PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Serial Winner with new Functions

Von PureLink GmbH

Solstice 3.0. Wireless Visual Collaboration System Awarded Info Comm Best of Show from Two Top Industry Publications

It is not easy to impress the experts on InfoComm, the largest professional audio / video  technology and systems integration event in North America. The Mersive team, took home two Best of Show awards for Solstice 3.0 with Multi-Room from top industry publications AV Technology and Installation Magazine.

Absolutely deserved: As in-room solution, Solstice Wireless Collaboration System has been exciting experts and users with its unique features. With Solstice, any number of users co-operate from computers, smartphones, or tablets by streaming content on any available display. No cables or converters are required to make conference participants share, connect and control any information simultaneously working from different locations.

 

The new 3.0 version of Solstice introduces Multi-Room, a breakthrough capability which enables teams to leverage content conferencing across multiple locations and geographies, while maintaining the same intuitive user experience as Solstice in-room.

 

One of the most exciting features of Solstice 3.0 with Multi-Room is how it works with existing audio/video/web conferencing solutions. Solstice Multi-Room is designed to be used in conjunction with existing conferencing solutions to supplement their support for voice and video with Solstice's support for multi-threaded content. 

 

Additional functions including a FAQ-Service for learning how to make most oft Solstice’s new features complement this innovative solution.  Solstice 3.0 is currently in beta with general availability scheduled for late July 2017.

 

German PureLink GmbH is exclusive distributor. For additional information about Solstice in-room and multi-room solutions visit www.purelink.de or buy on  www.oneav.eu.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Tsihlis (Tel.: 0049 5971 800 299 25), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1871 Zeichen. Artikel reklamieren

Die PureLink GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Produkte für professionelle Präsentations- und Medientechnik. Seit 2006 gehören wir zu den Branchenführern für digitale Verbindungs-Lösungen wie z.B. HDMI Kabel und Adapter, Wireless HD oder optische Glasfaserprodukte.

Unser Produktportfolio reicht von Consumer Equipment bis zur individuell konfektionierten Kundenlösung. Das umfangreiche Eigenmarken-Sortiment ergänzen Produkte führender internationaler Marken.

Als Hersteller und Distributor sind wir Partner von Groß- und Versandhändlern, Industrieunternehmen, Installateuren und Elektronikfachmärkten. Aktuell 25 Mitarbeiter betreuen Kunden weltweit.

Die digitale Transformation eröffnet ein unendliches Potenzial. Dabei hängt die Akzeptanz digitaler Produkte wesentlich von ihrer einfachen Handhabung und zuverlässigen Funktion ab.

Unterschiedliche Gerätestandards, Betriebssysteme und Verbindungsprodukte stellen hohe Anforderungen an die Funktionalität von Kommunikations- und Präsentationslösungen. Gleichzeitig werden immer schnellere, leistungsfähigere, multifunktionale AV-Produkte verlangt, die die Signalübertragung auch über große Distanzen und in dauerhaft bester Qualität gewährleisten.

Hierauf ist PureLink spezialisiert.

Unternehmen brauchen Investitionssicherheit bei der Gestaltung ihrer digitalen Architektur. Hierfür sorgen hochwertige, zukunftsorientierte Markenlösungen.

PureLink als deutscher Hersteller von professionellen AV-Lösungen bietet mit optischen Glasfaserkabeln, halogenfreien Kabeln oder hochreinen OFC Kupferleitungen die erforderliche Qualität. Dazu passen die hochkarätig vergoldeten Steckverbindungen. Für mechanisch sichere Verbindungen hat PureLink das Secure Lock SystemTM entwickelt und patentiert, das HDMI Stecker sicher in der Anschlussbuchse verriegelt.

Hochwertige Elektronikprodukte für AV Installationen verwandeln Büros, Konferenz- oder Veranstaltungsräume in Multi-User Umgebungen für die kollektive Zusammenarbeit. BYOD - bring your own device ist dabei selbstverständlich. Eine beliebige Anzahl von Teilnehmern mit beliebigen Endgeräten arbeitet, von wo auch immer, einfach zusammen. Selbstverständlich bieten wir auch kabellose AV Technik an.

Idealerweise vereinen sich Innenarchitektur und AV Installation zu einem einheitlichen Gesamtkonzept. Wo sich die Technik offen präsentiert, bieten PureLink Markenprodukte ästhetische Lösungen.

Hierfür wurden wir mehrfach ausgezeichnet, z.B. mit dem Iconic Award 2017, dem Preis des internationalen Design- und Architekturwettbewerbes.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 7

Weitere Pressemeldungen von PureLink GmbH


16.09.2019: Seit mehr als 10 Jahren setzt HDfury internationale Maßstäbe beim Signalmanagement und Troubleshooting in AV-Installationen. Mit Maestro bietet HDfury jetzt eine Lösung zur plattformübergreifenden Zusammenarbeit an. Basierend auf dem HDBaseT Standard sind jetzt die HDMI Geräte aller Hersteller miteinander kompatibel. Das hat die Jury überzeugt. HDfury bedankte sich bei allen, die den Erfolg mit ermöglicht haben. "Während unser Entwickler-Team, das mit Herzblut an der Entwicklung von AV-Hardware arbeitet, die Lorbeeren verdient, stehen hinter diesem Erfolg noch einige andere Akteure, ... | Weiterlesen

20.03.2019: Wireless Collaboration über eine einzige Plattform mit Solstice "Es ist der softwarebasierter Ansatz von Mersive, welcher revolutionäre Weiterentwicklungen in Bezug auf Leistungsfähigkeit und Performance von Wireless Collaboration möglich macht. Statt mehrere Nischenlösungen zu verwenden, bietet  Solstice eine Plattform für die gesamte Komplexität der Anwendungsbereiche und minimiert gleichzeitig die Kosten für die Anwender", sagt PureLink Geschäftsführer Christian Ahrens. Solstice 4.0 in Kombination mit der neuen Gen3 Pod-Hardware erweitert den plattformbasierten Ansatz von Mersive... | Weiterlesen

10.12.2018: PI2010 - Das 18 Gbps High Speed HDMI 2.0 Kabel Den Klippeneffekt vermeiden bei Signalübertragung über lange Distanzen Lineare Signaldämpfung Analoge Signale werden in Form einer Sinuswelle übertragen und werden über eine zunehmende Kabellänge stark durch Rauschen und Signalabbau beeinträchtigt. Klippeneffekt Bei digitalen Signalen treten durch die Übertragung von Binärimpulsen weder Rauschen noch Interferenzen auf. Jedoch tritt über die Entfernung eine Signadämpfung ein. Der Effekt beim Erreichen der Klippe tritt unmittelbar ein - kein Signal. Dieses Phänomen - der unmittelbare Sig... | Weiterlesen