info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VirtualArmour Intl Inc. |

VirtualArmour erweitert sein Geschäft mit Cybersicherheit in der Energiebranche durch neuen Vertragsabschluss

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


VirtualArmour erweitert sein Geschäft mit Cybersicherheit in der Energiebranche durch neuen Vertragsabschluss

VANCOUVER, British Columbia, 7. Juli 2017 (GLOBE NEWSWIRE) - Der führende Anbieter von Managed Services, VirtualArmour International Inc. (das Unternehmen) (CSE:VAI) (Frankfurt:3V3), hat heute den Abschluss eines Vertrags mit einer international tätigen Bau- und Planungsfirma für die Energiebranche bekannt gegeben. Vertragsgemäß wird VirtualArmour eine neue Sicherheits-Infrastruktur planen, errichten und in Betrieb setzen, mit der das kontinuierliche Wachstum des Kunden unterstützt werden soll. Neben der Hardware werden auch professionelle Dienste bereitgestellt.

Nachdem die Technologie in den Energieunternehmen generell eine immer wichtigere Rolle spielt, ist diese Branche zu einem Hauptziel von Cyberattacken geworden. Diese Angriffe richten sich nicht nur gegen Energieerzeuger und Energieversorger, sondern auch gegen Branchenpartner, die nicht über die gleichen stabilen Sicherheitsprotokolle verfügen, die notwendig sind, um dauerhaft Sicherheit zu gewährleisten.

Cyberbedrohungen sind für jede Branche, aber vor allem für den Energiesektor, deshalb besonders gefährlich, weil sie unbemerkt bleiben können, bis ein realer Schaden - von Datendiebstahl über Stromausfälle bis hin zur Zerstörung physischer Anlagenwerte und enormer finanzieller Verluste - entstanden ist, meint Chad Schamberger, VP of Engineering Services bei VirtualArmour.

Nick Dinsmoor, VP Strategy bei VirtualArmour, fügt hinzu: Durch die Arbeit mit einigen großen Organisationen in diesem Bereich hat VirtualArmour bereits umfangreiche Branchenerfahrungen gesammelt und ist damit in der Lage, stabile Lösungen zu planen, umzusetzen und zu verwalten, die ein extrem hohes Schutzniveau garantieren. Wir sind zufrieden, unser Geschäfts im Energiesektor weiter ausbauen zu können und überzeugt, dass wir aus dieser Branche über kurz oder lang verstärkt Aufträge erhalten werden.

Über VirtualArmour

VirtualArmour ist ein internationaler Anbieter von Cybersecurity-Leistungen und Managed Services, der den Unternehmen selbst entwickelte und geschützte Lösungen für den Ausbau, die Überwachung, die Wartung und die Sicherung ihrer Netzwerke zur Verfügung stellt. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein Rund-um-die-Uhr--Überwachungs- und Verwaltungsservice und beschäftigt Expertenteams in seinen Security Operation Centers (SOC) mit Sitz in den Vereinigten Staaten und Großbritannien. Über Partnerschaften mit branchenführenden Technologieanbietern stellt VirtualArmour seinen Kunden führende Hardware- und Softwarelösungen, die sowohl anspruchsvoll als auch skalierbar sind, zur Verfügung, und punktet mit einem nachgelagerten und in der Branche einzigartigen Kundenservice. Das von VirtualArmour entwickelte Kundenportal CloudCastr und die Präventionsplattform bieten den Kunden einen konkurrenzlosen Zugriff auf Echtzeit-Berichte über aktuelle Bedrohungen, Schutz vor betriebsinterner Cyber-Kriminalität und ein umfassendes Netzwerk-Sicherheitssystem.

VirtualArmour unterstützt mit seinen Leistungen einen breiten Kundenkreis, zu dem auch Fortune 500-Unternehmen zählen, in den verschiedensten Branchen, in mehr als 30 Ländern und fünf Kontinenten. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite (www.sedar.com), auf der Webseite der CSE (www.thecse.com) und auf der Firmenwebseite (www.virtualarmour.com).

Zukunftsgerichtete Informationen:

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze beinhalten. Die zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten wesentlichen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung von VirtualArmour. Obwohl VirtualArmour der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Informationen beruhen, angemessen sind, darf zukunftsgerichteten Informationen nicht vorbehaltslos vertraut werden, da VirtualArmour nicht gewährleisten kann, dass sich diese als richtig erweisen. Die zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. VirtualArmour hat, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird, keine Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung von zukunftsgerichteten Informationen, weder aufgrund einer neuen Datenlage noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen bzw. anderen Faktoren.

Kontaktperson des Unternehmens:
Nick Dinsmoor
Vice President Strategy & Marketing
Büro: 720-644-0913
nick.dinsmoor@virtualarmour.com

Mediensprecher:

Josh Stanbury
Büro: 416-628-7441
josh@sjspr.co.uk

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, VirtualArmour Intl Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 620 Wörter, 5366 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema