info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hotel Frankenland |

Hotel Frankenland: Für Business- und Privatreisen geeignet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Vier-Sterne-Hotel Frankenland in Bad Kissingen bietet Luxus, Wellness und Genuss für Privatkunden sowie eine hervorragende Umgebung für Geschäftskunden und Events

Seit dem Jahr 2012 darf Bad Kissingen den Beinamen "Rosenstadt" führen. Wer sich dort einen Urlaub gönnen und auf den Spuren der Kaiserin Sisi wandeln möchte, findet ein gutes Quartier im Hotel Frankenland in der Frühlingstraße. Es bietet ein modernes und zugleich sehr gemütliches Ambiente, das weder bei Geschäftsreisenden noch bei privaten Gästen Wünsche offenlässt. Wer hier wichtige Vertragsabschlüsse tätigen möchte, profitiert davon, dass das Hotel drei eigene große Tagungszentren und mehr als zwei Dutzend kleinere Tagungsräume besitzt. Mit Platzreserven für bis zu 1.800 Tagungsteilnehmern pro Tag ist das Bad Kissinger Hotel die ideale Location für größere Firmenevents.



Welche Arten von Zimmern bietet das Hotel Frankenland?



Im Vier-Sterne-Hotel, das nicht weit entfernt vom Kurgarten Bad Kissingen ist, werden Zimmer in den Kategorien Standard, Standard Plus, Premium, Premium Plus und Deluxe angeboten. Hier können auch Gäste untergebracht werden, die auf behindertengerechte Sanitärbereiche angewiesen sind. Den Flat-TV mit integrierter Radiofunktion gibt es auch in der Kategorie Standard. Die Nutzung des hauseigenen WLAN-Hotspots kann als optionale Ergänzung gebucht werden. Für die Gäste in den luxuriös ausgestatteten Deluxe-Suiten steht ein eigener Frühstücksraum in der 6. Etage zur Verfügung.



Genuss und Wellness im Hotel Frankenland



Im Hotel in Bad Kissingen haben die Gäste die Wahl aus drei verschiedenen Restaurants. Für den nachmittäglichen Genuss steht außerdem ein hauseigenes Café zur Verfügung. Wer abends nicht aus dem Haus gehen möchte, kann sich zwischen zwei Bars und einer direkt im Hotel Frankenland befindlichen Diskothek vergnügen. Das Hotel bietet auf einer Fläche von 300 Quadratmetern eine vielseitige Sauna- und Badelandschaft, die sogar einen Eisbrunnen, eine römische Dampfgrotte und ein Sportschwimmbecken besitzt. Ergänzend oder alternativ sind sportliche Aktivitäten in der hauseigenen Fitnessarea möglich. Wer sich lieber passiv entspannen möchte, ist im Spa-Bereich richtig.



Das Hotel Frankenland liegt in einer interessanten Umgebung



Viele Geschäftsabschlüsse werden beim Golf getätigt. In dieser Hinsicht hat Bad Kissingen eine echte Rarität zu bieten. Der Golfclub betreibt den ältesten Golfplatz in ganz Bayern. Wer die Gelegenheit dazu hat, sollte sich unbedingt ein Konzert des inzwischen weltbekannten Jugendmusikkorps der Stadt gönnen. Im Sommerhalbjahr lockt eine weitere Besonderheit, denn zwischen Bad Bocklet und Bad Kissingen fährt dann die in Deutschland einzige Postkutsche im Linienbetrieb. Die Anreise zum Hotel Frankenland ist mit dem eigenen PKW über die Autobahnen A7 und A71 sowie über die Bundesstraßen B286 und B287 möglich. Wer öffentliche Verkehrsmittel bevorzugt, kann Regionalbusse oder die Züge der Fränkischen Saaletalbahn und der Erfurter Bahn nutzen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Susanne Dietz (Tel.: 0971812735), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 411 Wörter, 3059 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hotel Frankenland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema