Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FIRST GLOBAL DATA LIMITED |

First Global und LianLian Pay starten weltweit ersten Überweisungsservice auf Social Messaging-Basis über die WeChat-Plattform in den USA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


First Global und LianLian Pay starten weltweit ersten Überweisungsservice auf Social Messaging-Basis über die WeChat-Plattform in den USA

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT.

TSX Venture Exchange: FGD
Frankfurter Wertpapierbörse: 1G5

Toronto, ON, 20. Juni 2017 - First Global Data (First Global oder das Unternehmen) freut sich, die Einführung der weltweit ersten und einzigen wirklichen Überweisungslösung auf Social Messaging-Basis zu bestätigen.

In der ersten Phase können nordamerikanische WeChat-Nutzer Geld direkt an einen Empfänger in China schicken. Die Mittel werden direkt auf die Bankkarte bzw. das Bankkonto bei einer beliebigen Bank in China eingezahlt.

Der Service wird zunächst im US-Bundesstaat Illinois eingeführt, wo 5 Prozent der Gesamtbevölkerung asiatischen Ursprungs sind.

Laut Wikipedia ist Illinois ein Bundesstaat im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten, der im Jahr 1818 als Staat in die Union der USA aufgenommen wurde. Illinois ist der sechst bevölkerungsreichste Staat und gemessen an der Fläche der 25. größte Staat. Der Staat gilt als Mikrokosmos des gesamten Landes.

Im Mittelpunkt der sozialen Überweisungslösung, die passenderweise den Namen Happy Transfer trägt, steht die Benutzererfahrung in puncto Zweckmäßigkeit, Bearbeitungsgeschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Preisgestaltung. Das oberste Ziel ist dabei natürlich die Zufriedenheit der Anwender.

Die neue Überweisungslösung zeichnet sich insbesondere durch das Preisvergleichssystem aus, das die Kosteneinsparungen im Vergleich zu anderen Unternehmen im Bereich der grenzüberschreitenden Überweisungsleistungen transparent macht.

Nach der Einführung in Illinois wird der Service innerhalb von 10 Tagen in anderen Bundesstaaten auf den Markt gebracht werden, bis er stufenweise in allen 50 Staaten erhältlich sein wird. LianLian wird den Service gezielt in den chinesischen Gemeinschaften innerhalb der WeChat-Plattform bewerben. Überdies wird LianLian auch lokalisiertes Marketing in den Bundesstaaten betreiben und dabei gezielt Social Media einsetzen. Ziel der beiden Unternehmen ist es, den Service innerhalb von 120 Tagen im gesamten US-Markt einzuführen.

LianLian und First Global ziehen eine Ausdehnung dieser Überweisungslösung auf Social Messaging-Basis über den nordamerikanischen Markt hinaus in Erwägung, um eine noch breitere geographische Basis an WeChat-Benutzern bedienen zu können.

Außerdem freut sich First Global, bekannt zu geben, dass seine Benutzerzahlen in Indien weiter rasant steigen und dass die VPayqwik-App mittlerweile über 500.000 Downloads generiert hat.

Das Unternehmen setzt andere Maßnahmen in Indien um und wird seine Investoren zu gegebener Zeit davon in Kenntnis setzen.

LianLian engagiert sich angesichts des Erstanbietervorteils und des überzeugenden Preismodells stark für das Marketing dieser Initiative. Wir rechnen damit, bei den Nutzern umgehend an Zugkraft gewinnen und die Einführung des Service von Staat zu Staat forcieren zu können. Der globale chinesische Überweisungsmarkt hat ein Volumen von mehr als 60 Milliarden Dollar und ist der zweitgrößte nach Indien. Wir freuen uns darauf, unsere Fundamentaldaten durch die Einführung des Service mit LianLian in den USA und die Steigerung der Akzeptanz durch Nutzer in Indien zu verstärken. Es ist sehr erfreulich, dass wir diesen Meilenstein in Indien erreicht haben und sehen einer noch tieferen und breiteren Marktdurchdringung unserer Services in Indien entgegen, sagte Andre Itwaru, Chairman und CEO von First Global.

Über Lianlian: (www.lianlianpay.com)

Lianlian Pay ist der viertgrößte unabhängige Zahlungsdienstleister außerhalb des Bankensektors in China und konnte im Jahr 2016 ein Transaktionsvolumen von über 50 Milliarden $ verbuchen. Lianlian Pay ist ein rasch wachsendes, anpassungsfähiges und auf Innovation fokussiertes Unternehmen, das in China zu den führenden lizenzierten Dienstleistern für mobile Zahlungsmethoden zählt und mit Stolz auf seine Kompetenz bei All-in-One-Zahlungslösungen verweisen kann. Das Leistungsangebot für -zig Millionen Kunden und Tausende von Händlern und Partnern umfasst mobile Zahlungen via CUP-Cards, grenzüberschreitende Zahlungen, RMB und Auszahlungen von Auslandswährungen, internationale Überweisungen etc.

Über First Global: (www.firstglobaldata.com)

First Global ist ein international tätiges Finanzdienstleistungstechnologieunternehmen (FINTECH). Die zwei wichtigsten Geschäftsbereiche des Unternehmens sind mobile Zahlungen und grenzüberschreitende Zahlungen. First Globals geschützte Spitzentechnologie ermöglicht die Konvergenz von Inlands- und Auslandszahlungen, Einkäufen und Zahlungen in den P2P-, B2C- und B2B-Bereichen. First Global bietet seinen strategischen Partnern und Kunden in aller Welt mit dieser hochmodernen Technologieplattform für Finanzdienstleistungen ein Plus an Möglichkeiten.


Nähere Informationen erhalten Sie über:
Renmark Financial Communications Inc.
Steve Hosein: shosein@renmarkfinancial.com
Tel: (416) 644-2020 oder (514) 939-3989
www.renmarkfinancial.com
E-Mail: ir@firstglobaldata.com

Vorsorglicher Hinweis:
Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die angebotenen Wertpapiere wurden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung registriert. Sie dürfen daher in den Vereinigten Staaten ohne Registrierung bzw. ohne eine entsprechende Ausnahmegenehmigung von den Registrierungsbestimmungen weder angeboten noch verkauft werden. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere in Rechtssystemen dar, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

Zukunftsgerichtete Informationen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Obwohl First Global der Ansicht ist, dass die in zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angesichts der Erfahrung seiner leitenden Angestellten und Board-Mitglieder, der aktuellen Bedingungen und erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die als angemessen gelten, vernünftig sind, sollte man sich nicht auf diese Informationen verlassen, da First Global nicht gewährleisten kann, dass diese sich als richtig erweisen werden.Informationen zu verlassen. Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse und Entwicklungen können sich erheblich von jenen in diesen Aussagen unterscheiden. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. First Global ist nicht verpflichtet, sich zu den Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf First Global, seine Wertpapiere oder gegebenenfalls Finanz- oder Betriebsergebnisse zu äußern. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt First Global jede Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung von zukunftsgerichteten Informationen - sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse bzw. anderer Faktoren - ab.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, FIRST GLOBAL DATA LIMITED, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1003 Wörter, 8145 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FIRST GLOBAL DATA LIMITED lesen:

FIRST GLOBAL DATA LIMITED | 18.10.2018

First Global berichtet über aktuellen Stand des Antrags auf vollständigen Widerruf des Cease Trade Order

First Global berichtet über aktuellen Stand des Antrags auf vollständigen Widerruf des Cease Trade Order Toronto, ON, 16. Oktober 18, 2018 - First Global Data Limited (das Unternehmen) möchte über den aktuellen Stand seines Antrags auf Widerruf ...
FIRST GLOBAL DATA LIMITED | 05.10.2018

First Global meldet Rücktritt eines Directors

First Global meldet Rücktritt eines Directors Toronto, ON, 4. Oktober 4, 2018 - First Global Data Limited (das Unternehmen) möchte bekannt geben, dass eines seiner Board-Mitglieder, Ray Wieler, beschlossen hat, aus gesundheitlichen Gründen aus de...
FIRST GLOBAL DATA LIMITED | 28.09.2018

First Global berichtet über aktuelle Entwicklungen im Unternehmen

First Global berichtet über aktuelle Entwicklungen im Unternehmen - Toronto, ON, 27. September 2018 - First Global Data Limited (das Unternehmen) möchte einen aktuellen Überblick über verschiedene Angelegenheiten geben. Cease Trade Order und Wi...