PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Kath präsentierte E-Mobilität von Volkswagen auf dem größten Ökomarkt Deutschlands

Von Autohaus Kath GmbH

Bereits zum 18. Mal hat der Gottorfer Landmarkt auf dem Schloss Gottorf stattgefunden. Die Autohausgruppe war als Mitaussteller dabei und lud die Besucher zu einer Probefahrt vor Ort ein.

Über 150 Aussteller zu denen zahlreiche Unternehmen, Organisationen und Verbände gehören, stellten am 21. Mai 2017 den mehr als 15.000 interessierten Besuchern neueste technische Innovationen, ökologische und nachhaltige Produkte auf einem Bio Marktplatz sowie ökofaire Dienstleistungen vor. Eröffnet wurde das Großevent durch den Schleswig-Holsteinischen Landwirtschaftsminister Dr. Robert Habeck.
"Nachhaltigere Mobilität gehört auch in Zukunft mit zu den wichtigsten Themen der Menschen hierzulande. Nur sind gerade in puncto Umweltverträglichkeit neue Lösungen gefragt. Mit dem E-Golf hat Volkswagen eine ganz neue Generation von Fahrzeugen geschaffen. Hier sind bereits weitere und vor allem bezahlbare Modelle in Planung. Auf dem Gottdorfer Markt war deutlich das Interesse am E-Golf zu spüren. Die Besucher nutzten zahlreich die Möglichkeit einer Probefahrt auf einem speziell dafür hergerichteten Parcours", so Christopher Markus Grab, Geschäftsführer der Kath Gruppe.
Neben dem E-Golf stand auch der VW Bus "California" zur Ansicht bereit und sorgte ebenfalls für ein großes Interesse. Das ausgereifte Wohnmobil mit den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen wie Sitzgelegenheiten, Tisch und Schlaffunktion gehört bereits seit Jahren zu den beliebtesten Modellen seiner Klasse.

Auch in diesem Jahr kamen mehrere Tausend Besucher aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Hamburg und Süddänemark zum Gottorfer Landmarkt, der jährlich auf dem Schlossgelände vom Schloss Gottorf aufgebaut wird. Darüber hinaus konnte auch das umfangreiche Kulturangebot der Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen wieder genutzt werden.

Verbrauchswerte:
Kraftstoffverbrauch California in l/100km: innerorts 12,6 - 7,6, außerorts 8,1 - 5,6, kombiniert 9,6 - 6,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert 219 - 166; Effizienzklasse C - A
Stromverbrauch e-Golf in kWh kombiniert: 12,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert 0

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefan Hofmann (Tel.: +49 (0)4331 / 701 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2384 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 10

Weitere Pressemeldungen von Autohaus Kath GmbH


04.03.2019: Der SEAT Tarraco ist das größte SEAT-Modell und ergänzt das SUV-Angebot der spanischen Volkswagentochter, die bereits erfolgreich die Modelle Arona und Ateca in dem stark wachsenden Segment am Markt platzieren konnte. Mit knapp 4,80 Länge basiert der SEAT Tarraco auf der Plattform des VW Tiguan Allspace und des Skoda Kodiaq. "Der Tarraco ist sogar etwas länger als seine beiden Konzernbrüder. Das sorgt bei dem neuen Spitzenmodell der Marke unter anderem für rund 2.000 Liter Kofferraum. Den Kunden erwartet darüber hinaus eine umfangreiche Serienausstattung sowie ein attraktives Preis-Lei... | Weiterlesen

04.01.2019: Endlich sind sie in Norddeutschland angekommen: Die Soleil Sondermodelle sowie die neuen Modelle Kodiaq RS, Karoq Scout und Karoq Sportline. Bei den Soleil Sondermodellen profitiert der Kunde - neben attraktiven Zusatzausstattungen gegenüber dem Grundmodell - von einer dreijährigen Neuwagen-Anschlussgarantie. Somit sind bis zu fünf Jahre Gesamtgarantiezeit mit einer Maximallaufleistung von bis zu 50.000 km serienmäßig an Bord. Für den Karoq gibt es ein "Soleil-Ausstattungspaket". Dieses baut auf der Basis der Ausstattungslinie "Ambition" auf. Mit dem Kodiaq RS bietet Skoda außerdem ein... | Weiterlesen

06.11.2018: Das Event hat am vergangenen Wochenende - vor dem Hintergrund der bevorstehenden Abschaffung der Zeitumstellung - unter dem Motto "Vielleicht zum letzten Mal" stattgefunden. Auch in diesem Jahr verwandelte sich das Flensburger Autohaus der Kath Gruppe erneut in eine außergewöhnliche Eventlocation: Hierfür wird extra die Verkaufshalle geräumt, um stets eine einzigartige Partylocation zu schaffen und den zahlreichen Partygästen unterhaltsame Aktionen bieten zu können. "Wir freuen uns über die steigende Beliebtheit der Partynacht. Das Thema 2018 waren die 80er und 90er Jahre. So konnten... | Weiterlesen