Jürgens Mordfälle - Krimi der besonderen Art
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Jürgens Mordfälle - Krimi der besonderen Art

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lutz Leopolds Romanheld öffnet in "Jürgens Mordfälle" in Wien eine neue Abteilung für Mordfälle der besonderen Art.

Sein Vorgesetzter ist nicht sehr erfreut, als Major Jürgen Pospischil gegen seinen Widerstand eine neue Abteilung für Tötungsdelikte in Wien aufbaut. In seinem ersten Fall wird er tief in das homosexuelle Milieu hineingezogen. Sein zweiter, schwerer Fall treibt ihn an den Rand der Verzweiflung. Ein Massenmörder wird zu einer fast unlösbaren Herausforderungen, bis sich der jüngste Mitarbeiter seines Team auf ein gefährliches Spiel einlässt. Er will den Täter mit der Hilfe einiger junger Burschen fangen und setzt dabei nicht nur deren Leben aufs Spiel.



Die Themen Liebe und Homosexualität spielen in "Jürgens Mordfälle" von Lutz Leopold eine wichtige Rolle und zeigen sowohl die Abgründe als auch die Hoffnungsschimmer unserer Gesellschaft auf. Die verschiedenen Fälle liefern den Liebhabern von ungewöhnlichen, bis zur letzten Seite fesselnden Krimis einige Stunden voller Lesevergnügen.



"Jürgens Mordfälle" von Lutz LEOPOLD ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3015-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1877 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 13.08.2018

Verfluchtes Taunusblut - Kriminalroman mit Bezug zu Bad Homburg und dem Taunus

Diana Fiedler ist eine 40 Jahre alte Kinderärztin und hatte bisher keinen Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter, die Diana direkt nach ihrer Geburt zur Adoption frei gegeben hat. Diana wusste nicht einmal, dass sie adoptiert war, bis eines Tages eine F...
tredition GmbH | 13.08.2018

Ad maiorem Gerardi Mercatoris gloriam - Abhandlung über die Mercator-Karte

Im Jahr 1546 schrieb Gerhard Mercator einen Brief an den Bischof von Arras - später einflussreicher Kardinal bei Philipp II. - und stellte darin fest, dass die herkömmliche Seekarte des 16. Jahrhunderts, die "carta de marear", die Konformitätsbedi...
tredition GmbH | 13.08.2018

Ein Monat warmer Worte - Positive Affirmationen für Mütter

Wer gerade Mutter geworden ist, leidet oft unter dem Druck, den Mütter von der Gesellschaft (und von sich selbst) erfahren. Sie sehen sich zudem jeden Tag mit neuen Herausforderungen konfrontiert und fühlen sich manchmal überwältigt. Das Erziehen...