info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Höpp GmbH |

So wird richtig Energie gesparrt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Tipps wie man am besten Energie sparen kann

Alles Wissenswerte rund ums Energiesparen - die besten Tipps, Fachartikel zu den wichtigsten Themen und interaktive Ratgebern zur individuellen Berechnung. Energie sparen im Haushalt können Sie in zwei großen Bereichen: Strom und Heizenergie. Wir zeigen Ihnen die besten Tipps und geben konkrete Empfehlungen, wie Sie weniger Energie verbrauchen und Ihre Kosten senken. Erster Schritt: Finden Sie heraus, ob Ihre Kosten zu hoch sind - nutzen Sie die interaktiven Ratgeber StromCheck und HeizCheck.



Energie sparen leicht gemacht: die wichtigsten Fakten

Anteil der Heizenergie am gesamten Energieverbrauch: Zwischen 70 und 90 Prozent Anteil von Strom am gesamten Energieverbrauch: Zwischen 10 und 25 Prozent Einsparung der Heizenergie bei voller Sanierung: durchschnittlich 52 Prozent Hauptsache: Anfangen! Mit wenig Aufwand schnell sparen: zum Beispiel beim Warmwasserverbrauch oder beim Heizen.

Energieeinsparung kontrollieren und Erfolge sichtbar machen: Kostenloses Energiesparkonto nutzen.



Beim Stromkosten senken helfen unsere Stromspartipps sowie die Dossiers rund um Energiesparlampen & LEDs sowie energieeffiziente Kühlschränke. Im Dossier Smart Meter erfahren Sie, wie mithilfe moderner Technik Stromsparen zum Kinderspiel wird. Im Bereich Heizenergie können Sie sogar noch deutlich mehr Energie und Kosten sparen: Richtiges Lüften, die Reduzierung des Warmwasserverbrauchs, die Verwendung programmierbarer Thermostate, Tipps zum energieeffizienten Heizen und unsere Infos zum Heizkosten sparen zeigen zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Ihre Heizkosten senken können.



Als Hausbesitzer gibt es weitere Möglichkeiten, langfristig Energie zu sparen. Dazu zählt vor allem die Optimierung der Heizung: Wir zeigen, was der hydraulische Abgleich der Heizung bewirkt und wie hoch das Einsparpotenzial ist. Außerdem erfahren Sie, wie sie auch bei veralteten oder ineffizienten Heizsystemen wie Einrohrheizungen und Nachtspeicherheizungen sparen können und wann sich eine Modernisierung, wie z. B. der Austausch alter Fenster, lohnt.



Unser Serviceangebot: Zu sämtlichen Themen bieten wir kostenlose, interaktive Ratgeber an. So finden Sie Ihr individuelles Einsparpotenzial heraus und sehen, in welchen Bereichen Sie besonders viel sparen können.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Franz Höpp (Tel.: 08131 2713877), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2676 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Höpp GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema