info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SOUTHERN SILVER EXPLORATION CORP |

Southern Silver meldet vermittelte Privatplatzierung mit Gravitas Securities

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Southern Silver meldet vermittelte Privatplatzierung mit Gravitas Securities

Diese Pressemitteilung darf nur in Kanada verbreitet werden und ist nicht für US-amerikanische Nachrichtendienste oder für die Verbreitung in den USA geeignet.

Southern Silver Exploration Corp. (Southern oder das Unternehmen) 18. Mai 2017 hat ein Abkommen mit Gravitas Securities Inc. (GSI oder der Lead Agent) und anderen Vermittlern (gemeinsam die Vermittler) unterzeichnet, die mit dem Lead Agent hinsichtlich der Privatplatzierung des Unternehmens im Wert von 5.000.000 Dollar vereinbart werden. Das Unternehmen plant, im Rahmen einer vermittelten Privatplatzierung bis zu 12.500.000 Einheiten (die Einheiten) zu einem Preis von 0,40 Dollar pro Einheit (der Angebotspreis) zu emittieren (das Angebot) Jede Einheit wird aus einer Stammaktie und einem nicht übertragbaren Warrant bestehen, wobei jeder Warrant innerhalb von drei Jahren ausgeübt werden kann, um eine zusätzliche Stammaktie zu einem Preis von 0,55 Dollar zu erwerben.

Southern hat eine erste Zeichnung von Electrum Global Holdings L.P. (Electrum) arrangiert, um 36 Prozent der gesamten im Rahmen dieses Angebots verkauften Einheiten zu erwerben.

Das Unternehmen gewährt dem Lead Agent eine Überzuteilungsoption zum Angebotspreis von einer zusätzlichen Anzahl an Einheiten, die 15 Prozent der Anzahl der Einheiten des Angebots entspricht, und zwar zu denselben Bedingungen wie das Angebot, wodurch der Umfang des Angebots auf bis zu 14.375.000 Einheiten erweitert wird. Die Überzuteilungsoption kann, im Ganzen oder in Teilen, jederzeit 24 Stunden vor dem Abschluss der Privatplatzierung (der Abschluss) ausgeübt werden. Wenn diese Option zur Gänze ausgeübt wird, werden im Rahmen des Angebots weitere 750.000 Dollar aufgebracht und die gesamten Bruttoeinnahmen aus dem Angebot werden sich auf 5.750.000 Dollar belaufen.

Die Nettoeinnahmen aus dieser Privatplatzierung werden voraussichtlich als Beitrag für den proportionalen Anteil des Unternehmens (40 Prozent) an den Kosten in Zusammenhang mit der Fortsetzung der Explorationen im Konzessionsgebiet Cerro Las Minitas in der Nähe von Durango (Mexiko) zusammen mit dem Joint-Venture-Partner des Unternehmens, Electrum Global Holdings L.P. (60 Prozent), sowie als allgemeines Betriebskapital verwendet werden. Weitere Explorationsarbeiten in den Jahren 2017 und 2018 werden von den beiden Joint-Venture-Partnern finanziert werden und voraussichtlich RC-, RAB- und Kerndiamantbohrungen umfassen, um

(a) die bekannte Mineralisierung bei den Zielen Blind und Blind Shoulder zu erweitern, um die aktuelle Ressource von 113 Millionen Unzen Silberäquivalent zu steigern; (1)
(b) nach Anhäufungen potenzieller neuer Mineralisierungen in anderen Bereichen des umfassenden Konzessionsgebiets Cerro Las Minitas zu suchen.

Im restlichen Konzessionsgebiet sind zurzeit weitere Arbeiten im Gange, einschließlich fortlaufender Oberflächenarbeiten und -probennahmen, RAB-/RC-Explorationsbohrungen sowie zusätzliche Kernbohrungen bei bestimmten definierten Zielen.

Nach dem Abschluss wird das Unternehmen an die Vermittler eine Provision in Höhe von 7,00 Prozent der Bruttoeinnahmen aus dem Angebot, die von den Vermittlern platziert wurden, in bar bezahlen und außerdem jene Anzahl an Vermittler-Warrants emittieren, die 7,00 Prozent der Anzahl an Einheiten entspricht, die von den Vermittlern im Rahmen des Angebots verkauft wurden - ausgenommen etwaige Einheiten, die von Electrum Global Holdings L.P. emittiert wurden. Jeder Vermittler-Warrant kann innerhalb von drei Jahren nach dem Abschlussdatum ausgeübt werden, um Aktien zum Angebotspreis zu erwerben. Bei allen Einheiten, die von einer Einzelperson oder von einem Unternehmen erworben werden, die auf der Presidents List des Unternehmens stehen, hat der Lead Agent Anspruch auf eine reduzierte Gebühr und eine Anzahl an Vermittler-Warrants, die zwei Prozent der Vermittlungsgebühr bzw. zwei Prozent der Vermittler-Warrants entsprechen.

Der Abschluss wird voraussichtlich bis spätestens 30. Juni 2017 oder bis zu einem anderen vom Lead Agent und dem Unternehmen vereinbarten Daten erfolgen und bestimmten Bedingungen unterliegen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung der TSX Venture Exchange (die Börse).

Über Gravitas Securities Inc.
GSI ist für seine umfassende Expertise in dieser Branche, seine engagierten Mitarbeiter, seine globale Integration und Innovation sowie als führendes unabhängiges Vermögensverwaltungs- und Kapitalmarktunternehmen bekannt. GSI bietet über seine Niederlassungen in Toronto, Calgary und Vancouver eine Vielzahl an Anlagemandaten und Dienstleistungen für Privat- und Firmenkunden weltweit und ist über seinen FINRA-Vertreter, Gravitas Capital International, auch in den USA (New York und San Francisco) vertreten.

Über Southern Silver Exploration Corp.

Southern Silver Exploration Corp. ist ein auf die Exploration und Erschließung von Edelmetallen spezialisiertes Unternehmen, das sich in erster Linie auf die Entdeckung von Rohstofflagerstätten von Weltformat im Norden bzw. Zentrum von Mexiko sowie im Süden der USA konzentriert. Unser besonderes Augenmerk gilt dem Silber-Blei-Zink-Projekt Cerro Las Minitas im Herzen des mexikanischen Silbergürtels Faja de Plata, der zahlreiche erstklassige Rohstofflagerstätten - wie z.B. Penasquito, San Martin, Naica und Pitarilla - beherbergt. Wir haben ein Team aus erfahrenen Experten mit besten technischen, betrieblichen und geschäftlichen Fachkenntnissen zusammengestellt, die uns bei der Exploration und beim Ausbau des Projekts Cerro Las Minitas zu einem erstklassigen hochgradigen Silber-Blei-Zink-Bergbaubetrieb, gemeinsam mit unserem Partner Global Holdings LP, unterstützen. Das Unternehmen beschäftigt sich entweder direkt oder indirekt über Joint Ventures mit dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung von Mineralkonzessionen in größeren Rechtsstaaten. Zu unserem Konzessionsportfolio zählt auch das Porphyr-Kupfer-Goldprojekt Oro im Süden des US-Bundesstaates New Mexico.

1. Die Ressourcenschätzung 2016 für Cerro Las Minitas wurde auf Basis der CIM-Richtlinien für die Klassifizierung von Mineralressourcen erstellt. Die Ressourcen werden im Wesentlichen von geologischen Rahmenbedingungen und Shells mit einem ungefähren Erzgehalt von 10 g/t Silberäquivalent begrenzt. Die Blockmodelle umfassen eine Reihe von Blöcken im Format 10 m x 2 m x 10 m, wobei die Werte für Au, Ag, Cu, Pb, Zn und Ag-Äqu. mittels ID2 -Gewichtung interpoliert wurden. Unter Berücksichtigung eines Silberäquivalent-Cutoff-Werts von 150 g/t wurden anhand der Modelle 3.724.000 Tonnen angezeigte Ressourcen mit einem Durchschnittsgehalt von 90 g/t Ag, 0,05 g/t Au, 2,3 % Pb, 2,5 % Zn und 0,09 % Cu bzw. kumuliert insgesamt 6.611.000 Tonnen abgeleitete Ressourcen mit einem Durchschnittsgehalt von 82 g/t Ag, 0,17 g/t Au, 1,6 % Pb, 4,3 % Zn und 0,2 % Cu ermittelt. Für die Berechnung der Cutoff-Werte der Mineralressourcen wurden langfristige Durchschnittspreise von 15 $/Unze für Silber, 1.100 $/Unze für Gold, 2,75 $/Pfund für Kupfer, 0,90 $/Pfund für Blei und 0,90 $/Pfund für Zink sowie eine Metallausbeute von jeweils 82 % für Silber, 86 % für Blei und 80 % für Zink herangezogen. In den Silberäquivalentberechnungen wurde die relative metallurgische Ausbeute der Metalle nicht berücksichtigt. Alle Preise sind in US-Dollar angegeben. Mineralressourcen haben rein konzeptionellen Charakter und ihre wirtschaftliche Verwertbarkeit ist daher nicht gesichert. Die aktuelle Ressourcenschätzung wurde von Garth Kirkham, P.Geo. (Kirkham Geosciences Ltd.) erstellt, der in seiner Funktion als unabhängiger qualifizierter Sachverständiger für die Präsentation und Prüfung der Mineralressourcenschätzung verantwortlich zeichnet.

Die in dieser Pressemitteilung genannten Wertpapiere wurden nicht und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 registriert und dürfen auch nicht innerhalb der USA oder im Namen von US-amerikanischen Staatsbürgern ohne US-Registrierung oder eine anwendbare Ausnahme von den US-Registrierungsanforderungen angeboten oder verkauft werden. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot und keine Aufforderung für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Jedwedes öffentliche Angebot von Wertpapieren in den USA muss mittels eines Prospekts erfolgen, der detaillierte Informationen über das Unternehmen und das Management sowie Finanzausweise enthält.

Für das Board of Directors:

Lawrence Page
Lawrence Page, Q.C.
President & Director, Southern Silver Exploration Corp.

Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Website von Southern Silver (southernsilverexploration.com) oder kontaktieren Sie uns unter der Tel.nr. 604.641.2759 bzw. E-Mail-Adresse ir@mnxltd.com.

SSV: TSX-V
SEG1: Frankfurt


Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die eigentlichen Ergebnisse erheblich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen der Zeitplan und der Erhalt der entsprechenden Genehmigungen von Regierung und Aufsichtsbehörde, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungsmöglichkeiten und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Southern Silver Exploration Corp. ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, soweit dies nicht in den geltenden Gesetzen gefordert wird.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, SOUTHERN SILVER EXPLORATION CORP, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1387 Wörter, 10868 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SOUTHERN SILVER EXPLORATION CORP lesen:

SOUTHERN SILVER EXPLORATION CORP | 14.07.2017

Southern Silver leitet Z-TEM-Flugmessung über dem Projekt Oro ein

Southern Silver leitet Z-TEM-Flugmessung über dem Projekt Oro ein Southern Silver Exploration Corp. (TSX.V: SSV) (Southern Silver) meldet heute, dass das geophysikalische Messpersonal entsandt wird, um eine +300 Streckenkilometer umfassende Z-TEM-F...
SOUTHERN SILVER EXPLORATION CORP | 14.07.2017

Southern Silver erweitert Silver-Kupfer-Zone im Projekt Cerro Las Minitas auf 32,2 m (g.w.M.) mit Erzgehalten von 105 g/t Ag und 0,9 % Cu

Southern Silver erweitert Silver-Kupfer-Zone im Projekt Cerro Las Minitas auf 32,2 m (g.w.M.) mit Erzgehalten von 105 g/t Ag und 0,9 % Cu Southern Silver Exploration Corp. (TSX.V:SSV) ) (Southern Silver) hat heute weitere Probenergebnisse aus dem Ke...
SOUTHERN SILVER EXPLORATION CORP | 13.07.2017

Southern Silver kann im Zuge der jüngsten Bohrungen die hochgradige Mineralisierung bei Cerro Las Minitas mit der Durchschneidung eines 8,7 m breiten Abschnitts (g.w.M.) mit Erzgehalten von 288 g/t Ag, 2,0 % Cu, 0,8 % Pb und 1,2 % Zn (575 g/t Ag-Äqu.; 16,

Southern Silver kann im Zuge der jüngsten Bohrungen die hochgradige Mineralisierung bei Cerro Las Minitas mit der Durchschneidung eines 8,7 m breiten Abschnitts (g.w.M.) mit Erzgehalten von 288 g/t Ag, 2,0 % Cu, 0,8 % Pb und 1,2 % Zn (575 g/t Ag-Äq...