PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Die Karieslüge - Sagen Zahnärzte ihren Patienten immer die Wahrheit?

Von tredition GmbH

Steffen Wolff bringt den Lesern in "Die Karieslüge" bei, wie man Karies auf natürliche Weise aus dem Weg schaffen kann.
Thumb

95 % aller Menschen haben früher oder später in ihrem Leben Probleme mit Karies, obwohl die moderne Zahnmedizin so fortgeschritten ist und der Zugang zu Zahnbürsten und Fluorid für alle möglich ist. Warum taucht das Problem dann immer wieder auf? Sagen einem die Zahnärzte nicht die ganze Wahrheit? Immerhin bedeuten Zahnprobleme für eine Zahnarzt Profit. Und die Zahnbürsten- und Zahnpastaindustrie hängt auch davon ab, dass die Menschen getreu ihre Produkte kaufen. Der Autor beschreibt in seinem kleinen Buch seinen eigenen Leidensweg und seine Suche nach echten Antworten.

Die Leser erhalten in "Die Karieslüge" von Steffen Wolff einen aufschlussreichen und sehr interessanten Einblick in die Welt von Karies und anderen Zahnproblemen. Steffen Wolff hatte genug von Karies und den Lügen der Industrie. Er suchte deswegen nach anderen Lösungswegen, vor allem nach solchen, die permanente Resultate versprachen. Die Leser erfahren von ihm, wie man Karies auf praktische und vor allem natürliche Weise in den Griff bekommen kann - und wie man dabei die Kosten, die mit Zahnarztbesuchen verbunden sind, zu vermeiden.

"Die Karieslüge" von Steffen Wolff ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2487-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2109 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords