Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik
Personalisierung

PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neue Homepage der LichtBlick Seniorenhilfe e. V. ist online

Von Sparda-Bank München eG

Internetauftritt des Münchner Vereins informiert über Fakten, Angebote und Erfolgsgeschichten – LichtBlick unterstützt hilfsbedürftige Senioren in ganz Deutschland – Sparda-Bank München seit 2007 verlässlicher Partner
München - Eine jüngst erschienene Studie der Bertelsmann Stiftung entwirft ein alarmierendes Szenario: Laut der Untersuchung wird im Jahr 2036 jeder fünfte Neurentner von Altersarmut bedroht sein. Bereits heute leben 3,4 Millionen Senioren in Deutschland an der Armutsgrenze. Umso wichtiger ist eine umfassende und unbürokratische Hilfe für diese Menschen, deren Mittel für ein Leben in Würde und Teilhabe nicht ausreicht. Der Münchner Verein LichtBlick Seniorenhilfe e. V. mit seiner Vorstandsvorsitzenden Lydia Staltner unterstützt seit vielen Jahren ältere Menschen in Notlage - zum Beispiel durch die Finanzierung von notwendigen Dingen für den Lebensalltag, Patenschaftshilfen und gemeinsame Veranstaltungen. "Wir machen uns stark für ein Altern in Würde. Es ist unerlässlich, dass die Gesellschaft diesen bedürftigen Menschen unter die Arme greift und sich mit ihnen solidarisch zeigt", so Staltner.

Nun informiert der Verein mit einer neuen Homepage unter www.lichtblick-sen.de über seine Arbeit und die Unterstützungs- und Spendenmöglichkeiten. Emotionale Erfolgsgeschichten komplettieren das Internet-Angebot. Die Sparda-Bank München fördert den gemeinnützigen Verein im Sinne ihrer genossenschaftlichen Tradition seit 2007 über ihren Gewinn-Sparverein. Christine Miedl, Direktorin Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München, erklärt: "Wir möchten damit gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und die Arbeit von Lydia Staltner und LichtBlick Seniorenhilfe würdigen."

Weitere Informationen:
www.lichtblick-sen.de Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de


Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Miedl (Tel.: 089/55142- 3100), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 253 Wörter, 2301 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 2