info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NLP-Zentrum Berlin |

Traumatherapie als neues Angebot im NLP-Zentrum Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Berlin, 03.07.2017 Nachhaltige und unterstützende Hilfe bei traumatisierenden Erlebnissen zu finden, bedarf einem kompetenten und qualifizierten Ansprechpartner.

Das NLP-Zentrum Berlin bietet seit 2017 diese Traumatherapie an. Das Besondere dieser Hilfe: Die Kurzzeittherapie des NLP-Zentrum Berlin unterstützt den Klienten in kurzer Zeit, eine deutliche und nachhaltige Symptomverbesserung zu erleben und schafft es zusammen mit dem Klienten einen nachhaltigen Rückgang von Beschwerden zu bewirken. Die Traumatherapie wird in Einzelsitzungen am Standort Berlin angeboten.

Traumatherapeut Carsten Gramatke ist Heilpraktiker für Psychotherapie und hat langjährige Erfahrungen mit umfassender Coaching- und Therapiearbeit. Er selber ist Lehrtrainer für NLP, Hypnose-Coach und hat erfolgreich Weiterbildungen in Systemischer Arbeit, Brainspotting und Trauma-Arbeit absolviert.



Im Vordergrund seiner Arbeit steht der verantwortungsvolle Umgang mit dem Klienten, dessen Erfahrungen, seinen Beschwerden und seinem persönlichen Weg. Es ist sein erklärtes Ziel, eine schnelle Hilfe für Menschen mit Traumatisierungen anzubieten. Die nachhaltige Heilung von Traumata ist möglich und in vielen Fällen reichen wenige Sitzungen aus.



Fakten zur Traumatherapie des NLP-Zentrum Berlin:

- Einzelsitzungen in Berlin

- Unverbindliches Vorgespräch per Telefon

- Absolute Vertraulichkeit und Verschwiegenheit

- Telefonische Erreichbarkeit über 030 - 270 170 58

- Informationen zu Erstattungsmöglichkeiten



Die Traumatherapie, die Methoden des Systemischen Arbeitens, Hypnotherapie, EMI, Brainspotting, EMDR und NLP einschließt, erzielt sehr gute Arbeit. Weitere erfolgsversprechende Anwendungsgebiete sind auch die Bearbeitung von Phobien, Ängsten, Zwängen oder Süchten.



Mit diesem Angebot baut das NLP-Zentrum Berlin sein Präsenzangebot am Standort Berlin weiter aus. Das NLP-Zentrum Berlin deutschlandweit und in der Schweiz und Österreich ein- bis mehrtägige Seminare, mehrwöchige Ausbildungen und Einzelcoachings und individuelle Veränderungsarbeit an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Carsten Gramatke (Tel.: 030 - 270 170 58), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 2501 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NLP-Zentrum Berlin

Das NLP-Zentrum Berlin bietet seit 2010 hochwertige NLP-Ausbildungen sowie Einzel- und Businesscoachings an. Der Schwerpunkt liegt in der Ausbildung zum NLP-Trainer oder Coach entsprechend können komplette Ausbildungspakete gebucht werden, erweitert um systemisches Coaching, GfK und Hypnose.
Die NLP-Ausbildungen entsprechen den DVNLP, EANLP, ÖDV-NLP, ICI und IN-Richtlinien und finden in Berlin, München, Dresden, Hamburg, Wien und Zürich statt.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NLP-Zentrum Berlin lesen:

NLP-Zentrum Berlin | 09.12.2017

Coaching einmal anders - mit dem Coach-Mobil flexibel durch Deutschland

Das Coach-Mobil ist die nächste Stufe im mobilen Coaching, nach Skype-, WhatsApp-, Email- oder Telefon-Coaching. Diese Wege ermöglichen es vielen Coaches, auch Klienten zu erreichen, die keinen Vor-Ort-Termin wahrnehmen können. Doch viele Themen l...
NLP-Zentrum Berlin | 09.12.2017

Coach - ein Beruf mit Potential

Nach wie vor ist der Beruf des Coaches für viele Menschen sehr interessant. Coaches geben ihren Klienten individuelle Hilfestellung auf dem Weg zu ihren persönlichen Zielen, sodass jeder Klient selbst auf wirksame und nachhaltige Lösungen für sei...
NLP-Zentrum Berlin | 28.11.2017

Burnout Prävention im NLP-Zentrum Berlin - In drei Tagen zum eigenen Stress Coach

Der Burnout-Präventions-Kurs findet an drei aufeinanderfolgenden Tagen, vom 02.02. - 04.02.2018, statt. Von Freitag bis Sonntag vermittelt Trainerin Isabelle Hiemann-Hintz theoretische Grundlagen, um das Thema Stress grundsätzlich verstehen zu kön...