info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rye Patch Gold Corp. |

Rye Patch meldet monatliche Goldproduktion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


RYE PATCH MELDET MONATLICHE GOLDPRODUKTION

Mine Florida Canyon auf dem Weg zur kommerziellen Produktion im dritten Quartal

Vancouver, British Columbia, 10. Juli 2017 - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (das Unternehmen oder Rye Patch - https://www.youtube.com/watch?v=o73LJOtRJvc&t=16s) berichtet die Produktionsergebnisse des Bergbaubetriebs Folrida Canyon im Juni und im zweiten Quartal.

Die Goldproduktion begann im April 2017 in dem neuen Haufenlaugungsbecken Süd (South Pad) der Mine Florida Canyon. Im neuen Becken wurde der erste 45tägige Laugungszyklus abgeschlossen. Sekundäre Laugung und die Neuaufschichtung des Erzes werden im Phase-1A-Teil des Beckens fortgesetzt. Seit April wurden insgesamt 12.678 Unzen Gold und Silber in Barren gegossen, davon sind 7.075 Unzen Gold und 5.603 Unzen Silber.

William Howald, Rye Patch President und CEO, sagte: Wir setzen die erfolgreiche Inbetriebnahme der Mine fort und das Team ist mit dem bis Ende des zweiten Quartals erzielten Fortschritt zufrieden. Die Goldproduktion im zweiten Quartal übertraf den Inbetriebnahmeplan um mehr als 1.500 Unzen Gold und die Mine ist auf dem Weg zur kommerziellen Produktion im dritten Quartal.

Welsh-Hagen Associates aus Reno, Nevada, führte eine Inspektion des Laugungsbeckens durch und verglich die Betriebsleistung mit dem erwarteten Laugungsausbringungsmodell. Basierend auf der Inspektion arbeitet das neue Laugungsbecken im Einklang mit dem Laugungskurvenmodel und die ausgebrachten Unzen Gold sind innerhalb eines Prozents der projizierten Goldproduktion. Für die ersten drei Monate mit Laugung wurde eine Produktion von 5.567 Unzen Gold projiziert verglichen mit der zwischen dem 12. April und 30. Juni erzielten Produktion von 7.075 Unzen Gold. Die besser als erwartete Goldproduktion beruht darauf, dass zwischen Januar und März eine größeres Erzvolumen im Laugungsbecken aufgeschichtet wurde.

Tabelle 1: Goldproduktion; Inbetriebnahmeplan verglichen mit tatsächlichen Ergebnissen

April 2017 Mai 2017 Juni 2017 Gesamt Q2
GoldproduktiGoldproduktiGoldproduktiGoldprodukti
on on on on

Unzen Unzen Unzen Unzen
Inbetriebnahm850 2,023 2,694 5,567
eplan

aktuell 1,087 3,094 2,894 7,075

Die Goldproduktion im Juni lag über dem Plan, aber unter den Erwartungen, da der Säurereinigungskreislauf für den größten Teil des Juni außer Betrieb war, um einen gesprungenen Reinigungsbehälter zu ersetzen. Der neue Behälter ist eingetroffen und wird installiert. Die Arbeiten an der Regenerierungstrockenkammer wurden ebenfalls im Juni abgeschlossen. Das Ergebnis, dass beide Anlagen außer Betrieb waren, war ein Rückgang der Effizienz der Carbon-Anlage bei der Ausfällung des Goldes und folglich eine Abnahme der Goldproduktion. Beide Kreisläufe sind im Juli wieder in Betrieb.

Der Abbau erzielte im zweiten Quartal 85 Prozent der budgetierten Erztonnage, wobei der Großteil des Erzes in der Grube Jasperoid abgebaut wurde. Im Juni wurden insgesamt 693.434 Short Tons (633.395 metrische Tonnen) Erz abgebaut verglichen mit budgetierten 575.477 Short Tons (523.160 metrische Tonnen). Der Grund für die Zunahme der Erztonnage ist, dass die Grube Jasperoid an den Abbauterrassen 5440 und 5420 erzführend ist. Dies hat den Abbaugeräten das Anfahren der zweiten Grube ermöglicht. Beginnend im Juli wird die Mine zwei Erzquellen haben - die Gruben Central und Jasperoid.

Die Verfügbarkeit der Bergbaugeräte hat sich im zweiten Quartal drastisch verbessert. Ende Juni waren alle 11 785 CAT-Lkw betriebsbereit. Zwei Lkws waren den größten Teil des Juni außer Betrieb, da ein wichtiges Ersatzteil fehlte. Alle anderen Transport- und Ladegeräte waren nur zu routinemäßigen Wartungszwecken außer Betrieb. Die Lader hatten eine 94prozentige Verfügbarkeit und die Verfügbarkeit der 785-Lkws verbesserte sich auf 79 Prozent. Eine weitere Zunahme der Verfügbarkeit der 785-Lkws wird in Zukunft erwartet.

Das Brechwerk übertraf weiterhin seinen Auslegungswert. Laut aktuellen Plan muss das Brechwerk 1.100 Short Tons (1.000 metrische Tonnen) pro Stunde zerkleinern. Es übertrifft zurzeit diesen Grenzwert und ist für die Zerkleinerung von bis zu 1.600 Short Tons (1.455 metrische Tonnen) pro Stunde zugelassen. Zusätzliche 785-Lkws werden beschafft und ein Zusatz für die Luftqualitätsgenehmigung des Brechwerks wird vorbereitet. Die resultierende Zunahme der Brechwerkskapazität und des Durchsatzes könnte eine wesentliche positive Auswirkung auf die zukünftige jährliche Goldproduktion haben.

Mit Ende des zweiten Quartals Rye Patch im Einklang mit der Finanzberichterstattung in Zukunft Produktionsergebnisse, Aktivitäten und Kosteninformationen für die Mine Florida Canyon quartalsweise veröffentlichen.

Herr William Howald AIPG Certified Professional Geologist #11041, Rye Patch Golds CEO und President mit einem Bsc. In Ingenieurgeologie ist gemäß National Instrument 43-101 eine qualifizierte Person. Er hat den Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

Über Rye Patch Gold Corp.

Rye Patch Gold Corp. ist ein Tier-1-Junior-Bergbauunternehmen aus Nevada, das sich mit der Förderung auf, der Erschließung und Exploration eines 180 Quadratkilometer großen Landpakets entlang des aussichtsreichen Oreana-Trends im westlichen Zentral-Nevada beschäftigt. Dank seiner soliden Finanzlage konnte das Unternehmen den Goldbergbaubetrieb Florida Canyon erwerben. Rye Patch kontrolliert nun Bergbaubetriebe, Ressourcenprojekte und Projekte mit Explorationspotenzial entlang des gesamten Trends. Die Kombination von Betrieben und organischem Wachstumspotenzial entlang eines wichtigen Goldtrends in Nevada positioniert Rye Patch als einen aufstrebenden mittelständischen Edelmetallproduzenten. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website unter www.ryepatchgold.com.
Nähere Informationen erhalten Sie über:

William Howald-
William C. (Bill) Howald, CEO & President

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Tel.: (604) 638-1588
Fax: (604) 638-1589

Rye Patch Gold Corp
info@ryepatchgold.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG -Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Pläne und Zielsetzungen des Unternehmens, zukünftige Goldlieferungen, geplante Betriebe des Unternehmens einschließlich der Minenentwicklung, Finanzbedarf, zukünftiger Ereignisse und Konditionen sowie andere Aussagen beziehen, die keine historischen Fakten sind und die alle verschiedenen Risiken und Unsicherheiten ausgesetzt sind. Die tatsächlichen Ergebnisse, Programme und die Finanzlage des Unternehmens könnten sich wesentlich von diesen in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten unterscheiden aufgrund zahlreicher Faktoren. Einige dieser Faktoren könnten außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Diese Faktoren schließen ein: zukünftige Goldlieferungen gemäß dem Gold-Terminkontrakt; die Umsetzung der Pläne zur Neuentwicklung der Mine und das Erzielen der Produktionsergebnisse; der Verfügbarkeit von Geldmitteln; der Finanzlage von Rye Patch; des Zeitpunkts und Inhalts der Arbeitsprogramme; der Ergebnisse der Explorationsaktivitäten und der Erschließungstätigkeiten auf den Liegenschaften; der Auslegung der Bohrergebnisse und anderer geologischen Daten; der Verlässlichkeit der Mineralressourcenschätzungen; der Verlässlichkeit der Mineralressourcenberechnung; der Verlässlichkeit der Edelmetallgewinnungsraten; des Erhalts und der Wahrung von Eigentumsrechten an den Mineralkonzessionsgebieten; der Projektkostenüberschreitungen oder unerwarteter Kosten und Ausgaben; Schwankungen der Metallpreise; Wechselkursschwankungen; und der allgemeinen Markt- und Branchenlage.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rye Patch Gold Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1267 Wörter, 9271 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rye Patch Gold Corp. lesen:

Rye Patch Gold Corp. | 13.07.2017

Rye Patch nimmt John Mansanti in den Board of Directors auf; ernennt Michael Iannacchione zum Geschäftsführer der Mine Florida Canyon

RYE PATCH NIMMT JOHN MANSANTI IN DEN BOARD OF DIRECTORS AUF; ERNENNT MICHAEL IANNACCHIONE ZUM GESCHÄFTSFÜHRER DER MINE FLORIDA CANYON Vancouver, British Columbia, 12. Juli 2017 - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (das Unter...
Rye Patch Gold Corp. | 30.06.2017

Rye Patch Gold schließt Bought Deal-Privatplatzierung in Höhe von 10 Mio. $ ab

Rye Patch Gold schließt Bought Deal-Privatplatzierung in Höhe von 10 Mio. $ ab NICHT FÜR DIE VERBREITUNG UND VERÖFFENTLICHUNG IN NACHRICHTENDIENSTEN DER USA. DIE MISSACHTUNG DIESER EINSCHRÄNKUNG KÖNNTE GEGEN US-AMERIKANISCHE WERTPAPIERGESETZE...
Rye Patch Gold Corp. | 02.06.2017

Rye Patch gibt Abschluss des Verkaufs der Rochester Royalty und Finalzahlung der Royalty bekannt

RYE PATCH GOLD GIBT ABSCHLUSS DES VERKAUFS DER ROCHESTER ROYALTY UND FINALZAHLUNG DER ROYALTY BEKANNT Vancouver, British Columbia, 1. Juni 2017 - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (das Unternehmen oder Rye Patch - http://www...