info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Antik-Experte.at |

Antiquitäten und Verlassenschaften Ankauf in Wien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Altwaren, Altmöbel, Antike und Antiquitäten Ankauf und Verkauf in Wien und in Österreich. Wir bieten auch gratis Räumung mit Wertausgleich.

Sie haben alte Schmuckstücke oder Antike Waren und möchten Ihre Antiquitäten verkaufen?



Verkauf und Ankauf von Verlassenschaften in Wien und Antiquitäten, Altwaren Wien aller Art sowie asiatische Kunst, Gegenstände aus dem Kunsthandwerk, alte Skulpturen, Gemälde, Grafik und Bilder, Antike Möbel, Antike Teppiche, Antike Uhren, Laterndluhren, Dachluhren, Kommodenuhren, Reiseuhren, Reisewecker, Glas, Bauernmöbel, Volkskunst, Gmundner Keramik, Porzellan, Antike Teppiche, Statuen, Ikonen Sakrale Kunst, Schmuck, Keramik, Steinzug, Silber Waren, ünzen, Bilder, Kunstgegenstände aus allen Epochen wie Renaissance, Barock, Biedermeier, Jugendstil oder Modern sind für uns höchst interessant.



Sofortiger Barankauf möglich

Gerne helfen wir Ihnen beim Verkauf Ihrer gesamten Verlassenschaft Ankauf Wien oder von Antiquitäten daraus. Wir kaufen international Ihre Antiquitäten und bieten einen schnellen und professionellen Service. Wir bieten auch Goldankauf in Wien zu Bestpreisen.



Ankauf von Antiquitäten und Verlassenschaften in Wien

Wir schätzen den Wert Ihrer antiken Sachen und machen ein Ankauf Anbot! Kostenlose Wertschätzung und Gratis Räumung in Wien oder österreichweit.



Wir kaufen Antiquitäten & Altwaren aller Art - Kontaktieren Sie uns! Wir kaufen einzelne Objekte oder gesamte Verlassenschaften. Bitte schicken Sie uns Fotos zur Erstbegutachtung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr A. Orhan (Tel.: 0043 699 118 27 148), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 200 Wörter, 1905 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Antik-Experte.at


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema