PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Themengenauer Presseversand: Marktführer ‚news aktuell' fragt bei Journalisten ab, was eigentlich Standard ist

Von JETZT-PR.de

Im Fokus

Der Presseversand-Dienst ‚news aktuell' fragt derzeit bei Journalisten ab, ob diese thematisch passende Pressemitteilungen bisher überhaupt erhalten und eine entsprechende Zustellung bevorzugen würden. Beide Aspekte sind nach Auffassung von Jetzt-PR - schon immer - die Voraussetzung einer professionellen Zusammenarbeit zwischen Nachrichtengeber, Verbreitungsdienst und Medien. Der Marktführer 'news aktuell' will sich dessen nun über eine unterstütze 'Projektarbeit' auch vergewissern, die in Zusammenarbeit mit der Zeppelin Universität erfolgt

Für Jetzt-PR bildet der exakt auf die Themenbandbreite der Pressemitteilung austarierte Presseversand das grundsätzliche Dienste- und Branchen-Fundament. Dieser Standard bietet den involvierten Parteien alle Vorteile: So erhalten Journalisten nur die Pressemitteilungen, die diese betreffen. Unternehmen vermeiden ungefilterte wie auch unvollständige Presseverbreitungen. Der Presseversanddienst schützt seine Pressekontakte vor Presseverteiler-Austragung und Spam-Markierung und unterstützt seine Kunden über eine hohe Zustellquote zuverlässig in ihrer Pressearbeit.

Darüber hinaus will ‚news aktuell' von Journalisten laut Umfrage wissen, wie Pressemitteilungen diese erreichen: z.B. an ihre persönliche berufliche oder die Adresse der Redaktion. Auch hier denkt Jetzt-PR seit vielen Jahren voraus. So enthalten die von Jetzt-PR erstellten Presseverteiler seit jeher auch die Redaktions-Adresse - soweit verfügbar, um so ebenfalls bei Abwesenheiten bis Urlaub die Einsicht in Pressemitteilungen zu ermöglichen.

Das Vorgehen in der Presseverteiler-Erstellung basiert bei Jetzt-PR auf über 20 Jahre Jahren gesonderte PR-Erfahrung und dem daraus resultierenden Wissen gegenseitiger Abhängigkeit zwischen Unternehmen, Presseversanddienst und Medien. Deshalb gelten hier besonders hohe Maßstäbe. Jetzt-PR wurde 2010 gegründet, um Unternehmen passgenaue Presseverbreitungen als Alternative zum üblichen Standardversand anzubieten.

Zum Presseversand von Jetzt-PR:
Jede Pressemitteilung adressiert verschiedene Themenbereiche und Thementeilbereiche, die Jetzt-PR für Kunden über deren Pressemitteilung präzise erfasst. Presseverteiler werden damit exakt auf die Branche, alle zugehörigen Themen- und Zielgruppenbereichen, bei Bedarf bis Stadt/Region ausgerichtet. Ergebnis ist eine vollständig erhobene Fach-Reichweite, die so präzise wie möglich alle Fachpresse- und Ressort-Journalisten der Themenaspekte einbezieht - inklusive Redaktions-Dopplung.

Über Jetzt-PR:
JETZT-PR ist Spezial-Presseversandanbieter mit angeschlossener PR-Agentur. Presseverbreitungen sind zielgenau auf die Branche und Pressethemenbereiche der Mitteilung ausgerichtet und erhalten dadurch eine bestmögliche Fach-Relevanz-Reichweite. Bei PR und Pressearbeit bietet JETZT-PR die sachkompetente Beratung eines hochprofessionellen Partners, der Presseaktionen erfolgsorientiert plant und umsetzt. Kunden erhalten über 20 Jahre PR Know-how und Erfahrung aus PR-Betreuung von Startups über KMU bis hin zu börsennotierten und internationalen Unternehmen.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wilhelm Fuchs (Tel.: 0211-749585161), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3196 Zeichen. Artikel reklamieren

Über JETZT-PR.de


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 2

Weitere Pressemeldungen von JETZT-PR.de


30.04.2018: Seit 25 Jahren ist der 03. Mai der Welttag der Pressefreiheit, an dem die Errungenschaften freier Berichterstattung wie auch deren Zensur in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden. Das zum Jahrestag erscheinende Buch "BLACK_ED OUT - Druck auf Presse- und Meinungsfreiheit" von Alexander Gohlke mahnt durch belegte wie symbolisch vorgenommene Zensuren zentraler Rechte, Dokumente, Schriften und Gerichtsurteile an, auf welchem fragilen Fundament Freiheit und Gleichheit in einer Gesellschaft stehen. Der Autor nutzt zu diesem Zweck damit auch selbst die Mittel der Zensur, um Zensur und deren T... | Weiterlesen

14.03.2017: Die Weltleitmesse ISH hat begonnen, über 2.400 Aussteller stellen ihre Neuheiten in den SHK-Bereichen Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Energietechnik vor. Besonderes Augenmerk liegt auch auf der Bad-Ausstatter-Branche mit ihren neuen Trendprodukten für das private Bad. Der Trend-Blick zum Messeauftakt gibt einen ersten Einblick in das Bad von Morgen. Kaldewei mit neuen Designer-Kooperationen und Digitalisierung Auf 750 m2 präsentiert Kaldewei ganzheitliche Badlösungen mit einer Symbiose aus Design und Technologie. Außerdem arbeitet der Hersteller jetzt zusammen mit den renom... | Weiterlesen

10.01.2017: In Kürze startet die IMM Cologne 2017 - zu keinem anderen Zeitpunkt ist die Fachpresse stärker auf die Branche sensibilisiert und bereitwilliger, über neue Produkte und Trends zu berichten. Mit über 20-Jahren Erfahrung bieten wir Ihnen - JETZT-PR - als Messe-PR Dienstleister mit langjähriger IMM Cologne Expertise die Referenz hunderter initiierter Fachpresse-Messeberichterstattungen. Unser IMM Cologne Messe-Presseversand im Überblick: • Messe-Presseverteiler mit allen Fachpresse- und Themen-Journalisten für DE bis DACH • Wortanzahl: Keine Begrenzung des Textumfangs • Kostenloser... | Weiterlesen