info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
stockstreet.de Stockstreet GmbH |

stockstreet.de sendet aktuelle Börsennews jetzt auch via WhatsApp

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kurze Marktupdates und Aktieninformationen schnell über den Messenger WhatsApp


Der kostenlose Newsletter "Börse-Intern" von stockstreet.de liefert ein- bis dreimal täglich kurze, aktuelle Börseninformationen ab sofort über WhatsApp. Der neue Service bietet damit schnellen und einfachen Zugriff auf aktuelle Informationen via Smart-Phone und das, egal wo man sich gerade aufhält.

Köln - 04 Juli 2017. Der kostenlose Newsletter "Börse-Intern" von stockstreet.de liefert aktuelle Börseninformationen ab sofort auch über WhatsApp. Nach einer unkomplizierten Anmeldung erhalten Leser ein- bis dreimal täglich kurze Infos zur Marktentwicklung und sich abzeichnende Trends. Verantwortet vom Profi-Trader Bernd Raschkowski bietet der neue Service damit schnellen und einfachen Zugriff auf aktuelle Informationen via Smart-Phone und das, egal wo man sich gerade aufhält.

Kurz und prägnant - die WhatsApp-Tradernews

Für rund 40 Millionen Deutsche ist WhatsApp ein alltäglicher Kommunikationskanal, an fast jedem Ort einfach zu nutzen. Damit ist der Messenger das perfekte Medium, um Börseninteressierte auch in den Sommermonaten auf dem Laufenden zu halten. Wenn man im Park oder am See sitzt oder gar im Urlaub ist, mag man sich nicht gern in umfangreiche Texte vertiefen. Interessierte Leser erhalten daher lieber eine kurze Zusammenfassung der Börsentrends, ohne dass die Urlaubsatmosphäre leidet. Themen sind der Markt, ausgewählte Aktien und Rohstoffe sowie weitere Infos aus der Börsenwelt.

"Unsere Tradernews via WhatsApp sind wie die kurze Info eines Freundes", so Chefredakteur Bernd Raschkowski. "Ohne sich an den Computer zwingen zu müssen, wird man zwanglos über die wichtigsten Trends an der Börse informiert. Auch ganz entspannt im Urlaub verpasst man so keine Chancen."

Auf der Seite https://www.stockstreet.de/whatsapp-tradernews ist die Anmeldung mit Smartphone oder Tablett vollkommen unkompliziert. Einfach die dort im grünen Widget dargestellte Tradernews-Nummer als Kontakt im Telefonbuch anlegen und dann an diesen Kontakt eine WhatsApp-Nachricht senden mit dem Wort "Start" (ohne Anführungsstriche). Eine kurze Nachricht informiert über die erfolgreiche Anmeldung und den Start der Tradernews. Kontakt
stockstreet.de Stockstreet GmbH
Detlef Ditschkowski
Breite Straße 48-50
50667 Köln
0221 / 6602458
d.ditschkowski@stockstreet.de
https://www.stockstreet.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Detlef Ditschkowski (Tel.: 0221 / 6602458), verantwortlich.


Keywords: Börseninfos, Börsennews, Tradernews, Aktienkurse, Börsennewsletter

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2323 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: stockstreet.de Stockstreet GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von stockstreet.de Stockstreet GmbH lesen:

stockstreet.de Stockstreet GmbH | 22.09.2016

stockstreet.de bietet mit Google-Trends-Trading neue Aktienanalyse

Köln - 22. September 2016. Der kostenlose Newsletter Börse-Intern von stockstreet.de bietet einen neuen Meilenstein der Aktienanalyse an: Google-Trends-Trading. So nennt stockstreet.de Charts, die Daten von Google-Trends und Börseninformationen zu...