info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Backens Systems GmbH |

Damit kein Funke überspringt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Backens Systems GmbH ist spezialisiert auf Brandmeldetechnik

Bei einem Brand kommt es darauf an, diesen so früh wie möglich zu erkennen. Nur dadurch können ein Unternehmensgebäude, die Mitarbeiter und die Einrichtung zuverlässig geschützt werden. Seit über 20 Jahren plant und installiert die Backens Systems GmbH zuverlässige Brandmeldelösungen für Unternehmen.



"Der Schutz eines Unternehmens liegt uns besonders am Herzen", erklärt Dirk Backens, Geschäftsführer des gleichnamigen Unternehmens. "Gerade bei einem Brand zählt jede Minute, damit sich Mitarbeiter in Sicherheit bringen können, die Einsatzkräfte schnellstmöglich vor Ort sind und das Feuer wirksam eingedämmt wird." Im Hinblick auf eine effiziente Brandmeldetechnik berät das Team von Backens Systems seine Kunden ausführlich, ermittelt den spezifischen Bedarf und setzt die maßgeschneiderten Lösungen zeitnah um. Dabei reicht das Portfolio von Feuerschutztüren und Rauchabzugsanlagen, über automatische und manuelle Feuermelder bis zu lokalen Sicherheitsnetzwerken und elektroakustischen Anlagen.



"Unser Gebiet ist vor allem die Brandfrüherkennung", so Dirk Backens. Die Backens-Meldesysteme sind mit einer Direktaufschaltung zur nächsten Feuerwache ausgestattet, so dass die Feuerwehrleute schnell vor Ort sind. Dank der Laufkarten können diese direkt sehen, welcher Rauchmelder zuerst Alarm geschlagen hat und somit den Brandherd schnell ermitteln und das Feuer bekämpfen.



"Dank der strengen behördlichen Auflagen kümmern sich immer mehr Unternehmen um dieses wichtige Thema, das wirklich Leben retten kann", weiß der Sicherheitsexperte aus Erfahrung. Dazu gehört auch die regelmäßige Wartung der Anlagen. Die Backens Systems GmbH versteht sich als Fullservice-Partner und führt deshalb bei seinen Kunden mehrmals im Jahr sorgfältige Inspektionen durch, um Mitarbeiter und Vermögenswerte zuverlässig zu schützen.



Daher ist das Hildener Unternehmen auch vorwiegend im Großraum Düsseldorf/Köln und im Ruhrgebiet tätig. So können die zertifizierten Mitarbeiter der Backens Systems GmbH immer schnell vor Ort sein und sich um die Anliegen ihrer Kunden kümmern.



Neben der Brandmeldetechnik kümmern sich Dirk Backens und sein Team auch um den Einbruchsschutz und moderne Videoüberwachungssysteme, so dass ein Unternehmen umfassend vor drohenden Gefahren geschützt werden kann.



Weitere Informationen wie zum Beispiel auch zu Brandmeldeanlage Hilden, Videoüberwachungssysteme Hilden und mehr sind auf http://www.backens-systems.de/ erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dirk Backens (Tel.: 02103 / 78902-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2886 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Backens Systems GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Backens Systems GmbH lesen:

Backens Systems GmbH | 21.08.2018

Mehr Schutz durch Videoüberwachung

Zur Sicherheit eines Unternehmens kann eine zuverlässige Videoüberwachung maßgeblich beitragen. Denn so werden sowohl Einbrüche als auch Diebstähle verhindert oder zumindest aufgeklärt. Die Backens Systems GmbH aus Hilden plant, installiert und...
Backens Systems GmbH | 25.06.2018

Effiziente Zusammenarbeit unabhängig von Ort und Zeit

Arbeit findet heutzutage nicht nur am Schreibtisch und Unternehmenskommunikation nicht mehr ausschließlich über feste Telefonanlagen statt. Die veränderte Arbeitswelt erfordert Techniklösungen, die es möglich machen, sich über verschiedene Umge...
Backens Systems GmbH | 28.05.2018

Innovatives Sicherheitsmanagement

In Industriegebäuden, Banken, Verwaltungen oder Einkaufszentren wird auf ein starkes Sicherheitskonzept gesetzt. Mit dem technischen Fortschritt und wachsenden Anforderungen ist auch die Zahl der einzelnen Sicherheitssysteme und deren Komplexität g...