info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Friday Night Inc. |

Friday Night Inc. meldet vermittelte Privatplatzierung von Wandelschuldverschreibungseinheiten im Wert von 7,5 Mio. $

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Friday Night Inc. meldet vermittelte Privatplatzierung von Wandelschuldverschreibungseinheiten im Wert von 7,5 Mio. $

Nicht für die Verbreitung an US-amerikanische Nachrichtendienste oder in den USA

Vancouver (British Columbia), 10. Juli 2017. Friday Night Inc. (CSE: TGIF, Frankfurt: 1QF) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es ein Abkommen mit Canaccord Genuity Corp. (der Vermittler) unterzeichnet hat, dem zufolge der Vermittler in Zusammenhang mit einer Privatplatzierung von Wandelschuldverschreibungseinheiten (die Wandelschuldverschreibungseinheiten) zu einem Preis von 1.000 Dollar pro Wandelschuldverschreibungseinheit (kapitalisierter Betrag von insgesamt 7.500.000 Dollar) auf kommerziell vernünftiger Basis als exklusiver Vermittler fungieren wird. Jede Wandelschuldverschreibungseinheit wird aus einem kapitalisierten Betrag von 1.000 Dollar (zehn Prozent hochrangige ungesicherte Wandelschuldverschreibungen (die Wandelschuldverschreibungen)) und 4.000 Stammaktien-Warrants (die Warrants) des Unternehmens bestehen (das Angebot). Jeder Warrant kann ausgeübt werden, um innerhalb von zwei Jahren nach dem Abschlussdatum (hierin definiert) des Angebots eine Stammaktie des Unternehmens (eine Warrant-Aktie) zu einem Preis von 0,35 Dollar pro Warrant-Aktie zu erwerben. Das Unternehmen hat unter gewissen Umständen jedoch das Recht, das Verfalldatum vorzuverlegen. Das Unternehmen hat dem Vermittler das Recht gewährt, den Umfang des Angebots um 2.500.000 Dollar zu erhöhen.

Die Wandelschuldverschreibungen werden ab dem Abschlussdatum eine jährliche Zinsrate von 10,0 Prozent aufweisen, die halbjährlich am 30. Juni und 31. Dezember eines jeden Jahres zu entrichten ist und 24 Monate nach dem Abschluss fällig ist (das Fälligkeitsdatum). In Abhängigkeit einer etwaigen erforderlichen behördlichen Genehmigung und vorausgesetzt, es ist kein Verzugsfall eingetreten, der nach wie vor anhält, hat das Unternehmen die Option, solche Zinsen durch die Emission von Stammaktien des Unternehmens (die Stammaktien) unter Annahme eines Preises von 0,25 Dollar pro Aktie zu begleichen. Die Wandelschuldverschreibungen können nach Ermessen des Inhabers jederzeit vor dem Abschluss des Geschäfts am Fälligkeitsdatum zu einer Konversionsrate von 0,25 pro Stammaktie (die Konversionsrate) in Stammaktien umgewandelt werden.

Beginnend mit dem Datum vier Monate und einen Tag nach dem Abschlussdatum kann das Unternehmen die Konversion des gesamten kapitalisierten Betrags der zu diesem Zeitpunkt noch ausstehenden Wandelschuldverschreibungen zur Konversionsrate erzwingen, sollte der tägliche volumengewichtete durchschnittliche Handelspreis der Stammaktien an zehn aufeinanderfolgenden Handelstagen bei über 0,45 Dollar liegen. Das Unternehmen muss 30 Tage im Voraus schriftlich darüber informieren. Das Unternehmen hat nach 24 Monaten jederzeit das Recht, die Wandelschuldverschreibungen im Ganzen oder in Teilen zu einem Preis, der dem zu diesem Zeitpunkt ausstehenden kapitalisierten Betrag der Wandelschuldverschreibungen plus aller bis zum Rückzahlungsdatum angelaufenen und nicht bezahlten Zinsen entspricht, zurückzuzahlen, muss jedoch die Inhaber nicht weniger als 30 und nicht mehr als 60 Tage im Voraus schriftlich darüber informieren.

Nach einem Kontrollwechsel des Unternehmens werden die Inhaber der Wandelschuldverschreibungen das Recht haben, vom Unternehmen zu verlangen, ihre Wandelschuldverschreibungen im Ganzen oder in Teilen zu einem Preis zurückzukaufen, der 100 Prozent des kapitalisierten Betrags der zu diesem Zeitpunkt ausstehenden Wandelschuldverschreibungen plus bis dahin angelaufener und nicht bezahlter Zinsen (der Angebotspreis) entspricht. Wenn 90 Prozent oder mehr des kapitalisierten Betrags der am Tag der Benachrichtigung eines Kontrollwechsels ausstehenden Wandelschuldverschreibungen für einen Rückkauf angeboten wurden, hat das Unternehmen das Recht, alle restlichen Wandelschuldverschreibungen zum Angebotspreis zurückzukaufen. Die Wandelschuldverschreibungen und die Warrants, aus denen die Wandelschuldverschreibungseinheiten bestehen, sowie etwaige nach deren Konversion bzw. Ausübung emittierbaren Stammaktien, sofern anwendbar, werden einer statutenmäßigen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag nach dem Abschlussdatum unterliegen.

Das Unternehmen beabsichtigt, die Nettoeinnahmen aus dem Angebot zur Erweiterung seiner wachsenden Betriebe in Las Vegas (Nevada) sowie als allgemeines Betriebskapital zu verwenden. Der Abschluss der Privatplatzierung soll um den 31. Juli 2017 herum erfolgen (das Abschlussdatum). Das Angebot unterliegt bestimmten Bedingungen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Erhalt sämtlicher erforderlichen Genehmigungen der Behörden und der Börse, einschließlich einer Genehmigung der Canadian Securities Exchange.

Brayden Sutton, CEO des Unternehmens, sagte: Da die anfängliche Nachfrage nach Freizeitanwendungen für Erwachsene in Las Vegas höher als erwartet ist, suchen wir zurzeit nach Alternativen für eine Erweiterung unserer Produktionskapazitäten. s

Über Friday Night Inc. und sein Tochterunternehmen Alternative Medicine Association, LC
Friday Night Inc. ist ein börsennotiertes kanadisches Unternehmen, das in Nevada Betriebsstätten für Hanf und Cannabis besitzt bzw. eine kontrollierende Beteiligung daran hält und eine Expansion sowohl innerhalb als auch außerhalb des Bundesstaates plant. Über seine erst kürzlich übernommene 91 %-Tochter, Alternative Medicine Association, LC, besitzt und betreibt das Unternehmen in Las Vegas (Nevada) eine lizenzierte Aufzucht- und Produktionsanlage für medizinisches Marihuana und Marihuana als Genussmittel und stellt eine eigene Produktlinie auf Basis von Cannabisextrakten her, zu der unter anderem Cannabis-Glas, -Harz und -Wachs sowie Öle wie Vape-Öle, aromatisierte Vape-Öle, mit Terpen angereicherte Öle und auch klare Destillate zählen. Daneben werden auch andere ähnliche Markenprodukte von Drittunternehmen hergestellt.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Joe Bleackley
604-674-4756
Joe@FridayNightInc.com

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Mit der Verwendung von Ausdrücken wie prognostizieren, fortsetzen, schätzen, erwarten, können, werden, planen, sollten, glauben und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen die sich auf Annahmen hinsichtlich dem erfolgreichen Abschluss einer Privatplatzierung, des Marktanteils, der möglichen Immobilienübernahmen und der zukünftigen Geschäftschancen beziehen. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Dazu zählen auch diverse Risikofaktoren, die in den vom Unternehmen veröffentlichten Unterlagen beschrieben werden und im Unternehmensprofil auf www.sedar.com zu finden sind. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung, soweit dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friday Night Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1014 Wörter, 8450 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Friday Night Inc. lesen:

Friday Night Inc. | 28.08.2017

Friday Night Inc. unterzeichnet Grundstückskaufvertrag

Friday Night Inc. unterzeichnet Grundstückskaufvertrag VANCOUVER, B.C., KANADA (25. AUGUST 2017) - Friday Night Inc. (Friday Night) (CSE: TGIF) (FWB: 1QF) (OTC: VPGDF) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen einen Kaufvertrag für ein ...
Friday Night Inc. | 11.08.2017

Friday Night Inc. bestellt Dr. Torres zum Berater und informiert über neue genetische Entwicklungen

Friday Night Inc. bestellt Dr. Torres zum Berater und informiert über neue genetische Entwicklungen VANCOUVER, B.C., KANADA (11. August 2017) - Friday Night Inc. (Friday Night) (CSE: TGIF) (FWB: 1QF) (OTC: VPGDF) freut sich bekannt zu geben, dass d...
Friday Night Inc. | 04.08.2017

Friday Night Inc. gibt Partnerschaft mit Krypted bekannt und berichtet über die aktuellen Tätigkeiten von AMA

Friday Night Inc. gibt Partnerschaft mit Krypted bekannt und berichtet über die aktuellen Tätigkeiten von AMA Vancouver, B.C., Kanada (4. August 2017) - Friday Night Inc. (Friday Night) (CSE: TGIF) (FWB: 1QF) (OTC: VPGDF) freut sich, über die Tä...