PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Drei weitere Guinness Weltrekorde für Sri Ganapathy Sachchidananda Swamiji

Von Datta Yoga Center Germany e.V.

Am 26. Mai 2017 wurden dem südindischen Musiker und Yogi Sri Ganapathy Sachchidananda Swamiji anlässlich seines 75. Geburtstages im südindischen Mysuru drei weitere Guinness Weltrekorde verliehen.

Insgesamt steigt die Anzahl der von ihm erreichten Guinness Weltrekorde somit auf acht. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass diese acht Guinness Weltrekorde auf sehr unterschiedlichen Gebieten verliehen wurden. Sie repräsentieren Aspekte des breiten Engagements des Inders, das Themen umfasst wie Arten- und Naturschutz, Musiktherapie, Yoga, Verbreitung der alten vedischen Schriften und Gebete für Frieden und Schutz der Schöpfung. Alle Guinness Rekorde dienen laut Sri Swamiji dem universellen Frieden und Wohlergehen und mögen als Inspiration und Motivation verstanden werden.
Die neuen Rekorde erhielt Sri Swamiji für:

1. Das weltweit größte Hindu Smruti, ein Bhagavad Gita Buch in 18 Sprachen. Es misst 2,1 mal 1,5 Meter und wiegt über 800 Kilos. Die Bhagavad Gita gilt als eines der bedeutendsten Werke vedischer Literatur.

2. Der Vogelgarten Shuka Vana in Mysuru, Südindien, wird mit 468 Arten als Voliere mit der größten Vogelartenvielfalt ausgezeichnet. Darunter befinden sich um die 55 vom Aussterben bedrohte oder gefährdete Arten. Bei den meisten Vogelarten in Shuka Vana handelt es sich um Papageienarten.

3. Die mit 2649 Bonsai Bäumen weltweit größte Bonsai Ausstellung fand im Dezember 2016 im Sri Ganapathy Sachchidananda Ashram, Mysuru, statt (Kishkhinda Moolika Bonsai Garden). In diesem Bonsaigarten wird u.a. Wert darauf gelegt, seltene und vom Aussterben bedrohte Baumarten für die künftigen Generationen zu schützen und zu erhalten.


Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Benedikt Dr. Krämer (Tel.: +49 163 28 73 517), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2147 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 4

Weitere Pressemeldungen von Datta Yoga Center Germany e.V.


11.06.2018: Lassen sich lebende Organismen durch Klänge und Töne beeinflussen? Wie wirken bestimmte Tonfolgen auf die feinstofflichen Energiebahnen genannt Nadi? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Musik und den fünf Elementen oder Sternzeichen? Genau diesen Fragen geht der indische Musiker und Yogi Sri Ganapathy Sachchidananda Swamiji seit über 30 Jahren nach. Er ist Pionier auf dem Gebiet der Musiktherapie und Autor des Kompendiums "Raga Ragini Nada Yoga", einem interdisziplinären Werk über Musikwissenschaft, Musiktherapie, Yoga, biopsychische Mechanismen und Heilfähigkeiten der Natur. Die Ergeb... | Weiterlesen

04.08.2015: Es war der dritte Guinness Weltrekord für Dr. Sri Ganapathy Sachchidananda Swamiji in diesem Jahr, nachdem er bereits am 31. Januar 2015 in Tenali, Indien, für ein Massenchanten des Hanuman Chalisa mit über 128.000 Teilnehmern ausgezeichnet worden war und am 6.April ein Konzert im Sydney Opera House gab, das mit über 1800 Teilnehmern als größte Musiktherapiestunde der Welt gekürt wurde. Der zuständige Mitarbeiter von Guinness World Records Mr. Phil Robertson hob in seiner Ansprache das große Engagement und die Hingabe der Gruppe als sehr beeindruckend hervor. Ort des Singens des Hanu... | Weiterlesen

06.05.2015: Nachdem Dr. Sri Ganapathy Sachchidananda Swamiji bereits am 31. Januar 2015 einen Guinness Weltrekord für das "Most people Chanting event" (Größte Gesangsereignis) zum Frieden und Wohl in der Welt mit 128.918 Teilnehmern in Tenali, Indien, aufgestellt hatte, folgte nun die zweite Auszeichnung innerhalb von drei Monaten im Sydney Opera House in Australien. Laut den Angaben des Sydney Opera House besuchten über 2000 Teilnehmer das Konzert. Von ihnen wurden von Guinness World Records mehr als 1800 aktive Teilnehmer am Musiktherapie Programm bestätigt. Der Titel "The world’s largest music... | Weiterlesen