info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Voltaic Minerals Corp. |

Voltaic Minerals Corp.: Lithium Selective Technologies Inc. bestätigt in ersten Tests den Erfolg des Lithium-Extraktionsverfahren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Lithium Selective Technologies Inc. bestätigt in ersten Tests den Erfolg des Lithium-Extraktionsverfahren

15. Juni 2017 - Voltaic Minerals Corp. (TSXV: VLT, OTC: VTCCF, FSE: 2P61) (das Unternehmen oder Voltaic) gibt bekannt, dass Lithium Selective Technologies Inc. (LiST) ein Zwischen-Update zu den Arbeiten in der Verarbeitungsanlage in Nordkalifornien gemeldet hat. Das Unternehmen hat LiST auf vorläufiger Basis beauftragt, das Lithium-Extraktionsverfahren für unkonventionelle Solen weiterzuentwickeln (siehe Pressemitteilung vom 11. April 2017).

Lithium Selective Technologies Inc. hat erste Tests mit seiner Hybridtechnik zur Extraktion von Lithium aus natürlicher Sole abgeschlossen. LiST kann erfreut bestätigen, dass sie Lösungen produziert haben, die in den ersten Tests eine weitaus höhere Lithiumkonzentration sowie ein besseres Lithium-Kalzium-Verhältnis ergaben. William Bourcier von LiST sagte dazu: Wir freuen uns sehr darüber, dass die ersten Verfahrensergebnisse bestätigt haben, dass wir die Lithiumkonzentration der unkonventionellen Sole steigern konnten. Wir sind sehr optimistisch, dass wir im Laufe der Tests zur Verfahrensoptimierung mit einer gesteigerten Selektivitätsleistung sowie einer höheren Konzentration rechnen können. Außerdem plant LiST eine Analyse seiner Daten durch ein Drittlabor, um die Ergebnisse von unabhängiger Seite bestätigen zu lassen.

LiST möchte für Voltaic ein Verfahren entwickeln, mit dem das Unternehmen, was die Kosten für die Lithiumproduktion aus natürlicher Sole anbelangt, im US-amerikanischen Vergleich im untersten Quartil läge. Tom Currin, Project Manager bei Voltaic, äußerte sich dazu wie folgt: Im Erfolgsfall würde dieser Prozess einen Wert aus bekannten Ressourcen in den USA und weltweit schaffen. Das Unternehmen wendet selektive Techniken, die beim Mineralabbau und der Wasseraufbereitung kommerziell genutzt werden, auf innovative Weise an, um Ergebnisse zu erzielen, die es in der Lithiumverarbeitungsbranche noch nicht gegeben hat. LiST wird im Laufe der Optimierungstests regelmäßig Updates zu den Fortschritten dieser Arbeiten sowie die jeweiligen Ergebnisse veröffentlichen.

Update zum endgültigen Abkommen

Voltaic Minerals Corp. und Lithium Selective Technologies Inc. arbeiten weiterhin gemeinsam an der Entwicklung des Lithium-Extraktionsverfahrens. Im Rahmen des Exklusivabkommens werden LiST und Voltaic weiter an einem endgültigen Abkommen arbeiten, allerdings sind dafür noch weitere Testergebnisse nötig. Das endgültige Abkommen soll den weltweiten Einsatz des Lithium-Extraktionsverfahrens in unkonventionellen Solen regeln. Als Ergebnis haben Voltaic und LiST gemeinsam vereinbart, das Exklusivabkommen auf zukünftige Tests auszuweiten.

Gewährung von Aktienoptionen

Das Unternehmen hat weiterhin bekanntgegeben, dass es an zwei Berater des Unternehmens Optionen auf den Erwerb von 380.000 Stammaktien des Unternehmens (je eine Aktienoption) zu einem Preis von 0,10 $ pro Aktienoption ausgegeben hat, die innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren ausübbar sind.

Über Lithium Selective Technologies Inc.

Das technische Team von Lithium Selective Technologies Inc. verfügt zusammen über mehr als 85 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Lithiumverarbeitung und ist äußerst optimistisch, dass mit diesem Extraktionsverfahren unkonventionelle Solen wirtschaftlich verarbeitet und solche Solen weltweit hervorgebracht werden können. Zurzeit verwendet LiST eine künstliche Sole, die eine ähnliche Beschaffenheit hat wie jene, die Green Energy in historischen Flüssigkeitsanalysen identifiziert hat.

Über Voltaic Minerals Corp.
Voltaic Minerals Corp. ist ein Lithiumexplorationsunternehmen aus Vancouver, das 100 % der Anteile am Lithiumprojekt Green Energy besitzt. Dieses Projekt umfasst 4.160 Acres an Schürfrechten des Bureau of Land Management (BLM) und befindet sich im Grand County in Utah, 15 km westlich der Stadt Moab. Lithium und andere Mineralien sind im Konzessionsgebiet in einer übersättigten Solelösung (40 % Mineralien, 60 % Wasser) enthalten, die während der Exploration von Ölvorkommen entdeckt wurde. Im Zuge der Bohrungen wurde damals die klastische Einheit Nr. 14 der Paradox Formation durchteuft.

FÜR DAS BOARD
VOLTAIC MINERALS CORP.

Darryl Jones--
Darryl Jones
President & CEO
Tel: 604.681.1568
info@voltaicminerals.com

Voltaic Minerals Corp.
1450 - 789 West Pender Street
Vancouver, BC V6C 1H2
Tel: 604.681.1568
Fax: 604.681.8240

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die einer Vielzahl an Risiken und Ungewissheiten sowie weiteren Faktoren unterliegen, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, dass das Lithium-Extraktionsverfahren kosteneffizient ist und weltweit funktionieren kann; dass das Verfahren kommerzialisiert werden kann; dass mit dem Verfahren Lithiumchloridsole produziert wird, deren Produktionskosten aus natürlicher Sole im US-amerikanischen Vergleich im untersten Quartil liegen; dass wir das endgültige Abkommen vereinbaren und dass alle Entwicklungsphasen umgesetzt werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Unsicherheiten sowie weiteren Faktoren, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen angenommen wurden. Risiken, die das Eintreten dieser Prognosen ändern oder verhindern könnten, beinhalten, dass das Unternehmen und Lithium Selective Technologies sich nicht auf die endgültigen Bedingungen einigen können; dass manche oder alle Aspekte der Prozessentwicklung nicht erfolgreich sein könnten; dass der Prozess möglicherweise nicht kosteneffizient ist; dass das Unternehmen möglicherweise nicht ausreichend Kapital aufbringt, um unsere Pläne umzusetzen, wodurch sich die Kosten für den Abbau und die Verarbeitung ändern würden; erhöhte Investitionskosten; den Zeitplan und den Inhalt zukünftiger Arbeitsprogramme; geologische Interpretationen anhand der aktuellen Daten, die sich angesichts detaillierterer Informationen ändern könnten; potenzielle Verarbeitungsmethoden und angenommene Mineralgewinnungsraten anhand des Vergleichs mit mutmaßlich analogen Lagerstätten, die sich infolge weiterer Testarbeiten als nicht vergleichbar herausstellen; die Verfügbarkeit von Arbeitskräften, Equipment und Märkten für die hergestellten Produkte; und dass die Minerale in unserem Konzessionsgebiet trotz der zurzeit erwarteten Machbarkeit des Projektes nicht wirtschaftlich abgebaut werden können oder dass die erforderlichen Genehmigungen für die Errichtung und den Betrieb der angedachten Mine nicht erteilt werden. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum jetzigen Zeitpunkt und das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Aktualisierung oder Berichtigung solcher Informationen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Voltaic Minerals Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 996 Wörter, 8156 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Voltaic Minerals Corp. lesen:

Voltaic Minerals Corp. | 11.04.2017

Prozess-Update von Voltaic Minerals Corp. und Lithium Selective Technologies Inc.

Prozess-Update von Voltaic Minerals Corp. und Lithium Selective Technologies Inc. 11. April 2017. Voltaic Minerals Corp. (TSX-V: VLT, FSE: 2P61) (Voltaic oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass Lithium Selective Technologies Inc. (Li...
Voltaic Minerals Corp. | 27.03.2017

Voltaic Minerals Corp. beauftragt Stormcrow Capital Ltd.

Voltaic Minerals Corp. beauftragt Stormcrow Capital Ltd. 27. März 2017 - Voltaic Minerals Corp. (TSXV: VLT, FWB: 2P61) (das Unternehmen oder Voltaic) freut sich bekannt zu geben, dass Stormcrow Capital Ltd. (Stormcrow) offiziell als strategischer,...
Voltaic Minerals Corp. | 16.03.2017

Voltaic Minerals Corp. meldet exklusive Erweiterung mit seinem Prozesspartner Lithium Selective

Voltaic Minerals Corp. meldet exklusive Erweiterung mit seinem Prozesspartner Lithium Selective 15. März 2017. Voltaic Minerals Corp. (TSX-V: VLT, FSE: 2P61) (Voltaic oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es ein 90-tägiges exklu...