info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JMW Innovation GmbH / Erfinderberater |

Mehr Wege für den Mehrweg – Innovatives Tragesystem für Pfandflaschen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)


Ob Mehrweg, Einweg oder Pfandflasche - Fakt ist, alle gekauften Flaschen müssen irgendwann wieder die Wohnung verlassen.  Für den Transport der Plastikflaschen hat sich noch kein gängiges System entwickelt. Oftmals sammelt man alle Flaschen in einer großen Tasche, was dazu führt, dass viele Flaschen zerdrückt und vom Pfandautomaten nicht mehr erkannt werden. Erfinder F. Schöner hat sich intensiv mit den Lücken im Pfandflaschen-Tragesystem auseinandergesetzt und versucht diese mit seiner Konzeption zu schließen.

Seine erfinderische Idee ist ein Flaschenhalter für PET-Flaschen. Dieser ist so entwickelt, dass er mehrere Flaschen unkompliziert lagern und transportieren kann. Der Gedanke war, eine in der Handhabung angenehme, stabile und gut zu tragende Haltevorrichtung zu entwickeln. Dazu auch die Möglichkeit, die Halterung schnell zu öffnen um nicht jede Flasche einzeln herausnehmen zu müssen.

Die von Schöner entwickelte Flaschenhalterung besteht aus zwei Teilen. Beide Teile zusammen ergeben einen Rahmen, der beim Aufklappen eine schnelle Entnahme der Flaschen ermöglicht.
In der fixierten geschlossenen Stellung entstehen drei Führungsschlitze bzw. Haltebereiche und drei Einführungsbereiche. Beim Aufklappen verschwinden die drei Bereiche wieder und alle Flaschenhälse liegen wieder frei. Der Aufklappmechanismus entsteht durch einen Gummizug, der verglichen werden kann mit der Funktionsweise eines Buchrückens.
Ein wesentlicher Bestandteil des Systems ist die befestigte Trageschlaufe, die ebenso gut als Aufhängung fungieren kann und zusätzlich als Überdehnungsschutz beim Öffnen der Vorrichtung dient.
Seine Kritik an marktüblichen Trägersystemen ist zum einen die aufnehmbare Menge an Flaschen, die oftmals recht gering ist, und zum anderen, die komplizierte Entnahme der Flaschen. Sein Tragesystem ist für bis zu neun Flaschen entwickelt und  kann nach Kunden Wunsch angepasst werden ) und bietet einen festen und stabilen Halt und einen hohen Tragekomfort. Das Tragen des Flaschenhalters geschieht mittels zweier Schlaufen, ähnlich wie bei einer Tasche, kann man sich den Flaschenhalte so auch über die Schulter hängen und sie Zuhause bequem an der Wand aufhängen.

Für diese Idee werden noch Unternehmen gesucht, die ihr Sortiment um ein  innovatives Produkt erweitern wollen

 

 13.06.2017

Kontakt für weitere Informationen und Interviewanfragen:

Katharina Hein

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
jmw innovation GmbH
Kuglerstraße 16

D-10439 Berlin
Tel: +49 (0)30 4467440-0

 

hein@jmw-innovation.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Hein (Tel.: 030-44674400), verantwortlich.


Keywords: Flaschenhalter, Flasche, Halterung, PET, Pfandflaschen, Pfandsystem,Idee, Erfindung

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 2873 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JMW Innovation GmbH / Erfinderberater lesen:

JMW Innovation GmbH / Erfinderberater | 13.06.2017

Fußpulver- Permanenter Schutz vor Geruch und Schwitzen der Füße und Schuh

Übermäßiges Schwitzen ist ein sehr unangenehmes Problem für Betroffene. Fast ein Drittel aller Deutschen leiden an Schweißfüßen. Betroffen sind oftmals Männer, da sie an den Füßen mehr Schweißdrüsen besitzen als Frauen. Es gibt vielfälti...
JMW Innovation GmbH / Erfinderberater | 13.06.2017

Oratio – Innovatives Sprechtrainingsinstrument

  Eine kräftige und vor allem deutliche Artikulation gehört in vielen Berufen genauso zum guten Handwerk, wie das fachliche Können. Erfinder R. Rosendorff hat jetzt ein Sprachtrainingsinstrument entwickelt, das unterstützend beim Sprachtraining...
JMW Innovation GmbH / Erfinderberater | 13.06.2017

Eckreibebrett sorgt für reibungsloses Verputzen

Zum Neubau eines Hauses, zum Sanieren aber oftmals auch zum Renovieren gehört ein Verputzen der Innen- und Außenwände einfach dazu. Wände richtig zu verputzen bedarf keiner höheren Wissenschaft, jedoch sind ein gewisses Maß an Grundwissen sowie...