Cognitive Computing. Mithilfe der Smart Relevance Solutions des Münchner Softwareunternehmens MORESOPHY ist sie durch Auswertung großer Mengen von Inhalten im WWW in der Lage, die Lebenswelten ihrer Zielgruppen im Detail zu verstehen. Marketing und Verkaufsförderung erhalten Einsicht, in welchen Situationen Menschen Bedarf für Versicherungen entwickeln und wie sie darüber sprechen. Zu diesem Zweck wertet Smart Relevance Research zig-Millionen von Beiträgen und Aussagen im World Wide Web aus und entschlüsselt Inhalte mit hoher Qualität auf ihre wesentliche Bedeutung hin. Dank der Kombination von Künstlicher Intelligenz, Machine Learning und ausgefeilter Semantik erlangt die Bayerische so ein tiefgreifendes Verständnis von Kundenbedürfnissen, -wünschen und Markttrends. Unter Nutzung der Smart Relevance Optimization werden Inhalte für Marketing und Verkaufsförderung automatisch auf wirkliche Bedürfnisse und konkrete Ausdrucksweise der Kunden optimiert und die organische Sichtbarkeit des Versicherers nachhaltig gestärkt.



Ingolf Putzbach, Geschäftsführer die Bayerische Online-Versicherungsagentur und - Marketing GmbH, betont: "Digitalisierung heißt für uns, konsequent kundenzentriert zu denken. Das beinhaltet die Neuausrichtung aller Prozesse von der Kundenansprache bis zum Abschluss. Die smarten Services von MORESOPHY ermöglichen uns, die Relevanz und Effektivität aller unserer Kundeninteraktionen zu erhöhen. Von der Erstansprache im Web bis zum intelligenten Kundenservice."



"Ich freue mich sehr, dass wir mit der Bayerischen eine der innovativsten Versicherungen von unseren Lösungen überzeugen konnten.", sagt Prof. Dr. Heiko Beier, Geschäftsführer der MORESOPHY GmbH. "Durch die Zusammenarbeit mit sum.cumo® finden wir dort ideale Voraussetzungen für die Freisetzung neuer Potenziale mittels Künstlicher Intelligenz. Dank der von uns gemeinsam mit unserem Partner semcona GmbH entwickelten SaaS-Lösung kann die Bayerische nun die Intentionen ihrer zukünftigen Kunden gezielt analysieren und daraus relevante Kommunikationsmaßnahmen ableiten."



Bei Auswahl und Integration der Smart Relevance Solutions wird die Bayerische von der sum.cumo GmbH, einem Expertenteam für integrierte, internetbasierte Versicherungslösungen unterstützt. Das Unternehmen übersetzt Geschäftsmodelle ins digitale Zeitalter und bietet Kommunikations- und Softwarelösungen aus einer Hand. "Wir haben uns für die Technologie von MORESOPHY entschieden, weil uns die Skalierfähigkeit der Software sowie die vielfältigen Use Cases, die damit abgedeckt werden können, von Anfang an überzeugt haben.", so Jens Hartwig, Leiter Marketing sum.cumo®.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Prof. Dr. Heiko Beier (Tel.: 089-52304170), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 358 Wörter, 2972 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MORESOPHY


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema