info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HeiDeTech GmbH |

Heizen ohne Körper: SOKOTHERM-Sockelleistenheizung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Behagliche und energieeffiziente Wärme mit Stil und Platzersparnis


Sokotherm-Sockelleistenheizungen sind eine echte Innovation in der Heiztechnik für Gebäude aller Art. Das Konzept der Sockelleistenheizungen ist die angenehme, Energie- und Platz sparende sowie optisch attraktive, stylische Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen wie Heizkörpern oder Fußbodenheizungen. 



Denn anders als diese Systeme erwärmt Sokotherm nicht primär die Luft, sondern erzeugt durch echte Strahlungswärme an Wand und Objekt eine thermische und spürbare Behaglichkeit. 

Die Vorteile der Sockelleistenheizung liegen auf der Hand. Nutzer profitieren nicht nur von einer Energieersparnis von bis zu 30 Prozent gegenüber Heizkörpern, sondern genießen auch ein besonders behagliches Wohlfühlklima. Sockelleistenheizungen reagieren zudem deutlich schneller als eine Fußbodenheizung, sodass auch bei kurzfristig starken Temperaturschwankungen – zum Beispiel durch das Lüften über offene Fenster – sofort wieder ein angenehmes Klima erreicht wird. Staubaufwirbelungen und Schimmelbildung gehören mit Sokotherm der Vergangenheit an. Last but not least ist das System Platz sparend und passt sich durch sein modernes, reduziertes Design, die hochwertige Materialanmutung und eine facettenreiche Farbpalette wirklich jedem Einrichtungsstil perfekt an.

Für das SHK-Fachhandwerk stellt Sokotherm eine sehr attraktive Erweiterung der Angebotspalette dar. Die hohe Energieeffizienz und das breite Einsatzspektrum sind starke Vertriebsargumente. Die Sockelleistenheizungen sind schnell und einfach zu montieren und können sowohl bei Neubauten als auch Renovierungen in allen zu beheizenden Räumen wie Wohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäusern, Büros, Schulen, Kindergärten, Seniorenheimen, Kirchen oder Museen verwendet werden. Mögliche Energiequellen sind Gas, Öl, Pellets, Strom, Solar, Wärmepumpen und andere. Geregelt werden kann das System über Thermostat, elektronische Steuerung mit Raumfühler und natürlich über das Smartphone.

„Als junges und ambitioniertes Unternehmen wollen wir nach dem schnellen und erfolgreichen Einbau unserer Sokotherm-Sockelleistenheizungen in zahlreiche private und öffentliche Objekte und dem durchweg positiven Feedback nun flächendeckend in die Offensive gehen und Bauherren sowie dem SHK-Fachhandwerk ein attraktives Angebot machen“, sagt Nicolai Hübner, Geschäftsführer der HeiDeTech GmbH aus Montabaur, die die zum Patent angemeldeten Sokotherm-Produkte exklusiv produziert und vertreibt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Zimmermann (Tel.: +4920565997925), verantwortlich.


Keywords: Sokotherm, Sockelleistenheizung, Nicolai Hübner, HeiDeTech GmbH

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2239 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HeiDeTech GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema