Vanadiumexperte Patrick D. O’Brien tritt dem Board von Vanadium One Energy bei
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vanadium One Energy Corp. |

Vanadiumexperte Patrick D. O’Brien tritt dem Board von Vanadium One Energy bei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Vanadiumexperte Patrick D. OBrien tritt dem Board von Vanadium One Energy bei
TORONTO, KANADA, 29. Juni 2017 - Vanadium One Energy Corp. (das Unternehmen) (TSXV:VONE, FRANKFURT:9VR1) freut sich die Berufung von Herrn Patrick D. OBrien, ICD.D, MIoD., in sein Board of Directors bekannt zu geben.
Herr OBrien ist ein allseits anerkannter und respektierter führender Experte im kanadischen Junior-Bergbausektor und einer der wenigen Fachleute weltweit, die mit dem Bereich der Claims des Unternehmens in Hinblick auf Vanadium vertraut sind. Zurzeit ist Herr OBrien CEO und Chairperson von Junior Mining Incorporated, Redaktionsleiter und Chairperson bei juniormining.com, CEO und Gründer von RockStar Capital Corporation sowie CEO und Chairperson von Paymaster Mining Corporation. Herr OBrien ist ein Certified Corporate Director (ICD.D-Kennzeichnung) und Mitglied des Institute of Corporate Directors sowie volles Mitglied des Institute of Directors (MIoD-Kennzeichnung) in Pall Mall (England).
Herr OBrien besitzt mehr als 25 Jahre Erfahrung als Führungskraft und Director und war unter anderem als Chairperson und Ausschussvorsitzender tätig. Patrick war an zwei erfolgreichen Börsengängen an der TSX Venture Exchange beteiligt. Für eines dieser Unternehmen erzielte und pflegte er den Status als Tier-1-Unternehmen für mehr als 21 Jahre, veranlasste dessen Aufnahme in die Erstausgabe des Junior Market Index und erlangte die Zulassung zum Handel an der OTCQX-Plattform in den Vereinigten Staaten.
Herr OBrien war 21 Jahre lang CEO des Unternehmens, das nun unter dem Namen VanadiumCorp Resource Inc. (TSXV:VRB) bekannt ist. Während seiner Zeit an der Spitze erwarb das Unternehmen Mineralclaims/-konzessionen mit einer beachtlichen Grundfläche von 865 Quadratkilometern im Herzen des Nickel-Kupfer-Platingruppenmetall-(PGM)-Bergbaugebiet Raglan in Nord-Quebec. Seine regen Tätigkeiten in diesem Gebiet führten zu einem Staking-Boom, bei dem zweistellige Millionenbeträge in die Exploration in der Region investiert wurden. Eine neue Nickelmine wurde eröffnet und von einem chinesischen Mischkonzern für mehrere Hundert Millionen Dollar übernommen. Unter Leitung von Mr. OBrien war VRB in der Lage, seine Projekte an die Chinesen zu verkaufen und seine Aufmerksamkeit dem Bergbaugebiet Chibougamau in Quebec zuzuwenden.
Nach dem Verkauf der Konzessionen im Bergbaugebiet Raglan blieb Herr OBrien CEO und Chairperson von VanadiumCorp. und baute mit dem überraschenden Erwerb (durch Abstecken) von wichtigen Mineralclaims auf mehr als 800 Quadratkilometern im Zentrum des Gold-Kupfer-Bergbaugebiets Chibougamau (Quebec) eine solide Präsenz in der kanadischen Vanadiumindustrie auf. Wie zuvor bei Raglan erwachte das Bergbaugebiet Chibougamau mit der Präsenz von Herrn OBrien und VRB zum Leben und es folgte ein erneuter Staking-Boom. Dank Herr OBriens frühen Akquisitionen im Gebiet Chibougamau war VanadiumCorp. im Besitz zahlreicher begehrter aussichtsreicher Explorationsaktiva.
Im Anschluss an die Akquisitionen im Bergbaugebiet Chibougamau gelang Herrn OBrien etwas, was viele für unmöglich hielten. Bei seiner Recherche bemerkte er, dass die hochbegehrten Claims, die unter dem Namen 21 K bekannt sind und die weltberühmte Vanadiumlagerstätte Lac Dore umfassen, aus welchem Grund auch immer, vielleicht aufgrund eines Fehlers, in Kürze erworben werden können. Lac Dore wurde von der Regierung von Quebec entdeckt und war rund 50 Jahre lang in staatlichem Besitz. Unter Leitung von Herrn OBrien gelang es VanadiumCorp. sämtliche Rechte an den Claims rund um Lac Dore zu erwerben. Herr OBrien war außerdem für die Verhandlung und den Abschluss der Akquisition der Vanadiumlagerstätte Iron-T in Quebec verantwortlich und erweitete Iron-T durch eine großangelegte Akquisitionskampagne aus.
2009 beauftragte Herr OBrien seinen leitenden Geologen, der 2007 auch maßgeblich am Erwerb von Lac Dore und Lac Dore North beteiligt war, mit der Untersuchung und Erkundung der nahegelegenen Lagerstätte Mont Sorcier. VanadiumCorp. erwarb schließlich auf Empfehlung des Geologen einen beträchtlichen Anteil der 270 Millionen Tonnen umfassenden Vanadium-Eisenerz-Lagerstätte Mont Sorcier. Die gesamte Lagerstätte Mont Sorcier ist nun eines der Kernaktiva von Vanadium One Energy Corp. und befindet sich neben der Lagerstätte von VanadiumCorp. Infolge seiner vorherigen Kaufprüfung hat Herr OBrien umfangreiches Wissen zum Vanadiumprojekt Mont Sorcier des Unternehmens und hält es für ein wertvolles Projekt.
John Priestner, CEO von Vanadium One Energy, sagte dazu: Wir heißen Pat OBrien im Board of Directors willkommen. Pat ist in der Vanadiumindustrie als einer der führenden Akteure anerkannt. Wir freuen uns darauf, bei der Sicherung eines Abnahmevertrags im Vanadium-Batteriesektor auf seine Erfahrung zurückgreifen zu können.
Über Vanadium One Energy Corp.:
Vanadium One Energy ist ein Mineralexplorationsunternehmen aus Burlington (Ontario, Kanada). Unser Hauptaugenmerk ist auf den Erwerb von Explorationsprojekten für einem kurzfristige Produktionspotential und bestehenden Produzenten gerichtet. Vanadium One Energy Corp. wird von einem erfahrenen Team aus Bergbauprofis mit einer umfassenden Betriebs- und Finanzerfahrung geleitet.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS VON VANADIUM ONE ENERGY CORP.

W. John Priestner
President und Chief Executive Officer
info@vanadiumone.com
Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen:
Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Explorationsleistung des Unternehmens. Diese zukunftsgerichteten Informationen bergen bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren in sich, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Diese und andere Risiken werden in den Einreichungen des Unternehmens auf SEDAR beschrieben, die Investoren vor einer Transaktion, die die Wertpapiere des Unternehmens beinhaltet, lesen sollten. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren - es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Es kann keine Gewährleistung abgegeben werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als korrekt herausstellen werden. Die Leser dürfen sich nicht auf solche zukunftsgerichteten Informationen verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vanadium One Energy Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 965 Wörter, 7516 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vanadium One Energy Corp. lesen:

Vanadium One Energy Corp. | 12.09.2017

Vanadium One Energy beendet Messungen und Probenvorbereitung auf Eisen-Vanadium-Titan-Projekt Mont Sorcier

Vanadium One Energy beendet Messungen und Probenvorbereitung auf Eisen-Vanadium-Titan-Projekt Mont Sorcier Toronto, Kanada, 12. September 2017 - Vanadium One Energy Corp. (das Unternehmen) (TSXV:VONE, FRANKFURT:9VR1) gibt bekannt, dass es 317 Proben...
Vanadium One Energy Corp. | 15.08.2017

Vanadium One Energy bestätigt bei Bohrungen mineralisierte Ziele auf Eisen-Vanadium-Titan-Konzessionsgebiet Mont Sorcier

Vanadium One Energy bestätigt bei Bohrungen mineralisierte Ziele auf Eisen-Vanadium-Titan-Konzessionsgebiet Mont Sorcier Toronto, Kanada, 15. August 2017 - Vanadium One Energy Corp. (das Unternehmen) (TSXV:VONE, FRANKFURT:9VR1) gibt bekannt, dass ...
Vanadium One Energy Corp. | 27.07.2017

Vanadium One Energy beginnt in Mont Sorcier mit den Bohrungen

Vanadium One Energy beginnt in Mont Sorcier mit den Bohrungen Toronto, Kanada, 27. Juli 2017 - Vanadium One Energy Corp. (das Unternehmen) (TSXV: VONE, FRANKFURT: 9VR1), freut sich, den Beginn seiner Bohrkampagne der Phase 1 im Eisen-Titan-Vanadium-...