PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

SPC-1 Benchmarks - Fujitsus ETERNUS DX200 S4 belegt Platz 1 in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis

Von Fujitsu Technology Solutions GmbH

Das Fujitsu ETERNUS DX200 S4 Speichersystem wurde in den neuesten SPC-1 Benchmarks des SPC für herausragende Leistung zu wettbewerbsfähigen Preisen und hohen Antwortgeschwindigkeiten hervorgehoben.

München, 03. Juli 2017 - Das Fujitsu ETERNUS DX200 S4 Speichersystem wurde in den neuesten SPC-1 Benchmarks des Storage Performance Councils (SPC) für herausragende Leistung zu wettbewerbsfähigen Preisen und hohen Antwortgeschwindigkeiten hervorgehoben. Das System belegt mit $0,22/IOPS (Input/Output per Second) den ersten Platz in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem weist es bei voller Auslastung eine Antwortzeit von nur 0,59 Millisekunden auf und erzielte eine IOPS-Leistung oberhalb der 300.000-Marke.

Fujitsu hat erst vor kurzem die Systemkapazität des ETERNUS DX S4 Hybrid-Speichersystems verdoppelt. Dadurch eignet sich das System sowohl für kleine und mittelständische Unternehmen, die nach einer leistungsstarken Lösung suchen, als auch für Großunternehmen, die Lösungen für ihre Niederlassungen benötigen.Die ETERNUS DX200 S4 bietet Enterprise-Class-Funktionalitäten bei Einstiegspreisen und ist damit die ideale Lösung für die Konsolidierung von Daten zur Servervirtualisierung sowie für E-Mails, Datenbanken, Unternehmensanwendungen und für zentralisierte File-Services. Dank der Datenverfügbarkeit von 99,9999 Prozent - das entspricht weniger als einer Minute Ausfallzeit pro Jahr - sichern sich Unternehmen mit ETERNUS zudem eine hohe Geschäftskontinuität.

Die Testergebnisse wurden vom SPC am 8. Juni 2017 veröffentlicht und sind auf der SPC-Website abrufbar: http://www.storageperformance.org/results/results_spc1_v3/spc1_v3_top-ten/#fujitsu_spc1

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Erhard (Tel.: +49 89 62060 1316), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 192 Wörter, 1658 Zeichen. Artikel reklamieren

Fujitsu mit Hauptsitz in Tokio ist weltweit einer der größten Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologien
(IKT).
In Deutschland blickt Fujitsu auf eine jahrzehntelange Tradition zurück. Das Portfolio reicht von IT-Produkten,
Lösungen und Dienstleistungen für Rechenzentren und Cloud Services bis hin zum Outsourcing. Fujitsu ist außerdem der einzige IT-Hersteller, der in Deutschland nicht
nur ein erfolgreiches Lösungs- und IT - Servicegeschäft betreibt, sondern die gesamte IT-Wertschöpfungskette abbildet: von der Entwicklung über die Hardware-Produktion
bis hin zum Recycling.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 5

Weitere Pressemeldungen von Fujitsu Technology Solutions GmbH


18.03.2019: München, 18. März 2019 - Fujitsu treibt sein Virtual Machine Environment (VME)-Mainframe-Geschäft voran und übernimmt das VME Softwaregeschäft von Gresham Technologies. Durch die Übernahme können VME-Kunden von Fujitsu nun die hochskalierbare und zuverlässige Mainframe-Plattform noch besser nutzen: VME unterstützt viele geschäftskritische Anwendungen und ist ein wichtiges Arbeitstool für Unternehmen auf der ganzen Welt. Besonders bei Anwendungen, die für digitales Business geschäftsentscheidend sind, vertrauen Kunden weiterhin auf VME - dazu zählen zum Beispiel das Bank- und Pe... | Weiterlesen

08.03.2019: Auf einen Blick: - Fujitsus quanteninspirierter Digital Annealer der zweiten Generation löst komplexe kombinatorische Probleme und ermöglicht disruptive Innovationen in allen Branchen - Der Digital Annealer kann eine hohe Zahl von Rechenoperationen simultan ausführen - ohne die komplexe Infrastruktur eines Quantencomputers - Fujitsu präsentiert erstmalig den Digital Annealer auf der Hannover Messe 2019, die vom 1. bis 5. April 2019 stattfindet München, 07. März 2019 - Mit dem Fujitsu Digital Annealer der zweiten Generation können Unternehmen komplexe kombinatorische Optimierungsproble... | Weiterlesen

25.02.2019: Auf einen Blick: • Laut der Umfrage wägen Unternehmen mit hybriden Kombinationen aus herkömmlicher und Multi-Cloud-IT deren Vorteile wie Cloud Agilität und Risiken wie Anbieterbindung genau ab. • Flexibilität bei der Beschaffung ist für 80 Prozent der Befragten das wichtigste Vorgehen, um die Bindung an den Anbieter zu vermeiden • 48 Prozent der Befragten halten Integration und Orchestrierung für die größte Hürde beim Einsatz von hybriden Kombinationen aus herkömmlicher und Cloud-IT in Unternehmen München, 25. Februar 2019 - Eine neue Studie von Fujitsu unterstreicht die wac... | Weiterlesen