info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Enforcer Gold Corporation |

Enforcer Gold entdeckt hochgradige Mineralisierung in neuer Adernfreilegung auf dem Montalembert Goldprojekt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ENFORCER GOLD ENTDECKT HOCHGRADIGE MINERALISIERUNG IN NEUER ADERNFREILEGUNG AUF DEM MONTALEMBERT GOLDPROJEKT

Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN; FWB: N071) freut sich ein Update von seinen Explorationsaktivitäten auf dem Montalembert Goldprojekt zu veröffentlichen, inklusive einer Entdeckung hochgradiger Goldmineralisierung in einer neuen Freilegung entlang der No.2 Ader.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40337/German-Enforcer-July11-final.001.jpeg

Sichtbares Gold im Channel Sample auf der No. 2 Ader

Präsident & CEO, Steve Roebuck, kommentiert:

Wir freuen uns, über einen frühen Erfolg bei Enforcers erstem Explorationsprogramm von Montalembert berichten zu können, was auch eine Entdeckung eines beeindruckenden Vorkommens von sichtbarem Gold innerhalb einer neuen Freilegung 51 m nördlich entlang der No.2 Adernausdehnung einschließt. Darüber hinaus deuten vorläufige IP Ergebnisse von der Vermessung nördlich der Galena und No.2 Adern darauf hin, dass sich beide Strukturen über beachtliche Entfernungen in dieser Richtung fortsetzen. Die Präsenz anderer Anomalien außerhalb der bekannten mineralisierten Strukturen heben zudem das Potential für neue Entdeckungen hervor. Wir sind von diesen vorläufigen Ergebnissen sehr ermutigt und arbeiten emsig daran, diese Ziele in ein Bohrstadium zu bringen. Es ist schliesslich noch sehr früh für das Montalembert Goldprojekt; das Großdurchmesser-Bohrprogramm auf der Galena und No.2 Ader begann erst am 5. Juli 2017.

Für einen kurzen visuellen Eindruck unseres aktuellen Programms auf Montalembert, besuchen Sie bitte Enforcers Montalembert Videogallerie.

Enforcer begann seine ursprüngliche geophysische Induzierte Polarisations-Bodenvermessung (IP) Anfang Juni. Eine Testuntersuchung wurde über den freigelegten Galena und No.2 Adern durchgeführt, um eine Vorlage für das Testen potentieller Aderausdehnungen sowie anderer Ziele auf dem gesamten Gebiet zu entwickeln. Vorläufige Ergebnisse deuten an, dass sich beide Zonen im Norden fortsetzen, und IP Aufladbarkeitsanomalien wurden ebenfalls außerhalb der bekannten mineralisierten Zonen festgestellt. Der südliche Teil des Rasters muss noch untersucht werden. Die aktuelle Untersuchung wird ein Gebiet von ~1,5 x 1,5 km umfassen und ist zu 70% fertiggestellt.

Enforcer Mitarbeiter erheben Daten für die IP Anomalien (ground truthing), indem sie über Tage liegende Strukturen freilegen und Channel Sampling durchführen, mit aktueller Priorität auf den Galena und No.2 Aderausdehnungen. Scherungen, Quartzstrukturen und Quartz-Feldspat Porphyr sind jetzt für jeweils zusätzliche 60 m und 75 m nördlich entlang der Galena und No.2 Adern freigelegt worden. Auf der No.2 Aderausdehnung wurde ein beindruckendes 15 cm breites Vorkommen von sichtbarem Gold in einer 1,4 m breiten Quartzader innerhalb einer 3,2 m breiten Scherzone aufgedeckt. Das Vorkommen befindet sich ~51 m nördlich der freigelegten Adergrenze der No. 2 Ader von 2016. Grabenaushebungen, um die mineralisierten Strukturen weiter freizulegen, werden fortgesetzt und systematisches Channel Sampling ist ebenso in Arbeit.

Eine Übersicht der Explorationsarbeiten auf dem Projekt sowie zusätzliche Photos des neuen Goldvorkommens auf der No.2 Aderausdehnung sind unter Montalembert Photogallerie erhältlich.

Qualifizierte Person & QAQC

Enforcers Präsident & CEO, Steve Roebuck, PGeo, ist eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 und hat den Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

Gestein- und Kernproben werden regelmäßig an Activation Laboratories Ltd. in Ancaster, Ontario ("ACTLABS") zur Probenaufbereitung und -analyse geschickt. ACTLABS ist ein ISO / IEC 17025 (CAN-P-1579) akkreditiertes Prüflabor. Probenergebnisse werden zeitnah nach Überprüfung und Zusammenstellung veröffentlicht.

Alle technischen Informationen für das Montalembert Goldprojekt des Unternehmens werden im Rahmen eines formalen Qualitätssicherungs- / Qualitätskontrollprogramms ("QAQC") im Einklang mit den besten Branchenpraktiken erworben und berichtet. Details des Programms sind auf der Enforcer Webseite unter: Montalembert QAQC erhältlich.

Über Enforcer Gold Corp.

Enforcer Gold Corp erwirbt eine 100%-ige Beteiligung am Montalembert Goldprojekt von Globex Mining Enterprises Inc. (TSX: GMX, FWB: GIMN, OTCQX: GLBXF). Die 7.300 Hektar-große Liegenschaft befindet sich 125 km westlich von Chibougamau in Quebecs ergiebigem Abitibi Greenstone Belt. Die Liegenschaft ist 5 Kilometer von einer asphaltierten Schnellstrae und Wasserkraft entfernt und hat einfachen Zugang zu Arbeitskräften, Benzin, Lebensmitteln und Unterkünften und anderen branchenrelevanten Diensten, was vergleichsmäßig niedrige Explorationskosten ermöglicht. Enforcer Gold hat über 2,2 Millionen Dollar zur Verfügung gestellt, um sein Explorationsprogramm im Jahr 2017 zu finanzieren, welches erwartungsgemäß ohne Unterbrechung bis in den späten Herbst 2017 andauern wird.

Weitere Informationen finden Sie auf enforcergold.com oder wenden Sie sich bitte an:

Steve Roebuck, Präsident & CEO
Telefon: (647) 496-7984
Mobiltelefon: (905) 741-5458
Email: contact@enforcergold.com

Im Namen des Board of Directors Enforcer Gold Corp.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgane (wie in den Statuten der TSX Venture Exchange definiert) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen die auf Erwartungen, Schätzungen, Projektionen und Interpretationen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Worte wie "planen", "erwarten", "hochrechnen", "beabsichtigen", "glauben", "vorhersehen", "andeuten", "anzeigen" und andere ähnliche Wörter oder Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen auftreten "können" oder "werden" und beinhalten, ohne Einschränkung, Aussagen über die Pläne der Gesellschaft in Bezug auf die Erforschung des Montalembert-Projekts, das Explorationspotential und analog dazu das Vorkommenspotential des Montalembert-Projekts und auf den Zeitpunkt der Explorationsprogramme des Unternehmens.

Solche vorausschauenden Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften der Gesellschaft wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Solche Risiken und andere Faktoren können die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten einschließen, sind aber nicht darauf beschränkt; sowie die Fähigkeit des Unternehmens, weitere Explorationsaktivitäten abzuschließen; die Fähigkeit der Gesellschaft, Transaktionen mit angekündigten Bedingungen abzuschließen; Zeitpunkt und Verfügbarkeit von Fremdfinanzierungen zu akzeptablen Bedingungen und jene Risikofaktoren, die in der Management-Diskussion und -Analyse des Unternehmens, wie auf SEDAR verfügbar, beschrieben werden. Enforcer Gold verpflichtet sich nicht, alle zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Enforcer Gold Corporation, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 906 Wörter, 7399 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Enforcer Gold Corporation lesen:

Enforcer Gold Corporation | 05.07.2017

Enforcer Gold beginnt Diamantbohrungen auf dem Montalembert Goldprojekt

Enforcer Gold beginnt Diamantbohrungen auf dem Montalembert Goldprojekt 5. Juli 2017 - Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN; FWB: N071) freut sich, vom Bohrbeginn auf dem Montalembert Goldprojekt zu beri...
Enforcer Gold Corporation | 07.06.2017

Enforcer Gold beginnt IP Bodenvermessungen des Montalembert Goldprojektes

Enforcer Gold beginnt IP Bodenvermessungen des Montalembert Goldprojektes Toronto, Ontario - 7. Juni 2017 - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN - FWB: N071) zusammen mit Globex Mining Enterprises Inc. (TSX: GMX) freut sic...
Enforcer Gold Corporation | 23.05.2017

Enforcer Gold beginnt Explorationsprogramm des Montalembert Goldprojekts

ENFORCER GOLD BEGINNT EXPLORATIONSPROGRAMM DES MONTALEMBERT GOLDPROJEKTS Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN - FWB: N071) zusammen mit Globex Mining Enterprises Inc. (TSX:GMX) (FRANKFURT:G1M) (STUTTGAR...