Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
New Relic |

New Relic plant erste europäische Verfügbarkeitszone in Deutschland für 2018

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Erste europäische Verfügbarkeitszone in Deutschland für 2018 geplant

BERLIN - FutureStack - 26. Juni 2017 - New Relic, ein führendes Unternehmen im Bereich Digital Intelligence, hat Pläne zur Einrichtung einer europäischen Verfügbarkeitszone in Deutschland angekündigt. Der für voraussichtlich 2018 geplante Launch wird Kunden die Möglichkeit bieten, die Vorteile der cloudbasierten Digital Intelligence Platform von New Relic voll zu nutzen, und gleichzeitig sicherstellen, dass alle Daten innerhalb von Europa gespeichert werden. Mit einem Umsatzwachstum von 44 Prozent in der Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) zwischen 2016 und 2017 konnte New Relic die Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen in der Region erfolgreich ausbauen. Die Ankündigung unterstützt den umfassenden, internationalen Wachstumsplan des Unternehmens.



"Unternehmen in ganz Europa ziehen in die Cloud, wechseln auf DevOps und entwickeln neue digitale Kundenerlebnisse, um das Geschäftswachstum voranzutreiben. Dafür brauchen sie eine integrierte Plattform, mit der sie den Erfolg dieser erfolgskritischen Vorgänge überwachen können", sagte Lew Cirne, CEO und Gründer von New Relic. "Mit der Ankündigung einer geplanten europäischen Verfügbarkeitszone in Deutschland bekräftigen wir unser Engagement gegenüber unseren Kunden in dieser wichtigen Region, die so viele Chancen bietet."



"Der Umsatz im Segment öffentliche IT-Cloud-Services in Westeuropa wird von 2015 bis 2020 jährlich um durchschnittlich 23 Prozent (CAGR) auf $ 41,4 Milliarden steigen", erläuterte Michael Ceroici, Research Analyst, European Datacenter Group, IDC. "Der europäische Markt für Cloud-Services schließt zum nordamerikanischen auf. IDC geht davon aus, dass das Wachstum durch stärkeres Vertrauen in Sicherheitsentwicklungen in der Cloud, breitere Annahme der Cloud durch europäische KMU und Bemühungen zur Straffung der Eigentums- und Wartungskosten von Rechenzentren vorangetrieben wird."



Wachsende Präsenz von New Relic in Europa



New Relic hat sein Team in ganz Europa ausgebaut, um seiner wachsenden globalen Kundenbasis optimale Partnerschafts- und Supportmöglichkeiten zu bieten. Das Unternehmen hat Sales- und Service-Niederlassungen in Dublin, London, München und Zürich. 2015 kündigte New Relic die Einrichtung eines European Development Center in Barcelona an, das für neue Plattforminnovationen über die gesamte New Relic Digital Intelligence Platform hinweg verantwortlich ist. Dazu zählen die vor Kurzem erweiterten Integrationsmöglichkeiten für Amazon Web Services (AWS).



New Relic Digital Intelligence Platform

Die Digital Intelligence Platform von New Relic ist eine SaaS-Lösung, die umfassende Transparenz im Hinblick auf die Performance aller digitalen Anwendungen eines Unternehmens bietet - vom zugrundeliegenden Host über Web- und native Applikationen bis hin zum Nutzerverhalten. Innovative Unternehmen in ganz Europa nutzen die Plattform, um leistungsstarke Analysefunktionen und praktisch umsetzbare Erkenntnisse zu erhalten und damit fortschrittliche digitale Geschäfte aufzubauen und zu führen. Die Plattform von New Relic basiert auf einer Multi-Tenant-Cloud-Datenbank, die sich zu Spitzenzeiten (wie an Feiertagen oder bei Sales-Aktionen) mühelos skalieren lässt. So haben Kunden gerade dann einen umfassenden Systemeinblick haben, wenn es am wichtigsten ist.



FutureStack: Berlin mit digitalen Experten von ProSiebenSat.1, Allianz X, Amazon, Verivox und Lotto24



Die Ankündigung erfolgte im Rahmen von FutureStack: Berlin, dem ersten ganztägigen Event von New Relic für Kunden und Partner in Deutschland. Die Veranstaltung in Berlin umfasste eine Keynote von Gründer und CEO Lew Cirne und Erfolgsstorys von ProSiebenSat.1, Allianz X, Amazon, Verivox und Lotto24. Abgerundet wurde die Agenda durch praktische Produktschulungen und Networking-Möglichkeiten für Kunden, um sich mit Kollegen aus den unterschiedlichsten Branchen auszutauschen. New Relic begann seine globale FutureStack-Tour im letzten Monat mit einem ausverkauften Event in London; weitere Termine sind in den kommenden Monaten für New York City, San Francisco und Sydney geplant. Weitere Informationen zum Event und den Vortragenden sind auf der Website zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bastian Reichert (Tel.: 089 230 31 6 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 576 Wörter, 4326 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: New Relic


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema