PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

QYOU Media meldet Rekordergebnisse für das 1. Quartal 2017

Von QYOU Media Inc.

QYOU Media meldet Rekordergebnisse für das 1. Quartal 2017 Einnahmen sind im Vergleich zum Vorjahr um 136 % auf über 1 Million $ gestiegen Toronto, Los Angeles: 31. Mai 2017-- QYOU Media Inc. (vormals Galleria Opportunities Limited) (TSXV: QYOU) (QYOU Media oder das Unternehmen) freut sich, sein Finanzergebnis für das mit 31. März 2017 endende Quartal bekannt zu geben. Die Unternehmensführung hat diesen Bericht durch den testierten Finanzbericht für das Kalenderjahr zum 31. Dezember 2016 und die entsprechenden Anmerkungen zum Tochterunternehmen (vormals QYOU Media Inc., wie es vor dem Reverse Takeover (Börsenmantel) hieß) ergänzt, um den Anlegern eine möglichst vollständige Datenbasis zur Verfügung zu stellen. Die Ergebnisse wurden von der Unternehmensführung von QYOU Media erstellt und sämtliche Zahlenwerte sind in kanadischem Dollar angeführt. Wichtigste Quartalsdaten - Die Einnahmen stiegen um 136 % auf 1.088.593 $ gegenüber dem Vergleichszeitraum 2016 (461.819 $). - Die direkten Content- und Produktionskosten gingen von 1.006.412 $ im Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 741.271 $ (-26 %) zurück. - Die Verkaufs- und Verwaltungskosten erhöhten sich von 1.194.484 $ im Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 1.304.804 $ (+9 %). - Der Nettoverlust (angepasst) verbesserte sich im Quartal auf 957.481 $ (gegenüber dem Vergleichsquartal 2016 mit 1.739.077 $). - Die Barmittel beliefen sich per 31. März 2017 auf 5.521.590 $ (nach den vom Unternehmen im Quartal getätigten Finanztransaktionen). - Das Unternehmen führte das Reverse Takeover (Börsenmantel) wie angekündigt durch und startete am 21. März 2017 in den Handel an der TSX Venture Exchange (Börsenkürzel QYOU). Kommentar der Unternehmensführung QYOU Media-CEO Curt Marvis erklärte: Wir freuen uns über dieses Rekordergebnis. Wir haben erstmals in unserer kurzen Firmengeschichte bei den Einnahmen die 1-Million-$-Marke überschritten. Besonders freuen wir uns darüber, dass wir im Quartal gemeinsam mit unserem Partner Sinclair Broadcasting Group den ersten nordamerikanischen TV-Kanal für die Generation der Millennials, TBD, auf den Markt bringen konnten. TBD dürfte bis zum Jahresende in 50 Märkten verfügbar sein. Marvis weiter: Wir haben die bestehenden Vertriebsabkommen erweitert und unser Programm im Rahmen der jüngsten Vertriebsabkommen mit Buffalo Wild Wings (US), Showmax (Afrika), Tele 2 (Niederlande) und United Group (Osteuropa) kontinuierlich auch auf andere internationale Länder in sechs Kontinenten ausgedehnt. Sämtliche Berichte und die MD&A sind unter www.SEDAR.com verfügbar. Das Unternehmen plant am 20. Juni 2017 um 11 Uhr vormittags (EST) eine Telekonferenz für Anleger und Interessierte. Nähere Einzelheiten werden in Kürze verlautbart. Über QYOU Media Inc. QYOU Media Inc. ist ein wachstumsstarkes, international tätiges Medienunternehmen, das sogenannte Best-of-the-Web-Premium-Videos für den Mehrfachbildmodus kuratiert und als Paket vertreibt. Seit der Gründung des Unternehmens durch Branchenexperten von Lionsgate Entertainment, MTV und NewsCorp entwickelt QYOU in erster Linie Produkte, die sich an die Zielgruppe der Millennials richten und unter anderem lineare TV-Netzwerke, Genre-basierte Serien, mobile Apps und Video-on-Demand-Formate beinhalten. Mit diesen Produkten erreicht das Unternehmen Millionen von Kunden in sechs Kontinenten. Zu den Vertriebspartnern zählen Sinclair Broadcast Group, Vodafone, 21st Century Fox, Liberty Global, Telenor und TATA Sky. Ansprechpartner Jeff Walker------ Investor Relations - The QYOU--- + 1 403 221 0915----- jeff@howardgroupinc.com---- Natasha Roberton VP Marketing, The QYOU +49 152 2254 7680 tash@qyoutv.com Diese Pressemeldung enthält nicht testierte Finanzdaten über QYOU Media, die von der Unternehmensführung erstellt wurden und erst von einem Wirtschaftsprüfer bestätigt werden müssen. Es sind außerdem zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die unter anderem anhand von Begriffen wie könnte, sollte, erwartet, plant, beabsichtigt, glaubt, schätzt, prognostiziert, Potenzial oder weiterhin bzw. anhand der Negationen solcher Begriffe oder vergleichbaren Begriffe zu erkennen sind. Zukunftsgerichtete Aussagen sind nur Vorhersagen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse bzw. die Ergebnisse unserer Branche, sowie die entsprechenden Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen dieser Pressemeldung direkt oder indirekt erwähnt wurden. Dazu zählen unter anderem auch Risiken und Faktoren, die in den Stellungnahmen und Analysen des Managements (Managements Discussion & Analysis) für die neun Monate zum 31. März 2017 und im testierten Finanzbericht für das mit 31. Dezember 2016 endende Jahr, sowie in den entsprechenden Anmerkungen zum Tochterunternehmen beschrieben wurden. Obwohl das Unternehmen die Annahmen und Faktoren, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren. Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, QYOU Media Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 811 Wörter, 6418 Zeichen. Artikel reklamieren

Über QYOU Media Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 4

Weitere Pressemeldungen von QYOU Media Inc.


09.07.2019: - Erste Kampagne für StoryTel India folgt auf Quartals-Umsatzrekord von 1,3 Mio. $ im nordamerikanischen Influencer Marketing-Geschäft TORONTO und LOS ANGELES, 9. Juli 2019 - QYOU Media (TSXV:QYOU; OTCQB: QYOUF) hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen über seine Tochtergesellschaft Q India die erste Influencer-Marketingkampagne lanciert hat. Diese Kampagne für StoryTel India folgt unmittelbar auf ein Rekordquartal, in dem QYOU Media mit seinem Influencer Marketing-Geschäft die 1,3-Millionen-Dollar-Marke durchbrechen konnte. Im Rahmen der StoryTel India-Kampagne kommen auf YouTube und ... | Weiterlesen

08.05.2019: Q Polska von QYOU Media erweitert Player.pl um 5,5 Mio. neue Nutzer - 8 neue Shows auf der am schnellsten wachsenden und größten OTT-Plattform Polens mit einer Reichweite von über 5 Mio. Menschen Toronto und Los Angeles, 8. Mai 2019. QYOU Media (TSX-V: QYOU, OTCQB: QYOUF) gibt bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Player.pl, dem führenden OTT-Service Polens, eingegangen ist, um acht neue Shows auf seine Plattform zu bringen. Die Shows werden unter dem polnischen Zweig des Unternehmens, Q Polska, Premiere feiern und die einzigartige Internetkultur der Region mit Digital-First-Programmen... | Weiterlesen

18.03.2019: Q Polska unterzeichnet Partnerabkommen mit Toya und steigt in das polnische Fernsehen ein Mit dieser Pressemitteilung kündigt Q Polska seinen Einstieg in das polnische Kabelfernsehen an TORONTO und LOS ANGELES, 19. März 2019 - QYOU Media hat heute eine neue Vereinbarung mit dem polnischen Kabelnetzbetreiber Toya unterzeichnet. Dank dieser Partnerschaft wird Q Polskas 24-Stunden-Linearkanal mit kuratierten Online-Videoinhalten in Toyas TV- und Mobilfunkdienste in Polen eingebunden. Online-Videos sind in Polen der absolute Renner und YouTube gilt derzeit als populärster Online-Videodienst... | Weiterlesen